PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haferflockenplätzchen oder wie meine Frau sagt: Plätze



Nikwalla
07.03.2010, 20:28
Haferflockenplätzchen oder wie meine Frau sagt: Plätze

Das Rezept ist mengenvariabel:
4Teile Haferflocken, 1Teil Öl, 1Teil Zucker
in eine große Schüssel geben, umrühren, mit einem Tuch abdecken und ziehen lassen.
Morgens und abends umrühren, drei Tage nach dem Ansetzen je Teil 2-3Eier dazugeben und umrühren.
Backblech mit Öl gut einfetten (es empfiehlt sich mit mindestens 2 Blechen zu arbeiten)
Backofen auf 200Grad vorheizen (ohne vorheizen dauert das erste Blech ein paar Minuten länger und gelingt oft nicht).
Mit 2Eßlöffeln den Teig in Klopsen aufs Blech geben (ich nehme gern die Größe von Bratklopsen) und auf 2cm platt drücken,
evtl. zur Seite abblätternden Teig an den Klops ran drücken.
Bei 200Grad auf der 2.Schiene von oben 15min backen, bis der unterste Teil sich verfärbt. So erhält man saftige Kekse.

Wer trockene Kekse lieber mag, drückt den Teigklops auf ca. 1cm runter, dann wird der Keks trockener, aber er zerbröselt auch leichter.

Das Gebäck nach dem Backen sofort mit einem Holzspatel von allen Seiten leicht anstupsen und lösen, es geht ganz leicht solange das Blech noch heiß ist, später kleben sie fest…Die heißen Kekse auf zum Auskühlen nebeneinander auf ein Pizzablech oder dergl. geben und nach 30min vorsichtig in große Keksdosen einstapeln.
Richtig fest sind die Kekse erst am nächsten Morgen und nach 12Stunden den Deckel darauf, so bleiben sie lange frisch (Deckel zu früh drauf, ist noch zuviel Wasser drin – keine Freude, sondern Schimmel).

Jetzt die Menge für alle, die Vorräte die kurz vor dem Verfallsdatum sind aufbrauchen möchten (meine Wahl):
4Pakete Haferflocken
1,3Liter Öl
1Kg Zucker
und vor dem Backen 15Eier zugeben, wie beschrieben.
Wenn es mit dem Hochladen der Bilder klappt, dann sind diese Bilder hierunter zusehen, mit dem benötigten Bräunungsgrad für saftige Kekse und dem Teig vor dem Backen.
Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit
wünscht euch
Nikwalla

Techniker
08.03.2010, 18:19
http://survival-mediawiki.de/dewiki/index.php/Haferflockenpl%C3%A4tzchen

leckerst :Gut:

Nikwalla
08.03.2010, 18:23
Hallo Techniker,
was schon ausprobiert und fertig?
Wenn der Teig 3Tage zieht bleiben sie länger frisch, aber ja es geht auch über Nacht.
Guten Hunger... oder besser Appetit
Nikwalla

Techniker
08.03.2010, 18:50
nein noch nicht

aber ich liebe Hafer

seit neustem :peinlich:


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch