PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lexikon des Überlebens von Karl Leopold



xray200
20.11.2009, 12:23
z.Zt. lese ich das LEXIKON DES ÜBERLEBENS von Karl Leopold von Lichtenfels (war im Buchladen im Angebot).
Das ist kein üblicher Nehberg-Schmöker , wie man einen Fluß überquert oder Beeren sammelt..... Ich hatte das Buch quasi im Vorbeigehen gekauft und bin überrascht ob des Inhalts. Besonders spannend finde ich den Anhang mit Prophezeiungen. Wer hat das Buch schon gelesen? Auch die Anmerkungen und Checklisten finde ich beachtenswert!!!

User-ID-78
20.11.2009, 12:28
Gelesen hab ich das Buch schon, aber den Teil mit den Prophezeiungen hab ich ausgeklammert da mich solche Kaffeesatzlesereien nicht interessieen.

strycker
20.11.2009, 12:36
Das "Überlebenslexikon" war eines meiner ersten Bücher zum Thema Survival. Die Prophezeiungsrelevanten Teile im Buch sind auch für mich sehr interessant gewesen und ich habe mich auch, bevor ich auf diese Forum gestossen bin, hauptsächlich mit diesen Themen beschäftigt.
Allerdings ist dies hier ein Survivalforum und Propheiungen werden nur ab und zu mal ganz am Rande angeschnitten. Daher möchte ich dich bitten dich in Bezug auf Schauungen und Propheties in anderen Foren zu informieren.
Zum Beispiel im Weltwendeforum (http://seherschauungen.de.ps-server.net/forum/forum.php).

LG Strycker

PS. Hhmmm, irgendwie klingt das jetzt abweisend und oberlehrerhaft. So ist es aber absolut nicht gemeint, sorry für die Ausdrucksweise.

Eterus
20.11.2009, 13:00
Allerdings ist dies hier ein Survivalforum und Propheiungen werden nur ab und zu mal ganz am Rande angeschnitten. Daher möchte ich dich bitten dich in Bezug auf Schauungen und Propheties in anderen Foren zu informieren.

Oder diese Prophezeihungs Themen in einer IG (Interessengemeinschaft) (http://www.survivalforum.ch/forum/group.php) ,hier im Forum, diskutieren.
Geht ganz einfach eine zu gründen und dann können User die sich dafür interessieren dort miteinander unterhalten.

Verbieten oder negieren möchte ich diese Themen ja nicht, aber hätte solche Diskussionen gerne dort wo sie nicht alle lesen müssen.

Also wer eine IG gründen will soll dies gerne machen. :rolleys:

User-ID-77
20.11.2009, 13:49
z.Zt. lese ich das LEXIKON DES ÜBERLEBENS von Karl Leopold von Lichtenfels (war im Buchladen im Angebot).
Das ist kein üblicher Nehberg-Schmöker , wie man einen Fluß überquert oder Beeren sammelt..... Ich hatte das Buch quasi im Vorbeigehen gekauft und bin überrascht ob des Inhalts. Besonders spannend finde ich den Anhang mit Prophezeiungen. Wer hat das Buch schon gelesen? Auch die Anmerkungen und Checklisten finde ich beachtenswert!!!

ich habs gelesen.

Gruß Ritter Ullinger

xray200
20.11.2009, 14:04
Entschuldigung, ich wollte keinem auf den Schlips treten.
Danke für die Tips!

User-ID-78
20.11.2009, 14:22
Wieso? Du bist hier niemanden auf den Schlips getreten...

Eterus
20.11.2009, 14:26
Auch meiner Meinung nach bist du niemandem auf den Schlips getreten.

Ich habe auch nur meinen Standpunkt dargelegt und wollte schon klarstellen dass hier im richtigen Bereich auch solche Themen besprochen werden dürfen. :lächeln:

User-ID-77
20.11.2009, 14:28
oute mich als ganz schlimmer Spinner,

ich hab sogar sein 2. Buch gelesen.

Gruß Ritter Ullinger

Techniker
20.11.2009, 14:32
oute mich als ganz schlimmer Spinner,

ich hab sogar sein 2. Buch gelesen.

Gruß Ritter Ullinger

du meinst schlimmer Finger :grosses Lachen:

kann ich bestätigen
bis niemanden auf den Schlips getreten..
manchmal wird hier heiß diskutiert..

und was einen nicht passt.. sollte man .. also wie ich es mache .. einfach mal ignorieren :psst:

strycker
20.11.2009, 14:37
Ich habe dann mal eine IG "Propheties und Präkognition" erstellt. Sie ist offen und jeder kann beitreten ohne vorherige Freischaltung.

LG Strycker

Eterus
20.11.2009, 14:38
Habe soeben gesehen das Strycker eine IG "Propheties und Schauungen" (http://www.survivalforum.ch/forum/group.php?groupid=7) erstellt hat. :Gut:

Jeder der gerne dort mitmachen möchte kann sich dort bewerben.

Viel Spass

Gruss Alain

User-ID-77
20.11.2009, 15:17
du meinst schlimmer Finger :grosses Lachen:

kann ich bestätigen
bis niemanden auf den Schlips getreten..
manchmal wird hier heiß diskutiert..

und was einen nicht passt.. sollte man .. also wie ich es mache .. einfach mal ignorieren :psst:


Ich grusel mich halt so gern. Mitreden kann ich aber auch nicht, weil ich nicht träume und keine diesbezüglichen Erfahrungen habe.
Mich haben die Leute vom ZF-Forum abgeschreckt. Weil ich gesagt habe, dass ich Leute mit Verfolgungswahn kenne und deshalb nicht ausschließen kann, das Schauungen ein Ausfluss einer psychischen Störung sein könnten. Ich hatte auch ausdrücklich klargestellt, wenn jemand eine Wahnerkrankung hat, das er nicht verrückt ist.

Danach hielt ich es für besser nix mehr zu schreiben. Die waren auch sehr untolerant.

Wie gesagt, ich seh das Thema mehr vom Unterhaltungsfaktor. Deswegen wäre es nicht ganz ehrlich wenn ich einer Interessengruppe beitreten würde, tatsächlich aber nicht daran glaube. Aber ich finds gut, wenns jemand interessiert, dass er sich äußern könnte.

Gruß Ritter Ullinger

User-ID-77
20.11.2009, 15:24
du meinst schlimmer Finger :grosses Lachen:

kann ich bestätigen
bis niemanden auf den Schlips getreten..
manchmal wird hier heiß diskutiert..

und was einen nicht passt.. sollte man .. also wie ich es mache .. einfach mal ignorieren :psst:

Nein,

ich meinte fingerter Spinner

oder spinnerter Schlimmer

Techniker
20.11.2009, 16:38
Nein,

ich meinte fingerter Spinner

oder spinnerter Schlimmer

:peinlich:jetzt bin ich verwirrt:peinlich:

User-ID-118
20.11.2009, 18:35
Aber ich finds gut, wenns jemand interessiert, dass er sich äußern könnte. Da hast du Recht, daher finde ich gut dass Strycker ein IG gegründet hat.
Ohne IG würde es wahrscheinlich zu schnell wieder ausarten!

Gruß
Nachtfalke

Toerti
20.11.2009, 19:07
Das war mein erstes Buch zum Thema Survival und hat mich erst so richtig ans Nachdenken gebracht.

Doomer
20.11.2009, 21:44
Yep, ich habs auch und finds nicht schlecht. Kein "must have", aber zum teil sehr sinnvolle Artikel, man kann sich nehmen was man braucht.
Aufgrund von Wahrsagungen hätte ich aber nicht soviel Aufwand betrieben,
"reality bites enough"

:winke: Doomer

User-ID-115
21.11.2009, 10:51
War seinerzeit mit mein Einstieg in die Thematik Survival&Preparedness (hab noch die schöne gebundene Ausgabe:Cool:) und öh ja:peinlich: ich hab auch das "2.Buch" aber nur weil ich das mal zufällig aus einer Bücherwühlkiste für 2,50 Euro gefischt habe.

Iduna
22.11.2009, 20:27
ich habs auch gelesen. Ich finde es recht gut da viele verschiedene themen behandelt werden.War auch mein erstes buch in diese richtung.

Zeltengehen
24.11.2009, 16:08
Hallo,

ich habe es ebenfalls gelesen und emfehle es gerne meinen Bakannten weiter.
Wer nicht mag, kann ja leicht die spirituellen Teile überblättern. Ich fand den Teil spannend, kann aber nicht recht dran glauben.

"Schlimm" ist nur diese Checkliste (Vorrat). Bis man da alles Zusammen hat ist die Krise schon vorbei... :grosses Lachen:

Nein ernsthaft, ein interessantes Buch, breit gestreut und ganz ordentlich geschrieben. Auch bei den unangenehmen Themen wie Kannibalismus, Vergewaltigung und Haustiere in der Krise etc.

Lesende Grüsse

Zeltengehen

O.Bey
12.05.2011, 20:41
N'Abend!
In dem Buch wird unter Internet-Adressen eine Adresse genannt die, so schreibt er selber, quasi die Fortsetzung seiner Bücher ist.

Die genannte Seite www.wk3.net existiert aber leider nicht.

Hat er eine ? Kennt die jemand?

Gruß
O.Bey

Thomas
13.05.2011, 03:08
Das war mal seine Homepage, aber die gibt es schon seit vielen Jahren nicht mehr. Auf http://replay.web.archive.org/20030211043145/http://www.w-w-3.com/index.html findet man noch ein bissl was.

O.Bey
13.05.2011, 10:01
Vielen Dank Thomas!
Ich hatte gehofft er hätte vielleicht eine andere.
Gruß
O.Bey


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch