PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erstellung Unterforum Medizin?!



ID 8370
05.07.2015, 17:53
Hallo Liebes Forum,

ich bin mal wieder sehr lange im Forum Unterwegs gewesen und um nicht darüber hinweg zu kommen das Wir zwar den Haupttitel "Gesundheit, Medizin, Chemie" haben aber keines von den dreien tatsächlich als Unterforum existiert.
Ich denke, das wir durchaus für die Übersichtlichkeit in die Richtung etwas tun könnten.

Mein Vorschlag in Form eines "trees"

- Medizin

Human Medizin

Prävention

Impfung, ...
Information


Kuration

Möglichkeiten der Heilung,...
Information


Palliation

Möglichkeiten der Linderung
Information


Rehabilitation

Möglichkeiten der Wiederherstellung
Information


Erste Hilfe
Apotheke

Haus- und Krisenapotheke
Outdoor- und Survivalapotheke


Pflanzenkunde / Naturheilkunde

Heilpflanzen
Giftpflanzen



(Veterirnär Medizin)



Liste soll kein Maßstab sein oder eine Vorgabe sondern lediglich eine Idee.
Was haltet Ihr alle von der Idee?
Bitte denkt aber auch daran das es einen enormen Aufwand für das Team bedeuten kann und das bis zu einer Realisierung auch viel Zeit vergehen könnte.

Über Eure Ideen dazu und Gedanken sowie Kritiken freue ich mich jetzt schon.

Liebe Grüße
Eure Yuna84

TheHamster
05.07.2015, 18:38
Ich finde die Idee an sich nicht schlecht. Über die Struktur kann man ja sicher im Team beraten. Bin auch gern bereit da medizinisch meinen Teil zu steuern.

moleson
05.07.2015, 20:25
Ich bin geteilter Meinung. Denn wenn es offizialisiert wird, gibt es auch eine Art Haftung über das geschriebene.

Frei's Petrollampen
05.07.2015, 20:29
Hallo zusammen

Ich frage mich jetzt was an dem bestehenden Bereich nicht in Ordnung ist?

Denn wir haben den Bereich und er kann genutzt werden, nur manchmal halt ein wenig wirr!

Aber versucht doch das Bestehende zu nutzen, und das in einer Qualität die jeder nutzen kann.

Viele Grüsse, Ernst

TheHamster
05.07.2015, 20:32
Ich finde den aktuellen Bereich etwas unorganisiert. Eine bessere "Menüführung" könnte hier doch ordentlich aufräumen.
Was das Haftungsproblem angeht so kann man das m.W.n. mit einem simplen Disclaimer umgehen.

ID 8370
05.07.2015, 20:45
Meine Persönliche Meinung dazu ist, das es recht Chaotisch zu geht. Man hat keinen Wirklichen Anlaufpunkt zu Medizinischen Themen. Impfungen, Erste Hilfe, Survival - Apotheke... usw.
Dabei ist genau das Thema die Grundvoraussetzung für das Überleben.
Wir können uns über Messer in Tausende varianten unterhalten oder Zelt-Typen, Isomatten usw.
Was nützt die Beste Ausstattung wen ich einer Blutvergiftung durch einen Splitter zu Grunde gehe.

Gemeint sind nicht Not-Amputationen oder OP's am offenen Herzen, sondern Grundlagen Wissen von Jedermann für Jedermann.

Ein Beispiel:

Wie kühlt man eine Verbrennung / Verbrühung?

Kaltes Wasser?
Lauwarmes Wasser?
Heißes Wasser?

Fließend oder nicht Fließend?

*Überzeugungsmodus off*

Liebe Grüße

Eure Yuna84

P.s. : Ich hau mal in die Wunde, wozu brauche ich im Wald Elektrizität!

Frei's Petrollampen
05.07.2015, 20:45
Ich finde den aktuellen Bereich etwas unorganisiert. Eine bessere "Menüführung" könnte hier doch ordentlich aufräumen.
Was das Haftungsproblem angeht so kann man das m.W.n. mit einem simplen Disclaimer umgehen.

Hallo Hamster

DAS haben aber nicht WIR vom Team veranstaltet! :rolleys:

Viele Grüsse, Ernst

KUPFERSALZ
05.07.2015, 20:54
Was dagegen spricht ist das eine zu detaillierte Unterteilung oft dazu führt das Sachen nicht wiedergefunden werden, da sie verschiedene Aspekte beinhalten und man sich nicht durch 10 Unterforen klicken möchte.

ID 8370
05.07.2015, 20:57
Meinst du wie im Ausrüstung und Material Unterforum, Kupfersalz?

KUPFERSALZ
05.07.2015, 21:11
Ja so ungefähr. Wo soll ich z.B. ein Thread eintragen zum Thema Multimeter?
Elektronik & IT (http://www.survivalforum.ch/forum/forumdisplay.php/222-Elektronik-IT), Werkzeug & Geräte oder Elektrizität

Ich habe nichts gegen eine Untergliederung sie sollte aber nicht zu fein sein.

Frei's Petrollampen
05.07.2015, 21:23
Hallo zusammen

Nun ist es so, dass im Moment viele Forderungen kommen.

Verstreute Beiträge sollen dann von uns zusammen gesucht werden.

Die Forderungen sind legitim.

Nur wenn wir es dann umsetzen und es wird kaum besucht, dann beschleichen mich dann doch gewisse Zweifel.

Wir belassen es im Moment wie es ist, die Disziplin des Einzelnen ist gefragt.

Viele Grüsse, Ernst


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch