PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Field Ready First Aid Kits



evo86
06.08.2010, 10:51
Hallo

Ich schau mich gerade nach First Aid Kits um.
Am liebsten schon fertig bestückt.
Ich hab jetzt hier mal einige angeführt und wollte eure Meinung dazu wissen ob da was brauchbares dabei ist.
Preislich gibts ja von bis.

https://www.rkb.us/contentdetail.cfm?content_id=227181

http://ctc-beschaffung.de/index.php?cat=c107_Medic-Kits.html&XTCsid=ab10e92b668445f7fca6b45e89a80d98

http://www.prometheusmedical.co.uk/prometheus/page_product/prodid_157/name_BG%20Medical%20Bag/index.html

http://www.calquakeinlandempire.com/storetitles/firstaid/medicm17.html

User-ID-11
06.08.2010, 12:51
Es kommt immer drauf an, was du kannst, was du vorhast.
Ich habe sogut wie alles, aus den links, vieles ist sehr speziell für TCCC/TEMS ausgerichtet, was natürlich nicht heisst, dass man es unter normalen Verhältnissen nicht gebrauchen kann.

trailfinder
06.08.2010, 18:05
Die beste Ausrüstung bringt nix, wenn du damit nicht umgehen kannst.
Darum pack ich mein Köfferchen selbst. Da ist dan auch nur dass drin, was ich kenne und benutzen kann.

Buddelbär
06.08.2010, 19:03
Auch wenn man nicht damit umgehen kann würde ich mir solch ein Paket doch gerne zulegen.
Wenn man im Krisenfall mal medizinische Versorgung braucht klann es schon sein das "humane Ressourchen" vorhanden sind aber keine Verbrauchmateriallien mehr. :Schlecht:
Btw: wie oder besser in welchem Nachbarland kann man sich denn mit ordentlichen Medikamenten ausstatten?

User-ID-11
06.08.2010, 20:02
Die beste Ausrüstung bringt nix, wenn du damit nicht umgehen kannst.
Darum pack ich mein Köfferchen selbst. Da ist dan auch nur dass drin, was ich kenne und benutzen kann.
Ist eigentlich etwas d....
Wie schon Buddelbär schreibt, die Wahrscheinlichkeit, dass jemand in der Nähe ist, welcher eine Sanitätsdienstliche Ausbildung hat, ist nicht gerade klein (man muss nur mal schauen, wieviele Personen im Rettungsdienst, Krankenhaus, Arztpraxen, Altenheimen, Zivildienstleistende, Soldaten im Sandienst sind /waren).
Die Wahrscheinlichkeit aber, dass dieser einen gut ausgestatteten Rettungsrucksack dabei har eher weniger.

Aber ich weiß auch von einem (nichtaktiven) Forenmitglied, dass dieser Glück hatte, dass er Kanülen zuhause hatte, als der Arzt wegen eines Notfalles bei ihm zuhause war, da dieser eben keine dabei hatte.
Oder als er in Afrika war und ne Spritze benötigte, hatte er die Wahl zwischen der Kanüle, welche schon ein paar bekommen hatten oder eben seine eigene frische.

Auch wenn man selbst verletzt wird und mit dem eigenem Material versorgt wird (und dann nicht selbst Hand anlegt) wird man froh sein, wenn man das richtige dabei hat.

Du kannst gerne nur Pflaster und co bevorraten (da du dich nur damit auskennst), aber dass ist sicherlich nicht empfehlenswert, wenn man sich für Krisenzeiten ausrüstet.

trailfinder
07.08.2010, 11:57
Du kannst gerne nur Pflaster und co bevorraten (da du dich nur damit auskennst), aber dass ist sicherlich nicht empfehlenswert, wenn man sich für Krisenzeiten ausrüstet.

Als Betriebssanitäter kenn ich doch etwas mehr als Pflaster und Verbände.
Ich meinte das ganz allgemein. Wenn ich genug Platz hätte um Dinge zu bunkern mit denen ich nicht umzugehen weiss, würde ich auch Bohrwerkzeug für die Zahnhygiene lagern. :peinlich:

evo86
07.08.2010, 15:34
Ausser einiger Este Hilfe Kurse und einem Buch von R.N. das ich gerade lese hab ich wenig Ahnung von der Materie.
Trotzdem will ich ein möglichst Breites Feld im Bereich Medizin abdecken.
Wie auch schon hier erwähnt findet man in Notsituationen vielleicht schneller einen Arzt als das nötige Verbrauchsmaterial.

User-ID-925
12.08.2010, 10:06
Okay, ich fass mal kurz zusammen:
med. Ausrüstung ist wichtig
man bekommt schneller jemanden mit med. Ausbildung als das Material

und jetzt mal sanft zurück zur Ausgangsfrage:rolleys:


wollte eure Meinung dazu wissen ob da was brauchbares dabei ist.
Preislich gibts ja von bis.

Für mich als Anfänger mit begrenzten Ressourcen (Zeit und Geld) vielleicht noch eine Unterscheidung nach Priorität. z.B.
(1) absolutes muss - (2) sollte mindestens einmal pro Gruppe/Camp/Familie vorhanden sein - (3) kannst Du Dir kaufen wenn Du mit der restlichen Vorbereitung fertig bist

Vielen Dank
LG, jla :lächeln:


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch