PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Der Untergang des Abendlandes" von Oswald Spengler



Vengard
23.03.2011, 22:11
Hallo Foris,

Ich möchte euch das Buch "Der Untergang des Abendlandes" von Oswald Spengler (1880 - 1936) vorstellen.

Die Grundaussage dieses Buches ist, das sich unsere gegenwärtige westliche, abendländische Zivilisation in einem Zerfalls- und Auflösungsstadium befindet.

Um dies zu belegen holt Oswald Spengler weit aus, und vergleicht verschiedene Kulturen miteinander. Bspw. Indische Kultur, Chinesische Kultur, Mittelamerikanische Kultur (Maya, Azteken), Griechisch-Römische Antike, Babylonien, usw.... und natürlich auch unsere westliche, abendländische Kultur.

Er sagt das Kulturen zyklisch entstehen und vergehen.

Der gegenwärtige Zerfall der westlichen Kultur äussert sich, nach Oswald Spengler darin, dass zB. Materialismus herrscht, Sinnlichkeit, Panem et Circenses (Brot und Spiele), Ablehnung von Traditionen, Zusammenbruch der Moral, Herrschaft der Städte statt des Landlebens, aber auch Kriege, Bürgerkriege und das Entstehen von Diktaturen.

Der Endzustand einer jeder Kultur ist, nach Spengler, die sogenannte Fellachenkultur. Das Fehlen von staatlicher Ordnung, das Fehlen von Kultur und Tradition und dergleichen. (wie bspw. Endphase des römischen Reiches, Völkerwanderungszeit, etc.)

Fazit: Ein sehr interessantes Buch, aber viel zum Lesen. Hat fast 1200 Seiten. Sehr empfehlenswert !

Eterus
23.03.2011, 23:39
Hallo Vengard

Hast Du dieses Buch schon in unser Literaturverzeichnis (http://www.survivalforum.ch/forum/vbcms.php?area=vbcmsarea_links) eingetragen? :rolleys:

Lg Eterus

Vengard
24.03.2011, 00:17
@ Eterus

Erledigt. Habs eingetragen und nen Link hinzugefügt.

Grüsse Vengard

Vansana
26.03.2011, 15:13
Ich habe das Buch online (http://www.archive.org/details/deruntergangdesa01spen) gefunden, man kann es auch als PDF oder Kindle-Datei hier gratis herunterladen.

Liebe Grüsse
Vansana


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch