PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Periskop im eigenbau



Lowfyr
07.03.2011, 17:01
Sodele, hier mal 2 Möglichkeiten sich bei bedarf ein einfaches Periskop selber zu bauen.

Material Version 1:

2 Spiegelfliesen
1 PVC-Rohr
Glasschneider
Lochsäge(wenn man oben eine rundes loch will)

Version 2:
Viereckiges Rohr oder Sperrholz zum selbst zurechtsägen
2 Spiegelfliesen 15*15 cm

Für beide Versionen zusätzlich:
Panzertape
Säge
Edding
Mattschwarze Farbe
Kleber wenn gewünscht (bisserl mehr sauerei aber hält gut)

Bau Version 1:

Rohr an beiden Enden im 45° Winkel absägen, darauf achten das die Schnitte paralel sind, sonst guggt man sonstwohin. An einem Ende auf Halber Höhe der Schräge und mittig zum Rohr ein Loch mit ca 10mm Durchmesser bohren. Am Anderen Ende ein Loch Aussägen, Durchmesser sollte möglichst der Innendurchmesser des Rohres sein, position genau wie das andere Loch.
Alternativ: wandstärke in mm unterhalb der oberkante ansetzen, paralel zur oberkante bis zur Rohrmitte einsägen, dann einen schnitt von unten im 90° winkel zu diesem schnitt um ein "Tortenstück" aus dem Rohr zu schneiden.

Nun die Schrägen auf die Spiegelfliesen auflegen, und den umriss markieren.
Jetzt das Rohr von innen mit der mattschwarzen Farbe bemalen und zum trocknen beiseite stellen.

Während die Farbe trocknet mit dem Glasschneider die zuvor aufgezeichneten Umrisse ausschneiden. Direkt die elipse schneiden ist dabei nicht möglich, immer wieder gerade schnitte machen und dort abbrechen bis die Form möglichst gut getroffen ist.

Ist die Farbe trocken, kann man nun die Spiegel jeweils auf die Schrägen kleben, entweder nur mit Panzertape oder auch direkt mit Klebstoff. Man sollte aber auf jeden fall 2-3 Laagen Panzertape über die Kanten kleben, einmal zum schutz des Spiegels und dann zum Schutz der Finger, die kanten sind sehr scharf.


Version 2:

Zuerst das rohr: entweder man findet ein passendes 150mm*106mm, oder baut es sich aus Sperrholz selbst. die 106 mm kommen daher das das ganze so ausgelegt ist das die 15*15cm Spiegel direkt passen :rolleys:
Wie bei Version 1 die Schrägen im 45° Winkel sägen, und unten das Loch bohren. Mittelpunkt :75mm von der seite und 50 mm von unten.

Oben wird die Vorderseite 95mm tief ausgesägt als Fenster. Nun Ebenfalls das Rohr von innen mattschwarz streichen, warten bis es trocken ist und dann die Spiegel aufkleben.


Fertig ist das hauseigene Periskop zum über die Hecke schauen.

Eigentlich hab ich noch jeweils eine Zeichnung zu den Versionen, nur irgendwie ist es mir niocht möglich diese hier hochzuladen. Hab die aber als Jpg da, kann ich dann noch verschicken bzw wenns wieder geht hier einfügen.

Lowfyr
08.04.2011, 13:22
44034404

So da es nu geht hier nochmal die Bilder mit den Zeichnungen.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch