PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BP-5 Emergency Food



funkah
27.11.2009, 23:18
Hi ich bin vor einiger Zeit im Netz auf das Produkt BP-5 Notration gestoßen und möchte euch fragen ob schon jemand das Zeug mal ausprobiert hat ?

Ich habe gelesen das diese Nahrung wohl ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 10 Jahre hat aber gut und gerne 25 jahre überdauern kann und immernoch genießbar sein soll. Auch habe ich gelesen das die Pakete wohl sehr klein sind d.h. wohl gut einzulagern. Ich würde gerne von euch wissen ob es ratsam ist davon ein paar Pakete einzulagern oder ob ich lieber bei meinen Konservendosen und Trockenfutter bleiben soll ? Was mir natürlich auch wichtig ist ob das Zeug überhaupt schmeckt denn auch wenn´s hart auf hart kommt möchte ich nicht unbedingt wochenlang irgendein ungenießbares zeug in mich reinstopfen :rolleys:

Danke schonmal im Vorraus

Michael

User-ID-115
27.11.2009, 23:35
Hallo,

fürs Heimlager würd ich davon abraten, weil geschmacklich naja sagen wir mal zweifelhaft und ich hab jetzt keinen aktuellen Preis im Kopf aber sicher nicht so ganz preiswert. Fürs Fluchtgepäck kann man vielleicht ein bisschen was davon einpacken.

Grüße
hungry

User-ID-78
27.11.2009, 23:44
Naja, man kann das Zeug zu so einem Brei anrühren. Sicher gibt es in Punkto Geschmack besseres, aber aufgrund der langen Haltbarkeit und der geringen Größe hab ich ein paar Packungen eingelagert.

Auserdem hab ich heute mal so ein MRE probiert, als ich von dem Kartoffelstampf genascht habe dacht ich mir "Heureka! Ich hab Saddams geheime Chemiewaffen gefunden!", da half sogar das Beutelchen BBQ Soße das beilag nur bedingt. Also geschmacklich ist BP-5 da auch nicht schlimmer, und wer immer über das Schmalzfleisch in den EPAs gejammert hat, der hat noch kein MRE probiert. :rolleys:

Techniker
28.11.2009, 01:55
komisch

ich esse anscheinend alles gern

BP5 schmeckt in Wasser angerührt recht gut

MRE ist cool nur das Volumen ist mir zu wenig

und EPA reicht mir vollkommen aus
jap und schmeckt mir sooo richtig jut

ich scheine nicht all zu verwöhnt zu sein:peinlich:

User-ID-188
28.11.2009, 08:22
Ich habe mir ein paar Packungen K1000 eingelagert das soll aber später mal in den Fluchtrucksack weil es wenig wiegt und lange haltbar ist. Probiert habe ich es noch nicht. Das K1000 ist vom Inhalt ähnlich dem BP5 aber billiger soweit ich mich erinnere. Um den Geschmack mach ich mir jetzt keine Sorgen wenn ich mit meinem Fluchtrucksack unterwegs bin werde ich froh sein wenigstens irgendwas zu essen zu haben.

http://www.dauerbrot.de/auflagebeilageundnebenbei/survivalrationca1150kcal.php

Als Vorrat in großen Mengen kann ich mir das weniger vorstellen da möchte ich schon eher Essen das ich kenne und mir auch schmeckt.


Gruß


DosenBurger

Sandra
28.11.2009, 14:12
Techniker hat recht. Zu grosse Happen im Maul führen irgendwie zu brechreiz. Am besten dieses Zeugs langsam und mit viel Wasser über den ganzen Tag essen. Nicht gerade Gourmetware, aber es ist essbar

funkah
28.11.2009, 20:02
hmm wenn ich so lese das man das zeug gut runterbekommen kann werde ich mir etwas von dem zeug besorgen. aber voher lese ich mich im web mal schlau über die anderen hier im forum genannten produkte k1000, mre und epa.

:Gut:

flodul
01.12.2009, 14:03
Hallo,
ich habe immer etwas davon im Auto so für den plötzlichen Hunger und wenn mal keine Zeit ist. Finde es geschmacklich ganz ok aber grundsätzlich mehr für die ganz harte Resever.
Gruss

Zeltengehen
24.04.2010, 09:08
Hallo,

konnte Gestern im Globetrotter auch nicht wiederstehen und habe mal eine (meine erste) 500 Gramm Tagespackung BP-5 gekauft.
Ich wollte gerade mal ein kleines Stück probieren, habe es aber dann gelassen, da die 500 Gramm anscheinend komplett in Alubedampfter Folie verschweißt sind.
Also auf = Aufessen, wollte ich dann doch nicht.

Gibt es BP-5 auch irgendwo in z.B. 50 Gramm mini Einzelverpackungen? So für Zwischendurch oder zum Probieren?

Wäre auch mal schön fürs Auto (Stau, lange Fahrt...).

Beste Grüsse

Zeltengehen

User-ID-11
24.04.2010, 10:58
Nein, vom BP-5 gibt es keine Probepackungen
BP-5 wäre super geeignet für einen wirklichen Langzeitvorrat, wenn man die Teile für 1,50€ (so wie HiOrgs) und nicht für 5,-€ bekommen würde.


MRE ist cool nur das Volumen ist mir zu wenig
Kleines Packvolumen ist doch ok:rolleys:
Aber ich denke du meinst, den Nährwert pro MRE.
Ist aber auch kein Wunder, dass es dir wenig vorkommt, es sind auch 3 Stück am Tag geplant, im Gegensatz zum EPA, eines reicht 24h.

Was man den Amis lassen sollte, dass die zum Erwärmen des Essens mehrere Möglichkeiten anbieten, wenn man kein Feuer machen kann oder will.
einmal die Heater, zum anderen "Öfen" welche man am 24v Netz der Kfz anschliessen kann. Ein Epa musste dann kalt essen.

Es gibt auch noch T-Ration, welche sehr gut für Gruppen geeignet sind.

wotanus
24.04.2010, 11:47
Hallo,

Eva Marbach hat versucht die Dinger nachzubauen, wollt ich bei Gelegenheit auch mal probieren. Ist halt die Frage wie es dann letztendlich mit der Haltbarkeit aussieht.

http://survival.4u.org/vorraete/bp5-nachbau.htm

Grüße
Wotanus

User-ID-506
24.04.2010, 12:32
Also Ich sammel eigentlich von allem viel,
aber die Brabesdinger sind ein Trauerspiel für den
absoluten "Ich hab sonst Nix mehr Fall".
Das wird bei einer Kiste bleiben.Lieber nochmal X-Eintopfdosen
für 85Cent aus dem Penny,oder Linsen für weniger als 50.

Praktisch bleibt die Kompaktheit,für zum bz das Fluchtgepäck.
Hier würd Ich mir dann aber auch was besseres vom Camperladen
besorgen.

:winke:Stalkerunit

tecneeq
24.04.2010, 13:58
BP5 habe ich probiert, schmeckt wie trockener Keksteig. Nicht übel, aber auch nicht so besonders. Brauchbar als Notversorgung für Kleinkinder (mit Wasser als Brei), alte, kranke und schwache Menschen, da leicht verdaulich. BP5 ist vegan, koscher und sowas, ist also technisch mit jeder Weltanschauung kompatibel. Es gibt auch Glutenfreie BP5. Der Vorteil ist das es lange haltbar ist, bei 40°C bis zu zwei Jahre, bei 15°C bis 10 Jahre. Haltbar meint hier es hat noch 100% der Vitamine wie sie auf der Packung stehen.

BP5 wird eingesetzt in der humanitären Hilfe, weil man damit auch extrem unterernährte Menschen wieder aufpäppeln kann. Als Reserve im Rucksack macht es AFAIK wenig Sinn, da würde ich lieber Protein- und Fettreiche Nahrung nehmen (Thunfisch in Öl, Erdnussbutter usw). Seien wir ehrlich, wer sich aus einem BoB ernähren muss, braucht sich um Vitamine erstmal keine Gedanken machen. Wichtig ist es eher eine möglichst hohe Energiedichte zu haben.

Und hallo, ist mein erster Beitrag ;).

Dr.Snuggles
24.04.2010, 18:18
Hallo Tecneeq,

danke für deinen ersten Beitrag. Würdest du vielleicht deinen zweiten Beitrag bitte hier schreiben:

http://www.survivalforum.ch/forum/forumdisplay.php?f=66

Dann wissen wir mit wem wir es zu tun haben... Wünsche dir weiterhin viel Spass hier!

Danke und Gruß
Doc

tecneeq
24.04.2010, 23:30
http://www.survivalforum.ch/forum/forumdisplay.php?f=66

Dann wissen wir mit wem wir es zu tun haben...

Erledigt (http://www.survivalforum.ch/forum/showthread.php?t=2372), habe garnicht gesehen das es einen eigenen Bereich dafür gibt, wollte schon fast einen ,,Stellt euch vor'' Thread in der Plauderecke starte :psst:.

svetakon
09.06.2010, 15:43
Erstmal ein fröhliches Hallo an Alle,

ist mein erster Beitrag und der Thread ist schon ein wenig älter, aber aus gegebenen Anlaß:

habe letztes Wochenende beim Wandern BP-5 und Beef Jerky von Globetrotter dabei gehabt, um es einmal zu testen. Beim BP-5 steht nichts über hinzugefügte Vitamine und Mineralien drauf. Vielleicht weiß ja jemand, ob das trotzdem das gleiche Produkt ist?

Jedenfalls habe ich diese zwei Dinge trocken zu einem Mittagessen vereint - Fazit: macht satt, schmeckt gar nicht sooo schlecht, wie es sich anhört, obwohl ich mich nach einem Stück Brot gesehnt habe. Süß und herzhaft zugleich. Jedoch hat diese Mischung bei mir keine positiven Reaktionen hervorgerufen, ich hatte 2 Tage lang eine Magenverstimmung. Vielleicht wars nur Zufall - einen Warnhinweis auf der Packung gabs jedenfalls nicht :rolleys:

BP-5 ist denk ich als Notreserve gar nicht so schlecht, wenn z.B. der Keller unter Wasser steht oder man nur wenig mitnehmen kann, vor allem aufgrund der Haltbarkeit und der Verpackung.

grüße
svetakon

woodworker
09.06.2010, 15:53
svetakon:

BP-5 trocken? :grosses Lachen: (klar, geht im Notfall schon!)

Schmackhafter und bekömmlicher ist es aber, wenn Du es mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit zu einem Brei vermengst.
Wenn Du es von Globi hast, dann ist es DAS BP-5!
Beef ist ganz lecker, aber nicht wirklich überlebenstauglich.

Was für "positive Reaktionen" hast Du Dir denn vom Essen versprochen?

BP-5 sind zwar im weitesten Sinne auch "kekse", aber nicht aus Holland:grosses Lachen:

svetakon
09.06.2010, 21:27
Keine Ahnung, welche Reaktionen ich erwartet habe - BP-5 als Brotersatz taugt nicht wirklich. Aber dass ich ein neues Abführmittel entwickle, damit habe ich nicht gerechnet :grosses Lachen:

grüße
svetakon

AZI
10.06.2010, 09:01
Hast du auch genug dazu getrunken?

Wenn du das nicht machst, kommt es zur Magenverstimmung, weil das Zeug erst mal Wasser saugt, ehe es verdaut werden kann, es liegt dann wie ein Stein im Magen.

Weiß ich aus Erfahrung, hab ich nämlich auch schon unvorsichtiger Weise mal gemacht. Tjaja was man im Leben so alles auf die Harte Tour lernt ;)

svetakon
10.06.2010, 10:53
Hallo Azi,

danke für den Tipp. Ich hab schon viel getrunken, weil das Zeug ja staubtrocken ist, aber es war ein heißer Tag und ich war im Gebirge unterwegs. Kann schon sein, dass ich dann doch zuwenig Flüssigkeit hatte. Aber als Verpflegung beim Wandern werd ich das Zeug eh nicht mehr mitnehmen.

grüße
svetakon

therealsilencer
09.07.2010, 12:23
Servus,

seit meiner Militärzeit vor rund 26 Jahren kenne und schätze ich BP-5 (damals noch anders benannt und verpackt).

Gut, ich bin ein leichter Esser - nichts fällt mir so leicht wie essen - und entsprechend durch den langen Gebrauch konditioniert, aber mir SCHMECKT BP 5. Es ist mild süß wie Zwieback, bröselt bei Hitze furchtbar und man merkt regelrecht, wie beim ersten Bissen die Speicheldrüsen auf "Volllast" schalten.

Aber es sättigt, ist voll vitaminisiert, gut mitzunehmen .... Ich habe es im Auto, im Reisegepäck und in jedem Rucksack. Entweder die großen BP5 oder die kleineren K1000 Rationen. Immer mit dabei ein Ziplock Beutel, um die angebrochene Packung halbwegs gut wieder verstauen zu können.

Und es ist immer gut, eine schöne fruchtige Saftschorle, Kakao oder Kaffe im Becher mit den BP5 mit zu haben. Ein schmackhafter Power-Snack (wie man eine gehaltvolle Mini-Brotzeit ausserhalb Bayerns nennen dürfte:lächeln:).
Hat bei mir auf Aussendienst die LEberkässemmel dauerhaft abgelöst - ich schrote im Jahr bestimmt 10 kg BP5 als Lebensmittel weg (und einige Dutzend Packen EPA Kekse).

Als Brei mag ich es nicht so, es muss aus dem Verpackungsmaterial gegessen werden. Als Brei mag es mein Junionr (mittlerweile 10) auch gerne - ein Riegel in Fruchtjoghurt gekrümelt, gleich nach dem Fußballtraining oder so. Pur isst er es nicht.

Zeltengehen
09.07.2010, 14:05
Kurze Info.

Ich habe mal per email als Privatperson bei Katadyn Deutschland (die sind eine Tochter der Filterproduzenten etc. in der Schweiz) angefragt (BP-5). Mengen: 1 / 5 / 10 Kartons.

Es kam ein schöner, informativer Prospekt mit Preisliste, leider nichts individuelles auf meine Anfrage.

Laut Preisliste bei Abnahme eines Kartons (24 Päckchen á 500 Gramm) 225,00 €. D.h. 9,375 € für eins, also teurer als wenn ich eins im Globi kaufe.
Sehr schade.

So long
Zeltengehen

User-ID-118
09.07.2010, 15:41
Laut Preisliste bei Abnahme eines Kartons (24 Päckchen á 500 Gramm) 225,00 €. D.h. 9,375 € für eins, also teurer als wenn ich eins im Globi kaufe.
Sehr schade. So kann man sich natürlich auch lästige Kunden vom Hals halten, ohne ihnen eine Absage schreiben zu müssen weil man nur an Händler liefert!
Um sie zu ärgern hättest einfach mal bestellen sollen! :devil:

Gruß
Nachtfalke

Zeltengehen
09.07.2010, 16:36
Hallo Nachtfalke,

genau das habe ich mir auch gedacht - leider habe ich nicht genug "Zeit" :peinlich: :lachen: um mir den Luxus zu erlauben die zu ärgern :devil:

Obwohl die Internetseite und der Prospekt schon ziemlich in die "Geschäft mit Angst" machen Schiene ging, nichtumbedingt in Richtung Survival...
Aber vielleicht haben die ja wirklich hauptsächlich Firmenkunden oder Kunden mit mehr "Zeit"...?

Schade, dass vom Globi für 6,95 ist nämlich exakt von Katadyn und bis 2019 haltbar.

Nun denn, vielleicht klappt das ja hier. Wir kommen dem Ganzen doch schon näher.

Sonnige Grüsse

Zeltengehen

civer00987
01.12.2010, 14:16
...sowas, ist also technisch mit jeder Weltanschauung kompatibel. Es gibt auch Glutenfreie BP5. Der Vorteil ist das es lange haltbar ist, bei 40°C bis zu zwei Jahre, bei 15°C bis 10 Jahre. .

Wo gibts denn die GLutenfreien BP-5????

Wäre für mich als Glutensensitiven Menschen seeehr interessant.

Danke im Vorraus

tecneeq
09.01.2011, 01:11
Es gibt auch Glutenfreie BP5.

Habe mal etwas gesucht, aber finde es nicht mehr. Sieht so aus als gibt es das dann doch nicht.

Vincent
09.06.2011, 05:35
Gruezi wohl,

also für mich stellen BP-5 & NRG-5 so ziemlich das Optimum dar, was die Langzeitvorräte angeht. Die Vorteile liegen auf der Hand: relativ preiswert, lange haltbar, unkompliziert in der Anwendung und Zubereitung und vor allem natürlich nahrhaft. Diese Vorteile wiegen den Nachteil des monotonen Geschmacks meiner Meinung nach mehr als auf. Man muss es natürlich mögen sonst ist es doof. Ich gehöre zu den Glücklichen denen es schmeckt, daher ist auch die Rotation im Laufe von 10 Jahren absolut kein Problem :lächeln: Zum leicht süsslichen Geschmack in der Art eines Keksteiges ist ja bereits alles gesagt. Im Zweifelsfall einfach mal im Outdoorladen eine kleine Packung zum testen kaufen und sich sein eigenes Urteil bilden.

LG
Vincent

Papa Bär
20.10.2011, 16:24
BP-5 im Selbstversuch

Heute habe ich das BP-5 getestet und will euch nun an meinen Erfahrungen teilhaben lassen.

Der große Vorteil von BP-5 ist natürlich das Angebot von 2260kcal in sehr kompakter Verpackung. Packmaß ist 12,5 x 10,5 4,5 cm.
Getestet habe ich das Original BP-5 compact emergency food, hergestellt am 05.04.2011 in Söfteland/Norwegen. MHD ist 04.04.2021.

6258

In der Schachtel sind 9 zweigeteilte Riegel. Jeder Riegel ist in Papier verpackt, alle Riegel sind zusammen in Plastikfolie eingeschweißt und dann noch in einem stabilen Alu-Beutel vakuumverpackt.

6259

Auch recht praktisch - der Alu-Beutel dient auch als "Messbecher" um BP-5 in heißem Wasser aufzulösen und so einen nahrhaften Brei zu erhalten. Angaben wieviel Wasser für einen, zwei oder drei Riegel man benötigt sind aufgedruckt.

Auf der anderen Seite die Angabe der Inhaltstoffe.

6260

Eine 500g Packung soll ja für zwei Tage bei geringem oder einen Tag bei erhöhtem Kalorienbedarf reichen, Deswegen hier noch mal die Gegenüberstellung von enthaltenen Vitaminen und dem empfohlenen Tagesbedarf:

Vitamin RDA enthalten

Vitamin A 800µg 2,35 mg
Vitamin B1 1,1mg 2,6 mg
Vitamin B2 1,4mg 4,0 mg
Vitamin B3 16mg 40 mg
Vitamin B5 6mg 15 mg
Vitamin B6 1,4 mg 4,4 mg
Vitamin B9 200 µg 650 µg
Vitamin B12 2,5 µg 6,5 µg
Vitamin C 80 mg 200 mg
Vitamin D3 5 µg 21,5 µg
Vitamin E 12 mg 35 mg
Vitamin H 50 µg 312 µg

Und so sehen die geöffneten Riegel aus - fertig zum Verzehr. Der Geschmack ist absolut ok, erinnert an ein etwas trockenes Mürbeteigplätzchen.
Da es wirklich recht trocken ist und schnell aufquillt, sollte man nur kleine Stücke abbeißen oder ausreichend trinken.

62616262
Man kann wie schon gesagt BP-5 auch als Brei anrühren. Einfach zerkrümeln und in heißem Wasser auflösen. Es löst sich nicht völlig auf, so daß man noch etwas Biß hat, aber weit genug damit auch Babys, zahnlose Menschen oder Menschen mit wundem Zahnfleisch (Skorbut) keine Probleme mit dem Verzehr haben.
Der Brei schmeckt ein wenig nüchtern, lässt sich aber dadurch je nach Geschmack in Richtung süss oder herzhaft/salzig "nachwürzen".

62636264
Man soll ja BP-5 auch als Energy-Drink anrühren können - also habe ich einen halben Riegel (einen Keks, wenn man so will) in ca. 350 ml Kaffee aufgelöst. Der Geschmack vom Kaffee ändert sich ein bißchen, schmeckt mehr so nach Karo-Landkaffee, ist aber durchaus noch trinkbar. Nachteilig ist dabei nur, das BP-5 sich nicht vollständig löst, dadurch ist die Verwendung mit Strohhalm/Trinkschlauch nicht möglich.

Zu Testzwecken haben meine Frau und ich uns einen ganzen Tag davon ernährt. Sättigungsgefühl stellt sich ein, da es ja weiter aufquillt, Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten. Tiere wurden nicht verletzt.

Zum Abschluss: Preis lag für eine einzelne Packung bei 9,90€, ab 6 Packungen 54,90, ab 24 Packungen 210,-€ - somit relativ teuer, aber dürch die kompakte Form, die lange Lagerungsfähigkeit und den Vitamin-, Nährstoff- und Mineraliengehalt durchaus das Geld wert.
In einem Notfall/einer Krise unersetzbar und auch als Tauschobjekt von Wert.

Viele Grüsse
Papa Bär

Papa Bär
20.10.2011, 16:35
Nachtrag zu oben:
- Mineralstoffgehalte habe ich nicht aufgeführt, betragen aber ebenfalls mehr als das doppelte des empfohlenen Tagesbedarfs
- ich sehe gerade, das mein Tabellenformat nicht übernommen wurde, also an erster Stelle steht um welches Vitamin es sich handelt, danach der empfohlene Tagesbedarf gefolgt von der in BP-5 enthaltenen Menge

Viele Grüsse
Papa Bär

Transporter
21.10.2011, 11:05
Hier stand doch mal was im Raum wegen günstiger Bezugsquelle (Packung unter 4 Euro) von NRG-5. Gibts da schon was neues?

Papa Bär
21.10.2011, 14:11
NRG-5 kostet zwischen 6,99€ und 9,99 pro packung, bietet preislich also keinen Vorteil mehr - zumal es nur in 250g-Packungen vorliegt und nicht den Vitamin- und Mineraliengehalt des BP-5 aufweist.

AZI
21.10.2011, 15:17
@transporter, war ne Sammelbestellung und ist schon durch, tut mir leid... entweder selber organisieren die Sammelbestellung oder hoffen, das mal wieder eine macht... ich bin jetzt ersdt mal eingedeckt ;)

@papa Bär...

Du irrst dich... es sind 500g Packungen die ich bekommen habe, mit 9 einzeln verpackten doppelriegeln je Alu Packung 2300kcal/9600kj pro packung, das sind für mich zumindest fast zwei Tagesrationen (nicht ganz aber fast ;) ) Auf der Verpackung steht jetzt leider nix extra zum Thema Vitamine, aber laut anleitung auch als Babynahrung geeignet (Als Brei Mit ABGEKOCHTEM Wasser )

Papa Bär
21.10.2011, 18:58
@ Azi

Sorry, habe nicht mitbekommen dass Du irgendwann eine Sammelbestellung für NRG-5 gemacht hast und welche Packungen du da erhalten hast.
Geirrt habe ich mich nicht, die Preise die ich angegeben habe bezogen sich auf die 250g-Packungen die momentan bei diversen Online-shops angeboten werden.

Zu den Vitaminangaben: Irgendwo hier im Forum gibt es einen Fred wo NRG-5 und BP-5 gegenübergestellt sind. Finde ich aber nicht mehr.

AZI
21.10.2011, 19:05
Ich gestehe ich hab schon lange nicht mehr in der Bucht und bei Händlern geschaut, da ist mir das eindeutig zu teuer, bei der Sammelbestellung haben wir inkl. Porto für die 500g Packung 4,27 (und xxxxxxx zerquetschte) bezahlt, und damit ist es selbst wenn die Vitamine nicht BP5 entsprechen durchaus konkurrenzfähig (wenn auch nicht wirklich lecker)...

Ich hatte das nicht organisiert, ich hab mir nur was mitbestellt, Packete kamen letzte woche an...

Ich wollt nur sagen das sich so Zeug nur lohnt wenn man sammelbestellung macht und zwar direkt beim Hersteller, nur dann bekommt man auch einen Halbwegs vernünftigen Preis, 7-10 EUR würd ich nie und nimmer dafür ausgeben nciht mal zum Probieren... Es ist Notnahrung kein Gold...., für den Preis kann man dann bessere Sachen einlagern... bei 4 und ein paar gequetschte, hab ich ja gesagt, weil es sich dann vom Preis Kalorien Verhältnis lohnt

Man muß nur immer einen finden der organisiert und verhandelt ;)

hast du den Thread gesucht: http://www.survivalforum.ch/forum/showthread.php/1644-Bp5-Nrg5-K1000 demnach wären BP5 und NRG-5 fast baugleich

Papa Bär
21.10.2011, 20:47
Ich habe mich doch geirrt, die Preise sind für 500g-Packungen!

Grosses Sorry an alle.

@ AZI
Ja ,genau den Thread meinte ich.
Und da der Preisunterschied zwischen beiden nicht mehr so erheblich ist - erst bei Abnahme größerer Mengen wird NRG-5 billiger - tendiere ich zu BP-5.
Allerdings auch nicht unbedingt zur Bevorratung, aber auf jeden Fall für das Fluchgepäck.

AZI
22.10.2011, 08:53
Ich will es einmal fürs Auto, (Falls man im Winter irgendwo eingeschneit ist oder lange im Stau steht oder so,) und dann im Vorrat, wenn etwa im Winter die zusätzliche Versorgung aus der natur nciht möglich ist um den Vorrat möglichst lang zu strecken bis die Natur wieder was hergibt (Man kann nie wissen zu welcher Jahreszeit die Kathastrophe eintritt ;) )

Bei BP5 mußt auch aufpassen wenn ich das in dem anderen Thread richtig gelesen habe, es gibt Trecking BP5, das nicht gar so hochwertig ist und und diese Emergency Combat Rations BP5, die dem NRG 5 entsprechen, bei einigen Vitaminen sogar höher liegen in der beimengung....

Papa Bär
22.10.2011, 09:10
Hallo AZI,Ich habe die echten BP-5, siehe dazu auch meinen Post incl. Bilder weiter oben.

AZI
22.10.2011, 10:54
kinners Kinners... hab mir auch gerade mal "Breichen" gemacht... Hatte ja eine Packung zum testen geöffnet als das Zeug ankam und jetzt sollte man die angefangene Packung ja auch mal vertilgen.. Da ich die zum So essen echt extram bröselig finde, hab ich heut auch mal die brei version probiert... naja besser ich bin noch dran, war übermütig und hab gleich 2 Riegel rein ( hab vorhin wieder am schornstein gewerkelt, und hatte Hunger nachher geht es weiter... deswegen)

Also als Brei ist es erträglich wenn auch immer noch bröselig, und es Quillt... ach du schande das wird ja richtig viel.. wenn man den Keks so ist bekommt man es gar nicht so mit, aber wenn man den Brei zusieht wie die Brösel die Flüssigkeit aufsaugen.. meine Herren...

Mit anderen Worten ich bin satt und hab dabei den Brei noch gar nciht ganz auf.... Und ich hab immer noch 6 so doppelriegel drin.... Also zum einfach mal testen ist so eine Große packung etwas viel, oder man muß zu einer Emergency Food Party laden und mehrere Personen gleichzeitig damit abfüllen...

Im Notfall echt klasse da hat man was von :)

hammer
22.10.2011, 18:59
Hallo AZI

Probiere es mal mit warmer Milch, so wie einen Babybrei anrühren.

So schmeckt es mir am besten.

Gruß

Bergler
22.10.2011, 19:16
Und ich mach mir ein Suppe mit einem Suppenwürfel und als Suppeneinlage Brösel ich einen BP-5 Würfel rein und lass es kurz quellen. Schmeckt wie eine Grieß Suppe hat nur mehr Power :grosses Lachen:

LG Bergler

Papa Bär
22.10.2011, 19:19
Probiere es mal mit warmer Milch, so wie einen Babybrei anrühren.

So schmeckt es mir am besten.


Stimmt, schmeckt gut. Auch als Einlage in einfache Suppe oder Brühe ist es geeignet. Allerdings ist es mir dafür a) zu teuer und b) widerspricht es der Idee von Notfallnahrung - nur zum essen wenn nichts anderes vorhanden ist.

Viele Grüsse

AZI
23.10.2011, 08:36
Da die Packung schon auf ist und das Zeug somit nciht mehr In Alu verpackt, muß ich es ja irgendwie kleinkriegen.... also ich werd das mit der Suppe mal Probieren, ist ja auch interessant zu testen für den Notfall, was man damit alles anstellen kann... HMMM Griessuppe, hab ich als Kind immer gern gegessen ;)

Det0x
27.10.2011, 07:25
Juhuu, gerade ist die Lieferung Nrg-5 (2 Packungen) eingetroffen :grosses Lachen:
Eine Packung kommt in den BoB und eine wird getestet. Mal schauen wie das Zeugs schmeckt ^^


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch