Seite 51 von 290 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 816 von 4628

Thema: Der große "Was habe ich Heute für meine Preparedness getan?" Thread

  1. #801
    Gresli
    Gast

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von lord_helmchen Beitrag anzeigen
    Meine ist mir dann nach jahrelanger Nutzung mal um die Ohren geflogen.
    Das Überdruckventil war wohl komplett verkalkt und hatte nicht mehr geöffnet..
    Aus diesem Grund soll man das Überdruckventil jeweils vor Gebrauch manuell betätigen (daran ziehen).
    Steht so ausdrücklich in der Gebrauchsanleitung!

    Grüsse, Gresli

  2. #802
    Hamsterbacke
    Gast

    Standard

    Guten Morgen!

    Nachdem mein BEVA Mittwochabend mit 3 kg (!) Erdbeeren nach Hause kam (Zitat: "Ich habe Lust auf Erdbeer-Milchshake. Und die waren im Angebot!" - Ich: ) habe ich gestern Einmachgläser mit Schraubdeckeln gekauft (genial: 15 Gläser à 370 ml in einem Plastikeimer mit Deckel - prima zu transportieren und zu lagern - sowohl leer als auch gefüllt ) und mich nach über 25 Jahren wieder ans Marmelade-Kochen gemacht.
    Ergebnis: 6 Gläser leckere Erdbeere-Marmelade mit Minze … und ganz viele wiedererweckte schöne Kindheitserinnerungen. :lächeln:

    Das erste Glas wurde übrigens heute Morgen schon geöffnet: Erdbeer-Minze-Marmelade auf einem frischen Brötchen …. mmmmmhhhh!

    Ich denke ich werde kommende Woche noch einen Eimer mit Einmachgläsern kaufen und im Keller lagern.

    Liebe Grüße
    die Hamsterbacke

  3. #803
    Holzer
    Gast

    Standard

    - - - AKTUALISIERT - - -

    Zitat Zitat von Sephral Beitrag anzeigen
    Ansonsten nutze ich jede Gelegenheit zum Fahrradfahren um ein paar überschüssige Milligramm los zu werden (ok, davon gibts ne Menge ).

    Grüße,
    Seph
    Hallo Seph,

    denk dran, Hüftgold ist auch Gold.:lachen:

    Gruß Holzer

  4. #804
    ehrmann
    Gast

    Standard

    Hallo,

    war heute in der Post - passend zu meinem Beitrag #431 in diesem Thread ...

    WBK gelb 1 (grau).jpg WBK gelb 2.jpg

    Kann leider erst im August für Einträge sorgen "dank" der 2/6 Regelung - schau´n mer mal


    Gruss
    Dietmar

  5. #805
    Mopar
    Gast

    Standard

    ein bischen zum Training den großen Rucksack geschnappt und am Fluß entlang gelaufen... und das eine oder andere Fischchen geangelt

  6. #806
    Leser
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hamsterbacke Beitrag anzeigen
    Guten Morgen!

    Nachdem mein BEVA Mittwochabend mit 3 kg (!) Erdbeeren nach Hause kam (Zitat: "Ich habe Lust auf Erdbeer-Milchshake. Und die waren im Angebot!" - Ich: ) habe ich gestern Einmachgläser mit Schraubdeckeln gekauft (genial: 15 Gläser à 370 ml in einem Plastikeimer mit Deckel - prima zu transportieren und zu lagern - sowohl leer als auch gefüllt ) und mich nach über 25 Jahren wieder ans Marmelade-Kochen gemacht.
    Ergebnis: 6 Gläser leckere Erdbeere-Marmelade mit Minze … und ganz viele wiedererweckte schöne Kindheitserinnerungen. :lächeln:

    Das erste Glas wurde übrigens heute Morgen schon geöffnet: Erdbeer-Minze-Marmelade auf einem frischen Brötchen …. mmmmmhhhh!

    Ich denke ich werde kommende Woche noch einen Eimer mit Einmachgläsern kaufen und im Keller lagern.

    Liebe Grüße
    die Hamsterbacke
    Hast Du ein ganz einfaches Rezept und ne kurze Anleitung für blutige Anfänger zum Theman Marmelade machen?

    Vielen dank

  7. #807
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Zitat Zitat von Hamsterbacke Beitrag anzeigen

    Nachdem mein BEVA Mittwochabend mit 3 kg (!) Erdbeeren nach Hause kam (

    Hallo Hamsterbacke,

    da sehen wir doch, dass Emanzipation hier im Forum funktioniert:rolleys: Ich kannte BEVA hier nur als bestens eingeführten Begriff für "beste Ehefrau von allen".

    "Bester Ehemann von allen" funktioniert auf BEVA natürlich genau so.:rolleys:


    Grinsend

    Matthias

  8. #808
    Isuzufan
    Gast

    Standard

    @ Leser
    Obst zerquatschkern ,Gelierzucker dazu,kalt umrühren, aufkochen (1m) in saubere Gläser füllen, Deckel zu.

    LG Wolfgang

  9. #809
    irlandia
    Gast

    Standard

    @ leser

    Marmelade musst du schauen , es gibt normalen Gelierzucker, dann 2: 1 oder 3: 1 Zucker. Ich nehme den 3: 1 weil ich nicht zuviel Zucker in der Marmelade haben möchte. Also 3 Teile Erdbeeren und 1 Teil Gelierzucker.

    Die Erdbeeren waschen grob zerkleinern und mit dem Zucker in einem Topf. Ich tue noch ein Paar Spritzer Zitronensaft ran. Nun auf den Herd und immer schön rühren. Der Gelierzucker beginnt zu schmelzen und die Erdbeeren werden weich, wenn alles kocht noch eine Minute weiter köcheln lassen auf kleiner Flamme.

    Um die Gelierprobe zu machen, nimmst du mit einem Holzlöffel etwas Marmelade aus dem Topf und machst sie auf eine kleinen Teller. Nach einer Weile kannst Du sehen , ob die Marmelade die gewünschte Konsistenz hat. Auch kosten, ob dir dein Werk mundet.

    Dann Herd aus, und sofort in Gläser füllen, Gläser müssen unbedingt sauber sein und die Schraubdeckel dürfen nicht verschmutzt sein. Nach dem zuschrauben alle Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen und mit einem Tuch abdecken. Erkaltet kannst du nun die Gläser in deinem Vorratsschrank räumen.

    Gruß Irlandia

  10. #810
    Previval-Interessierter
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Erdbeermarmelade mit MInze klingt echt toll, muss ich mir merken.
    Wenn es Dir aber darum geht, den Vorrat zu verlängern, würde ich den normalen Gelierzucker nehmen, denn weniger Zucker = weniger Haltbarkeit.
    Außerdem ist mir in dem 3:1 Gelierzucker zuviel anderes reingepantscht.

    @Leser: Am besten mal direkt nach Marmeladenrezepten googeln, denn verschiedenes Obst verhält sich auch unterschiedlich, manches geliert ganz schwer, manches auch mit normalem Zucker, weil es selbst viel Pektin enthält.

  11. #811
    Leser
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von irlandia Beitrag anzeigen
    @ leser

    Marmelade musst du schauen , es gibt normalen Gelierzucker, dann 2: 1 oder 3: 1 Zucker. Ich nehme den 3: 1 weil ich nicht zuviel Zucker in der Marmelade haben möchte. Also 3 Teile Erdbeeren und 1 Teil Gelierzucker.

    Die Erdbeeren waschen grob zerkleinern und mit dem Zucker in einem Topf. Ich tue noch ein Paar Spritzer Zitronensaft ran. Nun auf den Herd und immer schön rühren. Der Gelierzucker beginnt zu schmelzen und die Erdbeeren werden weich, wenn alles kocht noch eine Minute weiter köcheln lassen auf kleiner Flamme.

    Um die Gelierprobe zu machen, nimmst du mit einem Holzlöffel etwas Marmelade aus dem Topf und machst sie auf eine kleinen Teller. Nach einer Weile kannst Du sehen , ob die Marmelade die gewünschte Konsistenz hat. Auch kosten, ob dir dein Werk mundet.

    Dann Herd aus, und sofort in Gläser füllen, Gläser müssen unbedingt sauber sein und die Schraubdeckel dürfen nicht verschmutzt sein. Nach dem zuschrauben alle Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen und mit einem Tuch abdecken. Erkaltet kannst du nun die Gläser in deinem Vorratsschrank räumen.

    Gruß Irlandia
    vielen dank

  12. #812
    Lisa
    Gast

    Standard

    Wie MausiMama schon andeutete bei 2:1 oder gar 3:1 speziell als Single kleine Gläser nehmen da das geöffnete Glas auch im Kühlschrank schnell verdirbt.
    Es gibt da von Weck ganz tolle Sachen auch für 1 Personenhaushalte mit 80 ml:
    http://www.flaschenbauer.de/Glaeser/...orm-80-ml.html

    Wenn Du den Fruchtaufstrich extra noch einweckst brauchst Du überhaupt keinen zugesetzten Zucker.

    Lisa

  13. #813
    KUPFERSALZ
    Gast

    Standard

    Ich bin heute mal wieder nach längerer Zeit 5 km gelaufen und gemerkt das es zwar gut geht aber meine Fitness so lala ist. Laufen ist schon was grundlegend anderes als Wandern mit Gepäck was ich tagelang kann.

    Beste Grüße
    KUPFERSALZ

  14. #814
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    13.03.2014
    Ort
    Aargau
    Beiträge
    53

    Standard

    Ich war heute mit 2 Freunden Armbrustschiessen. Und zwar mit so richtigen mit Zielfernrohr und allem. Dazu gingen wir in zu einer Waldhütte, die dem einten der beiden gehörte. Ich staunte nicht schlecht, als ich sah, dass die Waldhütte über einen eigenen Brunnen, einen Generator und über Lebensmittel für ca. 6 Monate verfügte. Was lernte ich daraus? Ich hab doch tatsächlich auch in meinem Umfeld Leute, die mich nicht für verrückt halten, sondern auch vorsorgen und sich ihre Gedanken machen.

    Grüsse Riverbull (der momentan total begeistert ist)

  15. #815
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Was habe ich heute Nachmittag für meine Perparedness getan?

    Ich war auf einem Tag der offenen Tür bei unserer Feuerwehr.

    Ich durfte an Löschübungen teilnehmen, auf eine 25m hohe Drehleiter klettern und als Krönung des Ganzen mit einer hydraulischen Schere ( ein richtig unhandliches und geschätzt 20kg schweres, aber unglaublich leistungsfähiges Werkzeug) aus einem Schrottauto eine Tür rausschneiden, wo ein Unfallszenario simuliert wurde "Verletzter drin, Türen verklemmt".

    Das wertvollste waren aber die Gespräche mit den Feuerwehrleuten über praktischen Brandschutz. Ich habe Pulver- und CO2-Löscher zu Hause, ich werde als Ergebnis des heutigen Nachmittags auf Schaumlöscher umstellen.


    Viele Grüsse

    Matthias

  16. #816
    Previval-Experte Avatar von T I D
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    924

    Standard

    Ich habe mal weiter gepackt.. So ganz langsam bekomm ich da Grund rein

    image.jpg

    gruß


    Tid

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2015, 13:27
  2. ZDF-Programm heute: "Billigprodukte" und "Blackout"
    Von ID 3304 im Forum Filme, Serien & TV-Beiträge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 09:36
  3. Film : "380.000 Volt - Der große Stromausfall"
    Von Survival_Micha im Forum Filme, Serien & TV-Beiträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 08:47
  4. "Ich habe von der Krise schamlos profitiert" - Interview mit Max Otte in der SZ
    Von Sunnhild im Forum Nachrichten & aktuelle Medienberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:40

Stichwörter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •