PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weizen und Mühlen



chriguch
21.10.2009, 10:51
Soeben gefunden: Biogetreide (Weizen Fr. 35.-/10kg) + Mühlen (auch Handmühlen)

http://www.fitleibundgut.ch/

Tösstaler
21.10.2009, 11:13
Ich habe meine Maschine (http://www.getreidemühle.ch/shop/00000099820e6ca01/00000099820f68777/00000099881373a98.php) von hier: http://www.getreidemühle.ch/

Bin in den letzten Ferien mal ins Glarnerland gefahren (auf dem Rückweg dann über den Klausenpass gefahren und noch frischen Alpkäse gekauft)Hab da wirklich eine gute umfassende Beratung erhalten. Sie haben alle Geräte betriebsbereit. Hab auch mein Korn gleich da gekauft.

User-ID-112
21.10.2009, 15:55
Soeben gefunden: Biogetreide (Weizen Fr. 35.-/10kg) + ...
das ist aber wohl eher der Apothekenpreis?

im Vergleich mit
Keine Richtpreisänderung beim Brotgetreide (http://www.landwirtschaft.ch/de/aktuell/agronews/detail/article/2009/09/23/keine-richtpreisaenderung-beim-brotgetreide/#)

23.09.2009 - (lid) - ... Preis von 51 Franken pro Dezitonne für Weizen der Klasse Top, ... Für die Klasse I beträgt der Richtpreis Fr. 48.- pro Dezitonne, für die Klasse II Fr. 43.-, für die Klasse III Fr. 40.- und für die Klasse Biskuit Fr. 44.50. ... Der Richtpreis für Roggen beträgt demnach Fr. 40.- pro Dezitonne, für Dinkel Typ A Fr. 60.- und für Dinkel Typ B Fr. 48.-.

Auf dem internationalen Markt ... Der durchschnittliche Importpreis von Premium- und Eliteweizen, liege bei 51.80 Franken pro Dezitonne (Preis franko Grenze, verzollt).
wäre das ein Aufschlag von 600 % zum Großhandelspreis!
(gegen 50 % höhere Preise für Bio-Essen sag ich ja nix, und 50 % Marge seien dem Handel auch vergönnt, aber der Faktor 7 kommt mir doch etwas überzogen vor)

hörnli
02.12.2009, 13:09
Wo bekommt man Getreide etc. in der Schweiz:

http://www.biofarm.ch/

oder hier:

http://www.meyho.ch/

Im Entlebuch wird Dinkel angebaut.
Dort würd ich bei "Hand-in-Hand" in Schüpfheim mal nachfragen.

Falls googl nichts ausspuckt, schaut mal über tel.search.ch


Wenn ihr eine Mühle in eurer Gegend habt, fragt dort mal.

Die Diamant-Mühle hätt ich auch gerne, dafür muss ich zur Zeit wohl noch etwas sparen :peinlich:

liebe Grüsse
's Hörnli

Tyr
02.12.2009, 14:28
Nun ich habe mir mal aus einem alten Handyladegerät, einem kaputten Laserdrucker sowie einem Modelbaumotor eine Mühle gebaut.

Ist sehr kostengünstig. Der Nachteil ist natürlich nur das die Konstruktion auf Strom angewiesen ist. Dafür habe ich ja die Energiestation:rolleys:

Ich müsste nochmal daran denken den Geräuschpegel zu senken. Der ist nämlich nicht unerheblich:peinlich:

User-ID-369
29.12.2009, 20:01
Hallo zusammen

Für die Schweizer :

In der Landi gibts auch Getreide auf Bestellung im praktischen 20 kg Sack. Ihr wisst schon, die geschrotene Ausführung ( nicht gemahlen ) >> hält länger :devil:

Plus dazu noch ne Handmühle, reicht ja für den Hausbedarf :winke:

lg toflema

User-ID-362
30.12.2009, 18:45
Nun ich habe mir mal aus einem alten Handyladegerät, einem kaputten Laserdrucker sowie einem Modelbaumotor eine Mühle gebaut.

Ist sehr kostengünstig. Der Nachteil ist natürlich nur das die Konstruktion auf Strom angewiesen ist. Dafür habe ich ja die Energiestation:rolleys:

Ich müsste nochmal daran denken den Geräuschpegel zu senken. Der ist nämlich nicht unerheblich:peinlich:

Hallo Tyr,

Ich stell mir das gerade vor, E - Motor und Ladegerät krieg ich noch zusammen, aber was ist das Mahlwerk? Der Drucker? Erklär mal... oder zeig mir wo es steht falls Du da schon ne Anleitung gemacht hast.

Viele Grüße

T.P.

epwin
02.01.2010, 21:28
Hallo,

zwar eine Bauanleitung für Müsli-Quetschen aber

sehr ausführliche Bauanleitungen (mit Bildern).

Einfälle statt Abfälle
Die Müsli-Quetsche
Vollkorn-Quetschen selber bauen !
http://cgi.ebay.de/Haushalt-Heft-3---Die-M%FCsli-Quetsche-Voll---Korn-..-NEU_W0QQitemZ350299181098QQcmdZViewItemQQimsxZ20100101?IMSfp =TL100101228003r28039

chriguch
27.02.2010, 13:11
Nun ich habe mir mal aus einem alten Handyladegerät, einem kaputten Laserdrucker sowie einem Modelbaumotor eine Mühle gebaut.

Ist sehr kostengünstig. Der Nachteil ist natürlich nur das die Konstruktion auf Strom angewiesen ist. Dafür habe ich ja die Energiestation:rolleys:

Ich müsste nochmal daran denken den Geräuschpegel zu senken. Der ist nämlich nicht unerheblich:peinlich:

Fotos ? Anleitung ? Bitte, bitte

Alexis
07.05.2010, 09:30
Gibts so Dinger auch irgendwo in D.?

DerMixer
27.10.2010, 19:57
Gibts so Dinger auch irgendwo in D.?
Die Mühlen?
Ja.

Das Getreide auch.

Wo kommst du ungefähr her? Dann kann ich Bezugsadressen vermitteln.

Landhandel oder Getreidemühle ist ne gute Adresse.
Ökomarkt ist dann eher die Apotheke...

O.Bey
01.11.2010, 17:29
Hallo DerMixer,

ich will ja nicht dazwischengrätschen, aber falls Du Bezugsadressen für Bayern hättest wäre ich Dir dankbar !

Gruß
O.Bey

User-ID-168
01.11.2010, 17:38
Hallo S&P´ler

Mal ne Frage zum Mehl....
Wie kann ich den, wenn ich selber mahle, den Mehltyp bestimmen.
Brauche z.B Typ 1050, oder geht das nicht ?
Danke für Antwort.

LG

S.

Nikwalla
01.11.2010, 20:55
Hallo spookyst,

Brauche z.B Typ 1050, oder geht das nicht ?ja und nein. Klar das geht, nur bekommst Du es nicht hin. :Cool:

Du kannst nur die Feinheit regeln, aber nur von dem Korn, das Du hast. In Mühlen werden verschiedene Körner mit unterschiedlichen Fallzahlen verarbeitet und das notwendige Mischungsverhältnis errechnet, ausprobiert und Proben gebacken und und.
Du stellst an Deiner Mühle das Rad oder den Hebel auf fein und machst aus dem was daraus kommt einen Teig und daraus ein Brot oder Kuchen oder ...

Hat Tausende von Jahren geklappt und klappt auch bei Dir zu Hause. :Cool:

Bei jedem Mahlvorgang ein DIN Mehl TYPE 1000sowieso zu machen, klappt nicht, weil Du nur einen Sack Korn (oder mehrere) der gleichen Ernte hast und nicht mischen kannst.

Mit freundlichen Grüßen :winke:
Nikwalla

DerMixer
01.11.2010, 21:01
Hallo DerMixer,

ich will ja nicht dazwischengrätschen, aber falls Du Bezugsadressen für Bayern hättest wäre ich Dir dankbar !

Gruß
O.Bey
Schau mal hier (http://www.linx.de/Bundesland--Getreide--Bayern.html) rein.
Ich kenn mich zwar in Bayern persönlcih nciht so aus, aber wenn du da nix findest, schau mal in den gelben Seiten nach Mühle nach ( Halt in deiner Nähe. Das macht am meisten Sinn.)

Wenn du dann noch nix brauchbares hast, dann frag ich nochmal meine Bekannten nach. Da findet sich bestimmt noch was. Dazu bräucht ich dann aber noch ne nähere Ortsbestimmung.
Denke mal das wir das dann aber per PM klären können...

hamster
01.11.2010, 21:29
Hallo Tyr,

Ich stell mir das gerade vor, E - Motor und Ladegerät krieg ich noch zusammen, aber was ist das Mahlwerk? Der Drucker? Erklär mal... oder zeig mir wo es steht falls Du da schon ne Anleitung gemacht hast.

Viele Grüße

T.P.

Vom Drucker braucht er nur die Kartusche. Er will Schwarzbrot backen!


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch