PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teelichter bei OTTOs



Gresli
04.07.2012, 10:19
Aktion bei OTTOs: 100 Stk. Teelichter für CHF 3.95 (Mindestbrenndauer 4h, hoffe pro Kerze und nicht total:staun:)

Ob das wirklich billig ist weiss ich nicht, aber auf alle Fälle günstig genug damit ich mir noch einige hundert kaufe.

Grüsse, Gresli

tecneeq
04.07.2012, 10:39
Otto gibt es hier nicht, aber Kaufland: 100 Teelichter, Brenndauer ca. 4 Stunden (pro Stück :kichern:), 2,90 Euro. Die habe ich, brennen im Vergleich zu denen von Woolworth oder Ikea oder aus dem Baumarkt tatsächlich etwas länger.

Dazu auch ein nützlicher Link, wie viel Watt hat ein Teelicht (um die 35 Watt) und ist es billiger mit Teelichtern oder Strom zu heizen (Teelichter sind billiger): http://www.unbeirrbar.de/de/teelichtwatt

ID 156
04.07.2012, 11:33
Dazu auch ein nützlicher Link, wie viel Watt hat ein Teelicht (um die 35 Watt) und ist es billiger mit Teelichtern oder Strom zu heizen (Teelichter sind billiger): http://www.unbeirrbar.de/de/teelichtwatt

Ist zwar OT, aber weder das Heizen mit Strom, noch das Heizen mit Teelichtern ist eine empfehlenswerte Sache. Ersters ist erwiesener Maßen die teuerste Art zu heizen (und zudem keine wirklich speicherbare Energieform für Heizzwecke), zweiteres setzt bei den handelsüblichen Paraffinen Schadstoffe frei und verkürzt die Lebensdauer weisser Zimmerdecken...
:rolleys:

Ping

tecneeq
04.07.2012, 13:12
Würde mich wenig kümmern wenn bei -10°C die Zentralheizung aufgibt. Weder das durch Paraffin meine Lunge verklebt noch das meine Decke eine Albedo von kleiner als 0 bekommt. Da bin ich total unempfindlich.

Richtig ist natürlich das weder Kerzen noch Strom ein Ersatz für eine vorhandene Zentralheizung sind.

Habe ich aber nicht erwähnt, weil, ich habe einen Restglauben an die Mündigkeit der Mitleser. Wer trotzdem los gelaufen ist und seine Zentralheizung beim Schrotthändler abgibt um vom Erlös eine Palette Kerzen zu kaufen ... dem ist eh nicht zu helfen :kichern:.

ID 156
05.07.2012, 14:36
Ein Prepper, der bei Ausfall der Zentralheizung auf Teelichter angewiesen ist, hat IMHO eine grundlegende Vorsorgelücke :rolleys:

Ping

tecneeq
05.07.2012, 17:56
Der Trend geht zur Zweit- und Drittzentralheizung, besonders in Mietwohnungen.

Anubisfwk
07.07.2012, 19:36
War heute beim Ikea....kommt mir das nur so vor oder kann man die Teelichter (2,49€) da inzwischen auch vergessen?

Die sind noch zu 3/4 gefüllt, später stellte ich fest, von unten sind die auch so vom Blech her (nach innen gewölbt) das weniger rein geht.

8949

Da sind dann die "teuren" für 3-4 € wohl eher das Schnäppchen.

Auch bei den anderen Kerzen hatte ich das Gefühl, daß die Dinger von innen hohl sind.
Man hat ja eine gewisse Erwartungshaltung, wenn man so eine Altarkerze (50cm) in die Hand nimmt.....
Von unten kenn man erahnen daß die innen Hohl sind, gekauft um eine zu Zerlegen hab ich sie aber nicht.
Deutlich war aber von unten ein runder Bruchrand zu sehen.

Gresli
07.07.2012, 21:36
eine Altarkerze ..... Von unten kenn man erahnen daß die innen Hohl sind,…
Deutlich war aber von unten ein runder Bruchrand zu sehen.
Ich habe als Kind immer Kerzen gegossen (und gezogen) für Weihnachtsgeschenke.
Beim erkalten bildet sich oben (was später bei der Kerze unten ist) ein Trichter durch das Zusammenziehens des Wachs welcher später aufgegossen wird.

Das wird vermutlich dieser „Bruchrand“ sein.

Grüsse, Gresli


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch