PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bunkeranlage



Protagonist
19.09.2014, 19:47
Durch puren Zufall habe ich jemanden kennengelernt der eine fast komplett ausgestatte Bunkeranlage im Raum Sachsen/Thüringen verkauft.

Der Bunker befindet sich auf einem 3000qm großen komplett eingezäunten Waldgrundstück. Er soll komplett trocken sein, ausgestattet mit funktionierendem Notstromaggregat, ABC Filter, Luftentfeuchter, Klärgrube, Frischwasser durch Bachlauf und Filteranlage, Haupteingang und separater Notausstieg und vorbereiteter Schwerkraftheizung.

Gesamtgröße des Bunkers etwas mehr als 200qm.

Preis ca. 100t Euro

Ich hätte ja Interesse aber der Reibungskoeffizient zwischen Daumen und Zeigefinger stimmt leider zur Zeit nicht in der Größenordnung. :lachen:

Vielleicht ist es was für jemanden von Euch?

Bei Ernsthaftem Interesse kann ich nähere Infos beschaffen. :Gut:

El Preppo
19.09.2014, 21:58
Was bedeutet Sachsen/Thüringen... kannst du den Wald benennen oder zumindest eine Region?

Protagonist
20.09.2014, 11:24
Den genauen Standpunkt gibt er erst heraus wenn man wirkliches Interesse daran hat so ein Objekt zu diesem Preis zu erwerben (wäre ja auch Sinnfrei jedem zu sagen wo der Bunker ist, da wissen dann zu viele darüber bescheid ;) )

Der Bunker ist von Chemnitz bzw Glauchau aus in ca 30min mit dem Auto zu erreichen. :)

Porken
20.09.2014, 16:33
3000m² Grundstück für ca. 100t€ .... manno, ich wünschte, so etwas gäbe es hier. Dann wäre mir auch der Bunker darauf egal :-)

tomduly
20.09.2014, 16:52
Hallo,

3000m² Grundstück für ca. 100t€ .... manno, ich wünschte, so etwas gäbe es hier. Dann wäre mir auch der Bunker darauf egal :-)
in Sachsen-Anhalt bzw. der Altmark würden sie dich für bekloppt halten, da gibt es 3.00qm auch für 15.000 € - MIT Wohnaus und Resthof drauf UND erschlossen mit allem, an der Dorfstrasse...
War bei meiner Schwiegermutter direkt vis a vis. War über ein Jahr für 39.000 inseriert, wollte keiner. Dann habens die Eigentümer(Erben) für 15.000 angeboten, um es endlich loszuwerden. Ist mir ein Rätsel: für Geld gibts keine Zinsen mehr, die Lage ist nich ganz schlecht (45km nach Wolfsburg, in ein paar Jahren eine Autobahnauffahrt in der Nähe) - fast schon ein Spekulationsobjekt.

Bunker gibts in S-A auch noch... muss ich aber nicht haben.

Grüsse

Tom

P.S. Dafür kosten im Randgebiet von Stuttgart (Gerlingen) schon miefige Nachkriegs-Siedlungshäuser 950.000€...

Porken
20.09.2014, 17:11
Naja, ne knappe Million für unbraubare Häuser ist sicher die absolute Ausnahme - schliesslich sollen die Dinger verkauft werden und selbst die dem Hartz-4 knapp entronnene Familie, die hier im Hamburger Umfeld potentiell alles unter 450T€ auf Kredit aufkauft, müsste da die Segel streichen. Und wirklich wohlhabende wollen keine Häuser aus den 50'ern. Eigentlich will die niemand. Deswegen sind ja grade in solchen Fällen auch nur die Grundstücke etwas wert. Das Haus darauf verliert fast so schnell, wie eine Tageszeitung.

Hier im Speckgürtel von HH liegt der Schnitt für ca. 500-600m² mit Häuschen aus den 60'ern (bis auf Heizung alles, wirklich alles auf dem (schrottigen) Orig.-Zustand) bei ab 300T€. Und zwar unabhängig von der Lage. Erst ab ca. 70-80km Entfernung von HH werden die Grundstückspreise wieder "normal"


Nachtrag: Bunker gibts hier in HH auch ganz "nette". Genauer gesagt - mit Berlin zusammen - "die" Bunker schlechthin. Zumindest bzgl. WK2 sind alle anderen kleiner. Oder unterirdisch.
Eigene Erfahrung: Es war in den 90'ern schon funny, in einem Bunker mitten im Stadtgebiet, mitten im Winter Quake2 im Netzwerk (der Begriff LAN-Party kam erst später....) zu zocken. In so einem Bunker passt die Atmosphäre zum Spieil - alles eckig und kantig ;-) ... auch wenn enem im Winter gern mal die Getränkeflaschen mit Wasser eingefroren sind.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch