PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche eine geeignete Lampe 12V mit Akku für PKW



Grille
13.06.2014, 23:07
Hallo,
Ich hoffe ich bin im Richtigen Unterforum.

Wie oben beschrieben suche eine qualitativ gute Handlampe für unterwegs im Fahrzeug. Mit einer 12V Lademöglichkeit und sparsam LED?
Hat jemand Erfahrungen bezüglich der Qualität, Akkuleistung, Lichtleistung solcher Lampen?

Eine Taschenlampe habe ich zusätzlich dabei.

Viele Grüße
Die Grille

ID 940
14.06.2014, 08:00
Von Frankonia (Forst- und Jagdbedarf) habe ich ein Billig Exemplar einer KFZ-LED-Stablampe im Auto liegen, aufladbar an der 12V Steckdose. Es tut.

Aber das ist alles andere als ein Suchscheinwerfer, sondern nur für´s Fahrzeug.

Buschmann
14.06.2014, 11:17
Hi Grille!

Was genau verstehst du unter einer "Handlampe"? Meinst du einen starken Scheinwerfer mit Tragegriff oder eher eine Laterne?

Ich habe u.a. z.B. eine Fenix TK 70. Das Teil läuft mit 4 (wahlweise auch 3) Monozellen. Macht auf der höchsten Stufe Licht bis zum Abwinken (als Waffe verwendbar), und läuft auf der niedrigsten Stufe ne ganze Woche durch, bei immer noch akzeptabler Helligkeit. Die Bauform ist eher "Stablampenstil" und natürlich basierend auf LED-Technik. (Habe 4x 10.000mAh Ansmann Mono´s drin)
Die Akku´s lade ich durchschnittlich nur alle 4-8 Monate nach. Gebrauchszeit: Mittelmässig

Das Teil kann mit jedem Suchscheinwerfer Schritt halten und ist, bis auf den Kopf, so groß/lang wie auch die Monozellen. Mittlerweile gibt es da auch viele andere (kompaktere) Modelle mit ähnlicher Power und AA oder Lithium Rundzellen. Mit einem 12V Lader für Rundzellen kannste die auch im Auto aufladen und hast zudem noch mehr Lademöglichkeiten für andere Geräte, welche mit den unterstützten Akku´s laufen.

Wenn man eine richtig gute (Taschen)Lampe sucht, dann sollte man 80-200 EUR veranschlagen (hängt natürlich auch von der Größe ab, gute "Mini´s gibts auch schon ab 40 EUR). Die Qualität ist bei den meisten Herstellern in dieser Preisklasse sehr gut und man bekommt stoß- und wasserfeste Power-Leuchten. 99% dieser Lampen arbeiten heute mit LEDs und verbrauchen wenig Strom. Es gibt Lampen, die laufen hunderte Stunden mit einem Batterie- Akkusatz.

Eine kleine moderne Taschenlampe von heute mach dasselbe (oder besseres) Licht wie ein fetter Handscheinwerfer von damals, bei einem Bruchteil des Stromverbrauchs.

Oft reichen schon kleine bis mittelgroße moderne LED-Lampen (sehr handlich/wenig Gewicht) um alle Lichtbedürfnisse zu stillen.

Ich kann dir leider keine Links einstellen, aber such mal nach "Taschenlampentests" o.ä.

LG Buschmann

Grille
14.06.2014, 18:02
Ich meine mehr eine Laterne / Umfeldlampe

Buschmann
14.06.2014, 18:21
Du kannst mit einfachen Mitteln (Plastikbecher/Tüte usw.) eine normale Taschenlampe in eine (diffuse) Laterne verwandeln! Einfach den sogenannten Diffusor auf die Lampe kleben und schon ist das Licht ganz anders verteilt/gedämmt! Einfach mal mit der Taschenlampe ausprobieren.

Ansonsten bieten sich hier auch 12V LED-Lampen aus dem Garten- KFZ- Hobbybereich an. Wenn das Teil eh an das Fahrzeug gebunden ist gibt es da eine große Auswahl an günstigen Lampen.

LG Buschmann


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch