Seite 311 von 322 ErsteErste ... 211261301309310311312313321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.961 bis 4.976 von 5146

Thema: Der große "Was habe ich Heute für meine Preparedness getan?" Thread

  1. #4961
    Fori bleibt dran
    Registriert seit
    29.09.2016
    Beiträge
    23

    Standard

    Ersten Hilfe Kurs gemacht.
    Viele gute und wichtige Tips erhalten und einige Techniken aufgefrischt.
    Allerdings bereiten einen die meisten Erste Hilfe Techniken lediglich darauf vor die Zeit bis zum eintreffen des Notarztes zu überbrücken.
    Wenn der im Notfall nicht da ist sieht es auch mau aus!

  2. #4962
    Fori bleibt dran
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Zitat Zitat von jp10686 Beitrag anzeigen
    Dann schau dir mal einen der zahlreichen Videos im Netz zum Thema Fettbrand an. Du kannst ja auch mal in einer gewöhnlichen alten Bratpfanne vom Schrott einen halben Liter Salatöl bis zur Selbstentzündung erhitzen (bitte nicht in der Küche!) und dann das Teil mit deiner Minidecke zu löschen versuchen.

    Die Löschdecke hat zwei Funktionen: sie soll den Brand ersticken, und sie soll denjenigen, der sie benutzt, vor der Hitze des Brandes schützen. Dazu darf sie nicht zu klein sein. Schon ein Fonduerechaud mit ausgelaufenem und brennendem Brennsprit auf dem Esstisch schaffst du mit 1 x 1 m nicht mehr.

    Ich würde mich in diesen Dingen an die Empfehlungen der Feuerwehren und Brandschutzexperten halten, die wissen schon was sie empfehlen.
    Ich habe diese Erfahrung leider als Jugendlicher schon machen müssen. Wenn mein Kumpel den brennenden Topf abgedeckt hätte wäre alles gut gegangen. Er hat ihn aber leider in die Spüle gekippt und den Rest in den Flur geworfen als es schlagartig auf flammte. Ja das macht man nicht aber leider war man mit 14 nicht Streß erfahren genug für sowas.
    Wenn das zeug ausläuft oder ähnliches hat man keine große Chance... :'(

    Ich denke jeder sollte sowas griffbereit haben, besser 1x1m als keine zu haben. Über die Größe kann man sich wie immer streiten.
    Ich gebe nur jeden den Rat wenns groß brennt zu fliehen. Es ist der Mangel an Sauerstoff der einen Tötet nicht die Flamme an sich.
    Geändert von Bady-Key (16.11.2016 um 00:24 Uhr)
    Freiheit beginnt im Kopf

  3. #4963
    Ghost Account (Nicht mehr aktiver Account)
    Registriert seit
    26.03.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    853

    Standard

    …Gestern ca. 80km Wald- und Feldwege nordöstlich der Großstadt in der wir leben mit dem 4x4 erkundet. Dies in Vorbereitung der diesjährigen Weihnachtsroadbooktour unseres Clubs.


    Dabei habe ich wieder festgestellt, daß auf Grund der hohen Besiedlungsdichte in unserer Region im E-Fall eine Flucht aufs Land oder Wald keinen Sinn macht.

  4. #4964
    Forum Neuling
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Gestern kam meine "Discounter-Langzeit-Nahrung" Bestellung bei mir daheim an und der DHL Mann hat mir rund 140kg Nahrungsmittel vom Fahrzeug bis in den Flur geschleppt.

    Das ganze dann ausgepackt, sortiert und in den Vorratsraum "nach ganz hinten" sortiert damit - sofern entnommen werden - die neusten Sachen zuletzt weg kommen.

    Rund 900.000kcal sind aktuell eingelagert und da das ganze im Rotationsprinzip funktioniert wird auch alles vor erreichen des MHD's aufgebraucht und ersetzt.

    Da ich die Excel Liste Zwecks Vorrats-DB hier aus dem Forum nutze wurde diese dann noch gepflegt und auf den aktuellen Stand gebracht.

    123.jpg

    Die Bestellung von Vollei Pulver ist schon raus und ich hoffe das die Lieferung im Laufe der Woche kommt - dann wird sich auch das Verhältnis zwischen Eiweiß un Kohlenhydraten endlich wieder etwas verbessern.

    Und auch "Fertig-Konserven" bin ich aktuell noch auf der Suche nach guten Angeboten denn von den im April noch eingelagerten 60 Dosen a 800ml Erasco (Suppen, Eintöpfe, Nudelgerichte etc.) hat Frau mittlerweile über 45 Dosen verputzt und es braucht dringend frische Ware - 2,29€ ist mir da aber definitiv zu teuer - ich spekuliere auf Weihnachtsangebote bei Edeka oder Rewe mit 1,11€ oder besser 0,99€ für Erasco oder Maggi Konserven.

    Die gestrige Bestellung lieferte halt in erster Linie Kohlenhydrate in Form von:

    Nudeln
    Reis
    Mehl
    Kartoffelpürre
    Weizenknuspertoast
    Knäckebrot

    und ebenfalls Kohlenhydrate in Form von Obstkonserven wie:

    Pfirsiche in der Dose
    Mandarinen in der Dose
    Kirschen im Glas
    Pflaumen im Glas
    Stachelbeeren im Glas
    Heidelbeeren im Glas
    Apfelkompott im Glas
    Ananas in der Dose
    Mirabellen im Glas

    daher der Bedarf an zusätzlichem Eiweiß und "Fertigessen" das nur warm gemacht werden muss - oder zur Not auch kalt gegessen werden kann.
    Geändert von derzwennie (16.11.2016 um 12:09 Uhr)

  5. #4965
    ist jemand der mitmacht
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Rosenheim OBB
    Beiträge
    104

    Standard

    @derzwennie Ein Fertiggericht in der Dose, welches gut und günstig ist und mit einem Schuss Essig wirklich hervorragend schmeckt ist der Linseneintopf vom Penny oder Norma...haltbar ca. 3 Jahre und bei uns der Renner-wenn man Ihn mag-aber in unserer Familie schmeckt er jedem, sogar den Kindern und ist mit 85 Cent der Preistipp-vom Nährstoffgehalt auch zu empfehlen, da leicht verdaulich und reich an Ballaststoffen.

  6. #4966
    ist jemand der mitmacht Avatar von PapaHotel78
    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    119

    Standard

    Wie wäre es mit sowas? LINK Wir haben beim Kat-Schutz auch so ne Mischung gehabt, ich komme aber grad nicht auf den Hersteller...

    ---
    Grad selbst draufgekommen, dass die Größenordnung unpraktisch ist. Herr, lass Hirn regnen

    ---
    Jetzt aber. Der Hersteller heißt WELA. Die Eintöpfe sind echt lecker :Zunge raus: Lassen sich im Gegensatz zu Konserven auch vorab portionieren. Über die Haltbarkeit kann ich keine Aussage treffen.
    Geändert von PapaHotel78 (16.11.2016 um 13:06 Uhr)
    - Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. - Bertold Brecht

  7. #4967
    Krisenbewältiger Avatar von JacktheRippchen
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Euskirchen / NRW
    Beiträge
    258

    Standard

    Ich habe gestern mal eine Dose Ravioli mit dem Dosenöffner vom Multitool geöffnet. Hatte mich immer gefragt, die das Teil überhaupt funktioniert, ging erstaunlich gut muss ich sagen.



    Zitat Zitat von derzwennie Beitrag anzeigen
    Gestern kam meine "Discounter-Langzeit-Nahrung" Bestellung bei mir daheim an und der DHL Mann hat mir rund 140kg Nahrungsmittel vom Fahrzeug bis in den Flur geschleppt.

    Das ganze dann ausgepackt, sortiert und in den Vorratsraum "nach ganz hinten" sortiert damit - sofern entnommen werden - die neusten Sachen zuletzt weg kommen.

    Rund 900.000kcal sind aktuell eingelagert und da das ganze im Rotationsprinzip funktioniert wird auch alles vor erreichen des MHD's aufgebraucht und ersetzt.

    Da ich die Excel Liste Zwecks Vorrats-DB hier aus dem Forum nutze wurde diese dann noch gepflegt und auf den aktuellen Stand gebracht.
    Das schreit ja förmlich nach Bildern, kannst du dein Vorratslager mal hier:

    http://www.survivalforum.ch/forum/sh...t=vorratslager

    reinstellen? Und vielleicht sogar mal die Exceltabelle.



    Zitat Zitat von PapaHotel78 Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit sowas? LINK Wir haben beim Kat-Schutz auch so ne Mischung gehabt, ich komme aber grad nicht auf den Hersteller...

    ---
    Grad selbst draufgekommen, dass die Größenordnung unpraktisch ist. Herr, lass Hirn regnen

    Finde aber für 3 Personen die Dosen viel zu groß und eigentlich auch zu teuer, wenn man sich den kg Preis anschaut. da ist man, wenn die 800g Dosen im Angebot sind, günstiger dabei.

  8. #4968
    Forum Neuling
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Fotos hab ich keine aber die aktuelle Liste kann ich gerne mal hier teilen

    123.jpg
    1234.jpg

  9. #4969
    Fori bleibt dran
    Registriert seit
    31.08.2016
    Beiträge
    48

    Standard

    Speisekammer aufgefüllt:
    4Kilo leckere Nudel
    2Kilo billig Nudeln aus dem Angebot ( für Aufläufe)
    13 Dosen Fertiggerichte in verschiedenen Sorten
    6 Gläser Soßen für Nudeln
    4 Gläser Soßen für Reis
    4 Säcke Katzenfutter
    7 Dosen Katzenfutter
    27liter Wasser
    1Kilo Mehl
    Weitere Soßen und Ketchup

    Damit habe ich einen neuen Höchststand an Lebensmitteln, diese befinden sich alle im Rotationssystem. Ab nächstem Jahr kommen noch frische Sachen aus dem Garten dazu. Vllt mache ich mal Bilder für den Speisekammer-tread.
    Freiheit beginnt im Kopf

  10. #4970
    Survival Verstehender Avatar von Timmy
    Registriert seit
    14.11.2015
    Beiträge
    299

    Standard

    Einen "kleinen" Großeinkauf gemacht. Sind wieder einige Dosen, einige Kilo Reis und Mehl eingelagert worden. Salz wurde aufgestockt.
    Und jetzt beim wegräumen auch gleich mal einen Teil meines Vorrates kompakter verpackt und gelagert.

  11. #4971
    aktiver Fori Avatar von Linearbeschleuniger
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Hedwig-Holzbein NW der großen Hansestadt
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich habe heute nicht viel getan.
    Aber unsere Kaninchen. Die beiden Damen haben heute bzw. Gestern mindestens (genaueres nachschauen aus Rücksicht unterlassen) zusammen 14 Junge (1 tot) zur Welt gebracht. Wir hoffen, dass alle durchkommen.
    nun heißt es die Futtervorräte aufzustocken. 25kg Futterpellets plus Massen an Frischfutter werden wohl bald pro Woche draufgehen,
    Haben ist besser als brauchen. Was ich nicht habe, brauche ich nicht.

  12. #4972
    Krisenbewältiger
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    Schweiz/Deutschland
    Beiträge
    281

    Standard

    Heute zu viert (3 Ungelernte, ein geübter Aufseher) insgesamt 5 Rehe zerwirkt, portioniert und vakuumiert. Jetzt, 7 Stunden später, habe ich Muskelkater im Rücken und angefrorene Finger. Aber der Lerneffekt war es wert. Nächstes Wochenende lerne ich wie man Wildfleischgulasch zubereitet.

  13. #4973
    ist jemand der mitmacht Avatar von Kradmelder
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    155

    Standard

    Moin,
    wir haben am Wochenende den Hühnern eine Voliere gebaut um der Vogelgrippethematik beizukommen

    Gruss , der Kradmelder
    Die 2. Maus bekommt den Käse......

  14. #4974
    ist jemand der mitmacht Avatar von Iskierka
    Registriert seit
    11.10.2016
    Ort
    Freiamt
    Beiträge
    146

    Standard

    Ich habe am Wochenende in all meine Gartenbeete Kompost eingearbeitet. Zudem habe ich noch zwei Säulenapfelbäume geschenkt bekommen und diese nun gepflanzt.
    Wie Elf habe ich jetzt auch Muskelkater

    Beste Grüsse,
    Isk.

  15. #4975
    ist jemand der mitmacht
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    auf dem Lande, nördlich von Bern
    Beiträge
    122

    Standard

    Trotz in diesem Jahr etwas angespannten Budgetverhältnissen konnte ich eine letzte grosse Lücke in meiner häuslichen Vorsorge schliessen:

    Heute hat ein Wasserfilter, Katadyn Combi, den Weg zu mir gefunden..


    Gruss
    canelo

  16. #4976
    Survival Verstehender Avatar von mopedstruppi
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    Titz 52445
    Beiträge
    491

    Standard

    Hi,
    Lang ist's her.
    Heute habe ich wieder 4 Hühner und einen Junghahn geschlachtet.
    Zuammen mit den 6 Hühnern und den 2 Hähnen vom letzten Mittwoch sind das.....
    Also, letzte Woche waren es 9 Liter eingekochte Hühner, morgen werden es wohl auch so 5-7 Gläser.
    Das waren dir Hühner die nicht mehr legten und die drei Küken aus denen Hähne wurden .
    In jedem Auslauf ist ja schon ein erwachsener, lieber Hahn.
    Die Tier , die letzte Woche geschlachtet wurden sind schon durch 6 Junghennen ersetzt worden.

    Schlachten, rupfen, Wasser kochen, Suppe kochen und einkochen, alles nach alter Art und Sitte.
    Per Hand und auf Oma's Küchenherd.

    So zum üben.

    ( mit Strom und so kann doch jeder)

    Alles für den Vorrat

    LG M
    Geändert von mopedstruppi (23.11.2016 um 20:18 Uhr)
    Wenn die Welt schon im Eimer ist, will ich wenigstens den Henkel halten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 17:39
  2. ZDF-Programm heute: "Billigprodukte" und "Blackout"
    Von ID 3304 im Forum Filme, Serien & TV-Beiträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 10:36
  3. Film : "380.000 Volt - Der große Stromausfall"
    Von Survival_Micha im Forum Filme, Serien & TV-Beiträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 09:47
  4. "Ich habe von der Krise schamlos profitiert" - Interview mit Max Otte in der SZ
    Von Sunnhild im Forum Nachrichten & aktuelle Medienberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 18:40

Stichwörter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •