PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rosmarin- oder Thymianöl



Dosenburgerin
19.12.2009, 18:45
Zutaten :
3 frische Rosmarinzweige (oder 3 frische Thymianzweige)
5 Schalotten
2 Lorbeerblätter
20 Pfefferkörner
1L Sonnenblumenöl

Zubereitung :
Als erstes quetscht man die Rosmarinzweige/Thymianzweige, schneidet die Schalotten in kleine Würfel, zerbricht die Lorbeerblätter, gibt alles mt den Pfefferkörner in eine Flasche (hier eignet sich auch gut ein Weinballon) und gießt es mit dem Sonnenblumenöl auf.
Die Flasche wird an einem kühlen, dunklen Ort 3 Wochen gelagert.
Während dessen ab und zu die Flasche schütteln und danach abgesieben und in andere Flasche(n) umfüllen.

Eterus
19.12.2009, 20:12
... danach abgesieben und in andere Flasche(n) umfüllen.

Was wäre wenn ich die Zweige im Oel lasse? Und warum nicht Oliven Oel?

Dosenburgerin
19.12.2009, 20:29
Wenn du die Zweige und Gewürze im Öl drin lässt, dann verstärkt sich mit der Zeit noch weiterhin der Geschmack, könnte irgendwann zu intensiv werden.
Des weitern könnte es sein, dass wenn schon soviel Öl verbraucht ist, dass die Zweige herausragen, es zu gammeln anfängt, bzw. das Öl durch den Kontakt der Kräuter mit dem Sauerstoff schneller ranzig wird.

Olivenöl könntest du auch nehmen, habe ich aber noch nicht selber ausprobiert.
Würde evt. in dem Fall dann sogar auf die Lorbeerblätter verzicheten. Da das Olivenöl doch einen sehr eigenen Geschmack schon von Haus aus mitbringt.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch