PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feuerlöscher und Löschdecke bei Otto



Gresli
04.12.2012, 14:54
Aktuell wieder bei Ottos Schadensposten:

Feuerlöscher 6kg Pulver mit Manometer: 39.90 CHF

Löschdecke: 9.90 CHF

Rechaudkerzen 100 Stück im Sack (Praktisch: 6 Säcke im Karton) 3.90 CHF


Leute aus D und A bitte nicht lachen, ist für CH günstig!

Grüsse, Gresli

Lesane
04.12.2012, 15:02
Ich möchte das mal preislich vergleichen :grosses Lachen:

SCHWEIZ
Feuerlöscher 6kg Pulver mit Manometer: 39.90 CHF = 32,80€
Löschdecke: 9.90 CHF = 8,15€
Rechaudkerzen/Teelichter 100 Stück: 3.90 CHF = 3,20€

ÖSTERREICH (OÖ)
Feuerlöscher 6kg Pulver mit Manometer: 25€
Löschdecke (BLD 01): 8€
Rechaudkerzen/Teelichter (4h) 100 Stück: 2€

Ist also wirklich super!

Firepot
04.12.2012, 15:05
Die Löschdecke ist auch für D günstig. Kommt auf die Qualität an. Rechaudkerzen = Teelichter?

Bei Euch in CH ist doch eh alles teurer.


LG

Fire

- - - AKTUALISIERT - - -

Mist.:sleep: Lesane war schneller. :grosses Lachen:

Gresli
04.12.2012, 15:07
Rechaudkerzen = Teelichter?
Genau

ID 2902
04.12.2012, 15:38
zwar teurer, dafür schmeckt vieles auch viel besser...

Butcher
04.12.2012, 16:00
Ich möchte nicht zuviel OT werden, aber man geht heute von Löschdecken eher weg.
Es hat sich gezeigt, dass, wenn man eine Person damit bedeckt( Kopf natürlich frei), das ein Kamineffeckt entsteht, und das Opfer sich beim Einatmen die Lunge verbrennt.
Auch in der Küche beim Topf abdecken. Wenn mann die Decke abnimmt, oder sie dann doch enlich verbrennt, ist das Öl immernoch so heiß, daß es sich wieder entzündet. Deswegen soll man doch auf Feuerlöscher setzten.

Paddy
04.12.2012, 16:09
Hallo Butcher,

das ist mir neu, könntest Du da eine Quelle angeben wer das so empfiehlt?

Ich habe jedenfalls nicht vor mir die Küche bei einem möglichen kleinen Fettbrand gleich mit einem Löscher zu versauen, die Löschdecke ist dafür gedacht, falls ein passender Deckel nicht unmittelbar zur Hand ist.

Gruß
Paddy

Butcher
04.12.2012, 16:14
Ich meine es vor kurzem bei einem " Technik und Sicherheits-Lehrgang" beim DRK gehört zu haben. Wir haben das Löschen von Personen beim DRK sonst auch mit Decke gelernt, jetzt soll man doch lieber den Feuerlöscher benutzen. Sind wohl Erfahrungen von den Ärzten?! In der Küche hab ich auch immer eine Decke, und dachte auch wie gut sie sind.
Naja, auf alle Fälle ist Decke besser als Nix zur Hand!

Gresli
04.12.2012, 16:26
OT

1. Nicht alle Löschdecken sind für Fettbrände geeignet (billige eher nicht, Angaben beachten! Docht-Effekt!)

2. Die Löschdecke ist nicht primär für Personen sondern für alle kleinen Brände (z.B. Adventskranz), bevor man sich die ganze Wohnung mit Pulver versaut!

Gresli
04.12.2012, 16:59
Ein Feuerwehrmann hat hier mal vorgerechnet wie viel Wasser der Schaum enthält.

Wasser + heisses Fett / Öl = sehr, sehr unangenehm!!!

Schaumlöscher sind definitiv nicht für Fett- und Ölbrände!
Am besten sind da immer noch Pfannendeckel oder Kuchenblech.

Gresli

Edit: @Legend

Ja, Schaumlöscher sind definitiv besser in der Wohnung, nur kosten die nicht nur 40 CHF.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch