PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Alternative zu Soda Club Sirup



User-ID-118
04.11.2009, 19:38
Eigentlich wollte ich an dieser Stelle den Sirup SodaClub für den Notvorrat empfehlen.

Ich bin vor ein paar Monaten durch einen Kollegen auf den Geschmack gekommen und finde es eine tolle Idee. Der Sirup ist kompakt, mindestens ein halbes Jahr haltbar und wenn man wie ich es nicht so süß mag und von der empfohlen Mischungsverhältnis abweicht auch relativ günstig. Laut Hersteller ergeben 375ml Sirup 9 Liter Getränk, bei meiner Mischung sind es mehr als das Doppelte.

Leider musste ich jetzt auf der Titelseite der Stuttgarter Zeitung vom Freitag 30.10.2009 lesen dass der SodaClub Sirup in illegalen Siedlungen in der Westbank hergestellt wird und somit indirekt für Vertreibung von Menschen verantwortlich ist. (Wenn ich den Herstellungsort der auf der Verpackung steht beachtet hätte, hätte ich da auch selbstdraufkommen können!)
Dies ist jetzt sicherlich kein Antisemitischer Aufruf, schließlich rufen auch israelische Friedensinitiativen zum Boykott von Siedlerprodukten auf. Wer ebenfalls SodaClub benutz sollte vielleicht mal darüber nachdenken.

Nun suche ich eben eine Alterative zu SodaClub. Die Alternativen die ich bis jetzt gefunden habe sehen so aus als würden sie vom selben Hersteller kommen. Was benutzt ihr? Oder kennt ihr einen anderen Hersteller?

Gruß
Nachtfalke

Tyr
04.11.2009, 19:51
Wir hatten mal einen Soda Stream

http://inyal.in.funpic.de/selff_html_410f55f7.jpg

der hat ganz gut gefunzt

Stickstoff
04.11.2009, 20:03
Oh dieses "äääääächz krrrrr tzzzzzzzzz"-Teil hatten wir auch mal :rolleys:
Hat wirklich gut und zuverlässig funktioniert, die Extra-Geschmackssorten waren aber für mich definitiv nichts... Da war das Wasser geschmacksfreundlicher...

Problem für mich wäre aber die Vorratshaltung von den Kartuschen.
Wisst ihr wie lange die haltbar sind und ob die nach einiger Zeit ihren Inhalt verlieren?

Grüße

Techniker
04.11.2009, 20:05
eigendlich sollten diese Kartuschen ewig halten

auf nen Flohmarkt wurde kleine angeboten die waren schon über 20 Jahre alt:lächeln:

User-ID-118
04.11.2009, 20:50
Also mir geht es nicht um den Sprudler, den benutze ich gar nicht, sondern nur um den Sirup!

Gruß
Nachtfalke

User-ID-188
04.11.2009, 22:04
Da kann ich dir nur Tri Top empfehlen ist hergestellt und abgefüllt in Deutschland.

Das kenn ich noch aus meiner Kindheit.

Tri Top gibts in vielen Geschmackssorten.

Hmmm da hast du mich wieder auf den Geschmack gebracht, jetzt muss ich doch glatt mal in den Keller gehen und mir einen Waldmeister Sirup zum mischen rauf holen.

Ist aber bestimmt nicht so billig wie Soda Club Zeugs.

Inhalt 500 ml Haltbar laut MHD ca. 1 Jahr (kühl und dunkel gelagert bestimmt länger)

Mischungsverhältniss laut Verpackung 1:7 ergibt 4 Liter Getränk, ich bekomm aber wesentlich mehr raus da ich es nicht so süß mag.


Mir Fällt noch ein in meiner Jugend gab es auch Quench Pulver zum mischen von "Limo"

Gruß

DosenBurger

Techniker
04.11.2009, 22:06
meine Marke gibs nicht mehr:weinen:

die Firma wurde während der Wende eingestaft
Leckerzeugs

Es war so dichflüssig süß und fruchtig
ein Armeisenmagnet:grosses Lachen:

User-ID-188
04.11.2009, 22:20
Ich muß mal in meinen alten Kochbüchern stöbern ob es da Rezepte gibt für Sirup usw.


Gruß


DosenBurger

User-ID-78
04.11.2009, 22:37
Ich hab im Kühlschrank noch eine halbvolle, 5 Jahre alte Flasche Ananassirup aus der Spirituosenabteilung. Hab den mal für Cocktails gekauft, das Zeug ist so zuckerhaltig und ist zäh wie Hohnig, rein theoretisch ist der Sirup schon vor über 4 Jahren abgelaufen, realistisch gesehen ist er aber einwandfrei und schmeckt immer noch.

MAIS1
05.11.2009, 02:29
Das tolle an den Kartuschen ist, man kann sie vielseitig verwenden:

http://www.minifeuerloescher.de/

ich hab mich nur noch nicht durchringen können den zu testen.

Gruß

Harzenmoser
05.11.2009, 12:37
Hast du schon mal an Getränkepulver gedacht? Kühl und trocken gelagert dürfte sowas doch fast unbegrenzt haltbar sein. Was kann daran schon groß kaputtgehen?

User-ID-118
05.11.2009, 18:09
Ich muß mal in meinen alten Kochbüchern stöbern ob es da Rezepte gibt für Sirup usw. Das würde mich sehr interessieren!


Da kann ich dir nur Tri Top empfehlen ist hergestellt und abgefüllt in Deutschland. Stimmt an das Zeug habe ich gar nicht mehr gedacht! :Gut:

@Harzenmoser
Also Getränkepulver finde ich genauso gut! Davon benutze ich ab und zu den Zitronen- und Pfirsichtee von Aldi & Co.. Soweit ich weiß werden diese von der Firma Krüger (http://www.krueger.de/) hergestellt.

Kennst du noch andere Pulver? Ganz früher gab es doch noch Isostar als Pulver, gibt das noch?

Gruß
Nachtfalke

Harzenmoser
05.11.2009, 19:50
@Harzenmoser
Also Getränkepulver finde ich genauso gut! Davon benutze ich ab und zu den Zitronen- und Pfirsichtee von Aldi & Co.. Soweit ich weiß werden diese von der Firma Krüger (http://www.krueger.de/) hergestellt.

Kennst du noch andere Pulver? Ganz früher gab es doch noch Isostar als Pulver, gibt das noch?

Gruß
Nachtfalke
Bei Kaufland gibt es die Marke "Flippy" in den Geschmacksrichtungen Orange und ?Grapefruit?, der Inhalt eines Tütchens reicht für 0,75 Liter. Angeblich soll das Getränkepulver mit dem aus den alten EPAs identisch sein?

User-ID-118
05.11.2009, 20:42
@Harzenmoser
Kaufland? Da muss ich mal in Zukunft noch genauer hinschauen! Gibts das "Flippy" bei den Süßigkeiten, hab bis jetzt immer bei Kaffee und Tee geschaut!

Gruß
Nachtfalke

Harzenmoser
05.11.2009, 21:53
@Harzenmoser
Kaufland? Da muss ich mal in Zukunft noch genauer hinschauen! Gibts das "Flippy" bei den Süßigkeiten, hab bis jetzt immer bei Kaffee und Tee geschaut!

Gruß
Nachtfalke
Bei uns findet man es bei den Getränken, genauer bei den Säften.

User-ID-118
19.11.2009, 04:27
Bei Kaufland gibt es die Marke "Flippy" in den Geschmacksrichtungen Orange und ?Grapefruit?, der Inhalt eines Tütchens reicht für 0,75 Liter. Angeblich soll das Getränkepulver mit dem aus den alten EPAs identisch sein?
Hab heute mal das Flippy Orange getestet, und ich bin sehr zufrieden damit. Schmeckt wie die EPA Getränkepulver.
Geschmacksrichtung Himbeere habe ich auch gekauft, Grapefruit gabs leider nicht!

Gekostet hat die 100g Tüte 0,59€ und reicht in meinem Mischungsverhältnis statt für 750ml ca. 1200ml. Preislich ist daher das Zitronen- und Pfirsichteepulver mit 0,85€ und für ca. 10Liter immer noch unschlagbar.
Dafür das es mein örtlicher Supermarkt hat und portionsweise in robusten Alubeuteln abgepackt ist, ist es wirklich ok! :Gut:

Von den "künstlichen" Sirups ala Soda Club für 3,50€ bin ich erstmal wieder geheilt, nachdem ich seit langem wieder mit einen natürlichen Himbeersirup gekauft habe.
500ml kosten 1€ und reichen fast genauso lange und hat erstaunlicherweise ein längeres Mindesthaltbarkeitsdatum. Und so ein original "Skiwasser" ist fast wie ein Skiurlaub in der Schweiz! :rolleys:


Eine gute Preisliche Alternative für Getränkepulver hab ich auch noch gefunden. http://www.balero24.com/
Und noch der Händler von der Firma Uelzena: http://www.instantino.de

Gruß
Nachtfalke

Harzenmoser
19.11.2009, 20:26
Habe beim letzten Einkauf noch mal nachgesehen, bei uns gab es auch nur Orange und Himbeere, dann habe ich mir das mit der Grapefruit wohl nur eingebildet, wahrscheinlich weil es bei den EPAs die Geschmacksrichtung Grapefruit gab.
Aber du kannst ja mal schreiben wie Himbeere schhmeckt, ich war da immer sehr skeptisch deswegen hab ich es nie in der Geschmacksrichtung gekauft.

User-ID-118
20.11.2009, 03:35
Das Himbeerpulver hab ich mittlerweile auch probiert! So gut wie ein Himbeersirup ist es nicht. Eine sinnvolle Abwechslung für den Vorrat kann es trotzdem sein.
Wenn das Orangenpulver eine 2+ bekommt das Himbeerpulver eine 3.

Gruß
Nachtfalke

PapaB
14.03.2010, 09:28
meine Marke gibs nicht mehr:weinen:

die Firma wurde während der Wende eingestaft
Leckerzeugs

Es war so dichflüssig süß und fruchtig
ein Armeisenmagnet:grosses Lachen:

Doch doch... laut Wikipedia doch noch, bzw. wieder: http://de.wikipedia.org/wiki/Tri_Top

Aber die Website kann ich grad nicht aufrufen... dennoch sah ich letztens in einem Supermarkt noch Flaschen davon...

Dosenburgerin
14.03.2010, 09:39
Vor etwas 1Jahr habe ich für Waldmeistersirup Rezept im Net gefunden:
http://www.karens.de/waldm.htm

Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, es selber zu testen. :staun:

Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr, genug Waldmeister sollten meine Büsche im Garten produzieren :devil:

User-ID-78
14.03.2010, 17:04
Doch doch... laut Wikipedia doch noch, bzw. wieder: http://de.wikipedia.org/wiki/Tri_Top

Aber die Website kann ich grad nicht aufrufen... dennoch sah ich letztens in einem Supermarkt noch Flaschen davon...

Ob Techniker wirklich Tri Top meint? Das war schließlich kein Ostprodukt. Hat aber damals schon geschmeckt wie aus dem Chemiebaukasten, ich habs nie wirklich gemocht.

simmentaler
14.03.2010, 21:47
zum Süßen von Getränken nehme ich ein Steviablatt das bei mir wächst,
so läßt sich auch bitterer Tee genießen.

User-ID-362
14.03.2010, 22:07
Ob Techniker wirklich Tri Top meint? Das war schließlich kein Ostprodukt. Hat aber damals schon geschmeckt wie aus dem Chemiebaukasten, ich habs nie wirklich gemocht.

Als Kinder haben wir gewettet, wer es schafft, ne Flasche Tri Top unverdünnt zu trinken. Einer hats gemacht. Der kam den nächsten Tag nicht zur Schule. Den übernächsten auch nicht.

Eterus
14.03.2010, 23:07
zum Süßen von Getränken nehme ich ein Steviablatt das bei mir wächst,
so läßt sich auch bitterer Tee genießen.


Hallo Simmentaler

Benutze mal die Forum Suche nach Stevia rebaudiana ( Süßkraut ). :rolleys:

Kannst dort gerne deine Erfahrungen posten. :lächeln:


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch