PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kleines Kuriosum Linseneintopf



Galahad
18.03.2013, 19:18
Hallo Forum,
ich hab mich so gefreut als ich das gesehn hab.

11987

2 * 800g Dosen mit Linseneintopf werden als "Super Hamster Pack" deklariert. Preis 2,99 €.

Ich hab nachgedacht ob das ein Schritt Richtung "Salonfähigkeit" des Preppens ist?!
Musste dann aber einfach weiter schmunzeln. Hatte den ganzen Einkauf über ein breites lächeln.

Ich hoffe es erheitert euch auch ein wenig.

MfG
Galahad

AndreasH
18.03.2013, 20:17
*lach* Ist ja eine wirklich treffend wie du den Zusammenhang zwischen Linseneintopf und Metanproduktion so siehst^^

Der Feinkost-Albrecht Eintopf wird aber sicher auch von einem der grossen Markenhersteller gefertigt,und da hauptsächlich aus Linsen und Wasser bestehend qualitätsmässig nicht schlechter sein !

Hier noch n kleiner Tip wie man Fertigeintöpfe erträglicher machen kann :

Schneid ein paar Würstchen aus deinem Vorrat klein,die zusammen mit grosszügiger Menge gehackter Zwiebeln anbraten,Kartoffelwürfel dazu und erst wenn die kurz vor "gar" sind den Inhalt der Dose draufschütten und mit erwärmen,reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer drüber und fertig ;) Kostet auch nicht viel mehr,aber schmeckt deutlich besser als "Dose pur " !
Und die paar Zwiebeln machen an dem Metanlevel auch nicht mehr viel aus *g*

Waldschrat
18.03.2013, 23:01
Was lagere ich mit den Dosen ein? Zu 70% Blech und Wasser, also ernährungsphysiologisch nutzloses Zeug. Übrigens meist auch ein Produkt, das geschmacklich nicht wirklich überzeugt.

Linsen als Trockenware kann ich mit höchster Nährwertdichte pro Lagerraumeinheit einlagern und übrigens deutlich billiger. Eine selbst gekochte Linsensuppe ist zudem um Längen besser wie Dosenfutter. Wir gehen da einen Mittelweg. Trockenprodukt lagern. Linsensuppe mit frischem Gemüse und frischem Speck und frischen Würstchen im grossen Kochtopf kochen, zwei Portionen essen, den Rest einfrieren. Die Tiefkühltruhe ist durch ein Notstromaggregat abgesichert.

Konserven bieten den Vorteil, den auch EPA/MRE bieten. Ist fertig und geht schnell. Man sollte daher einige bevorraten. Für einen Grundvorrat für mehrere Monate würde ich nicht allein darauf setzen.

Viele Grüsse

Matthias

olafwausr
18.03.2013, 23:54
hm . . .

oder der Begriff -Hamster- soll ein Hinweis auf die Inhaltsstoffe sein - statt Pferd :kichern:


- ich hau mich weg -

Waldschrat
19.03.2013, 00:37
hm . . .

oder der Begriff -Hamster- soll ein Hinweis auf die Inhaltsstoffe sein - statt Pferd :kichern:


- ich hau mich weg -

Wie hab ich mal in den Weiten des Internet gelesen: "Wenn Deine Tochter ein Pferd will, 200 Portionen Pferdefleischlasagne geben keinen Bausatz.":rolleys:

Lästerliche Grüsse

Matthias


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch