PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Treffpunkt Science City: Welternährung



Holzgas
26.02.2012, 01:54
"...Die ETH Zürich veranstaltet jeweils im Herbst und Frühling das "Treffpunkt Science City", welches das Wissenschaftsprogramm der ETHZ Zürich für alle ist. Es öffnet Fenster in die Welt der Forschung und fördert den Dialog zwischen Hochschule und Bevölkerung. In populären Vorlesungen, Science Talks, Demonstrationen, Laborbesuchen, Ausstellungen und Rundgängen erleben Sie, wie neues Wissen entsteht und unsere Welt bestimmt. Sie lernen Forscherinnen und Forscher persönlich kennen. Sie blicken in die Labors und Denkwerkstätten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Und Sie diskutieren mit Ihnen brennende Themen der Zeit. ..."

Das aktuelle Thema für das Frühlingsangebot ist: Welternährung: Wie bekommt man 9 Milliarden Menschen satt?

Da das aktuelle Programm noch nicht Online verfügbar ist habe ich mal die wichtigsten Eckdaten herausgeschrieben. Es hat - meiner Meinung nach - interessante Talks auch für Prepper drinn! Speziell finde ich auch das Kinderprogramm. Da hätte ich teils richtig Lust wieder 7 zu sein :grosses Lachen:

25. März 2012

Pflanzen, die die Welt ernähren - Warum nur wenige Pflanzen die Grundlage der Welternährung bilden und wie wir sie entdeckt, kultiviert und verändert haben.
Von Kleinbauern bis zur Mega Farm - Woher die landwirtschaftlichen Rohstoffe kommen und wer im Zeitalter der Globalisierung die Welt ernährt.
Agrarhandel und Hunger - Wie die Welagrarmärkte funktionieren, wer ihre Akteure sind und weshalb es noch immer Hunger gibt.
Was isst die Welt - Welche Nahrungsmittel Menschen rund um den Globus bevorzugt konsumieren, wie sich ihr Ernährungsverhalten ändert und was daraus folgt.
Das Gewächshaus der Welt - Wissenschaftler der ETH Zürich haben ein Dutzend der wichtigsten Kulturpflanzen der Welt für Sie eingepflanzt. Sie präsentieren Ihnen die frisch gewachsenen Pflanzen und erzählen Ihnen Wissenswertes über Vorkommen, Wachstum und Nutzung.
Kinder: Lebensmittel neu entdeckt - Ratespiele um Gerüche, Getreidearten der Welt kennenlernen, Atelier etc.
Kinder: Die Banane - ein krummes Ding!? - Um welche Art von Pflanze es sich handelt, wo sie vorkommen etc.


28. März 2012

Die hohe Kunst des Mahlens - Ein Rundgang durch die Getreidemühle von Swissmill


1. April 2012

Science Talk - Dieter Maier (Musiker von Yello, Investor, Unternehmer und Farmer) trifft Michael Kreuzer, Professor für Tierernährung an der ETH Zürich zum Gespräch über Rindfleisch, Biolandwirtschaft, Welternährung und die Kunst, Unmögliches möglich zu machen.


11. April 2012


Küchengeschiten - Kochen, Kult und Kultur. Kulte und Kultur bestimmen, wie Küchen aussehen, wie Speisen zubereitet, angerichtet und gegessen werden. Fünf PErsönlichkeiten aus unterschiedlichen Erfahrungswelten erzählen ihre persönliche Küchengeschite und diskutieren über Kochen, Kult und Kultur.
Fruchtbare Vulkanerde - Vulkanausbrüche können ganze Regionen zerstören und das Weltklima verändern. Doch die Aschen, sie sich an den Hängen der Vulkane ablagern, lassen fruchtbare Landschaften entstehen. Auf diesem geführten Rundgang lernen Sie die verschiedenen Vulkantypen, ihre Ausbruchsgesteine und ihren Einfluss auf den Boden kennen.


Nachfolgend nur noch die Thementitel sowie einzelne hervorgepickte Themen (mag nicht das ganze Büchlein abtippen und bald wird ja auf der ETH Seite das ganze Programm ersichtlich sein!)

15. April 2012

Klimawandel und der Untergang der Maya - Wie Klimawandel frühere Kulturen zerstörte...
Ausgelaugt und zugebaut - Warum wir immer mehr fruchtbare Böden verlieren...
Verschwendung zwischen Feld und Konsum - Wie Lebensmittel auf dem Weg vom Bauern zum Verbraucher verloren gehen...
Agrarinvestitionen - Fluch oder Segen? - Weshalb Firmen und Staatsfonds grosse Landflächen in Entwicklungsländern erwerben...
Food Waste in der Schweiz - Gewaltige Mengen NAhrungsmittel werden weltweit vernichtet oder verschwendet...
Eaternity - Herzhaft und gesund essen ohne das Klima zu belasten - wie geht das? ... Und sie zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie Ihr eigenes klimafreundliches Menu zusammenstellen können.
SeedCity - SeedCity heisst der GEmeinschaftsgarten in Science City. Studierende und Mitarbeitende der ETH sowie Interessierte aus den Quartieren bauen hier ihr eigenes Obst und Gemüse nach dem Permakultur-Prinzip an.
Kinder: Wir wühlen im Boden - Untersuchen einer naürlichen Reinigungsanlage (die man selber baut), kreieren und bepflanzen eines Blumentopfes etc.
Kinder: Von Bodenwelten und Weltböden - Was ist Boden? Woraus besteht er? Wie macht man ihn fruchtbar?


18. April 2012

PODIUM Wer ernährt die Schweiz im Jahre 2050?


29. April 2012

Die Welt ernähren
Die Balance finden - Biodiversität
Was macht die Kuh mit dem Futter? - Apparat der den wichtigsten Kuhmagen der Kuh nachbildet.
Der Klima Hoffnungsgarten - Was wird 2085 in Schweizer Gärten wachsen?
Wie reagieren Pflanzen auf die Umwelt? - Architektur von Pflanzen mit Spezialkameras sichtbar gemacht.
Pflanzen und Gesundheit - Antioxidantien (Untersuchen Sie landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel mit einem Schnelltest)
Pflanzen unter dem iPhone-Mikroskop
DNA - Der genetische Fingerabdruck - DNA in der Pflanzenwissenschaft.
Die Kartoffel - eine Knolle verändert die Welt
Kulturpflanzen der Welt - Eine Ausstellung
Kinder: Schokolade - wächst die süsse Verführung auf Bäumen?
Kinder: Landwirtschaft rund um die Welt
Kinder: Abenteuer Forschung
Kinder: Bau dir ein Molekül


6. Mai 2012

Nutzpflanzen - resistent, genügsam, ertragreich - Wie sich Pflanzen züchten lassen, die den Klimawandel meistern und die wachsende Weltbevölkerung ernähren können.
Pflanzenschutz - Chemie, Ökologie, Gentechnologie? - Wie sich Nutzpflanzen künftig vor Krankheiten und Schädlingen schützen lassen und was wir damit erreichen.
Milch und Fleisch für die Welt - Wie sich die Versorgung der Hungernden mit Grundnahrungsmitteln, der Schutz des Klimas und die bäuerliche Tierhaltung unter einen Hut bringen lassen.
Wird Nahrung knapp?
Nutzpflanzen züchten
Phosphor - GlobalTraps
Vom Korn zur Teigware
Kinder: Essen in der Zukunft - Was werden wir in 50 Jahren essen? Wie schützen wir unsere Pflanzen? etc.
Kinder: Urban Farming - Lebensmittel vom Dach - Ein Bauer ohne Feld und Traktor? Ein Acker mitten in der Stadt? Ein Gemüsegarten auf dem Hausdach? Was ist Urban Farming und wie funktioniert es?


Link: https://www.ethz.ch/news/treffpunkt/veranstaltungen
Eintritt: Der Eintritt ist frei!

hinterwäldler
26.02.2012, 23:06
Wow!
Vielen Dank, Holzgas, da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht!
Wie schade, daß ich so weit weg bin und arbeiten muß!
Wirst Du teilnehmen und berichten können?
Bin gespannt, wie die Erkenntnisse dann in die Praxis umgesetzt werden können...

Holzgas
26.02.2012, 23:46
Wow!
Vielen Dank, Holzgas, da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht!
Wie schade, daß ich so weit weg bin und arbeiten muß!
Wirst Du teilnehmen und berichten können?
Bin gespannt, wie die Erkenntnisse dann in die Praxis umgesetzt werden können...
Ich kann noch nicht sagen ob ich teilnehmen kann.

Aber...

https://www.ethz.ch/news/treffpunkt/downloads
Unter diesem Link kannst du die Präsentationen im PDF Format herunterladen (sind zur Zeit natürlich nur die letztjährigen drinn).

http://www.multimedia.ethz.ch/campus/science_city_talk
Unter diesem Link wird man von diversen Vorträgen Video-/Podcasts an- hören/schauen können.

Somit kannst du doch irgendwie teilnehmen :rolleys:


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch