PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Survival-pack unter 30 Euro?



Romal
13.05.2012, 22:56
Moin Moin!


Tja, habe zwar viele nützliche Dinge in der SuFu gefunden, aber nicht das, was ich suche.

Was genau suche ich? Die Überschrift lässt es schon vermuten, mein Plan ist es, einem sehr guten Freund eine Art"miniSurvivalpack" für unter 30 Euro (Budget ziemlich begrenzt) zusammenzustellen (urbanes Gebiet).

Was mir vorschwebt?
Folgendes:


Kleine Tasche/ Box
Blister Wasserentkeimungstabletten, Vorfilter (Kaffefilter ?)
Faltflasche/Trinkbeutel (günstige Alternativen zu Markenprodukten?)
Zunder (Kosten ebenfalls als 0€ dachte an Vaseline-Watte)
Feuerstahl (vllt LMF Nano ~5 Euro)
HoBo aus alter Dose (0€)
kleines Erste Hilfe pack (Aldi, ~3 Euro + Zusätze ?)
Ohrstöpsel, Staubschutzmaske, evtl Multifunktionstuch ( insgesamt ca 10€)
Schnur/ Seil (Lidlangebot, angeblich 200 Kg reißfest 7,5m 2€ / Paracord/...?(teurer) ?)
Klebeband
Messer (Mora, Opinel,...? ~10€)
Broschüre,Büchlein (selber schreiben) mit Knoten, Notbehausungen, essbare Pflanzen, allgemeine Tipps...
Irgendetwas essbares (Früchteriegel?)
Kondome (neben Nützlichkeiten Funeffekt, soll Geburtstagsgeschenk werden)



Ist halt etwas "günstig" geplant und soll eher "anregend" wirken, dass er sich etwas Gedanken drüber macht. Er ist auch generell interessiert an Bushcrafting usw, kommt aber nicht soviel raus, typischer Zeitmangel momentan.

Will ihm also zum einen das ganze Schmackhaft machen und zum anderen einen "Starthelfer"geben, damit er es zu mir schafft, ist bereits mit ihm abgemacht, dass er in solche Fällen Kontakt zu mir sucht.

Geld ist halt leider knapp.


Für Anregungen und Ideen wäre ich euch ziemlich dankbar und hoffe auch, dass das ganze in diesem Topic hier richtig ist.


Revedere.

occam
14.05.2012, 00:38
Ich würde noch...

- Notizblock
- Bleistift
- Müllsack (Poncho, Tasche, Tarpersatz...)
- Tampons (Zunder)
- Feuerzeug (statt Feuerstahl)
- statt Hobo, eine Anleitung zum Selberbasteln + voller Lebensmitteldose
- statt Faltflasche: 2x 0,5l Mineralflasche
- statt Staubschutzmaske...Headgear reicht auch
- Arbeitshandschuhe
- Kupferdraht

...beilegen.

..müßte unter 30 Euro zu handeln sein.
:lächeln:

Vor allem auf Werbemittel zurückgreifen.
Zb. es gibt bei Kongressen/Seminaren oft Taschen...
und es ist doch egal ob ein Firmenname auf der Seite steht.
Mal bei Freunden nachfragen.

Ciao,
Occam

Apo
14.05.2012, 05:05
Wenn es ein Mini Set sein soll welches Ihm ermöglich, aus der Stadt bis zu dir zu kommen, empfehle ich folgende Prioritäten.

Luft, Warm, Sicherheit, Wasser, Essen

also Staubmaske oder Schlauchtuch (selber nähen mit Resten)

Poncho (Plaste) zum nicht nass werden gibt es für ca 2€ (besser wäre die Bundeswehrvariante gebr. ca 20€, wäre gleich noch ein Tarp) Wer nass wird, friert

Feuerzeug + 3 Tampons (für ungeübte besser als Feuerstahl)

Pfefferspray

Multitool aus Baumarkt incl Messer

abgelaufenes Verbandzeug aus dem Auto (ist noch Jahre ok)

kleine Kurbeltaschenlampe

Arbeitshandschuhe

PET Wasserflschen 2x 0.5l

1 Tafel 70%Kakao Schokolade

2x 5€ Scheine (da kann er ja selbst noch etwas aufstocken)


Das wäre meine Empfehlung

falls Raucher ne Schachtel Kippen für Berühigung

Techniker
14.05.2012, 10:47
Ich habe diesen Beitrag eine Weile auf mich wirken lassen.

Allein die Überschrift ist schon Wikiwert!

Ich bin sehr fürs Geld sparen wo es geht... allerdings sollte man sich denn kein billig Schrott andrehen lassen.

Mein Vorschlag: (kurze Frage ist das für dich oder jemanden anderen ??)

Wenn es für dich sein sollte:
Schaue dich in deinem Haushalt oder im Haushalt deiner Familie nach schon vorhandenen / brauchbaren um.

Geh so an die Sache heran:

Ein alter Rucksack? bingo
vorhandene Streichhölzer?
wie du schon geschrieben hattest: Watte + Vaseline (muss nicht Vaseline sein andere Öle und Fette gehen auch)
Alufolie ? Denn Watte und Streichhölzer damit einpacken (extra wasserdichte Dose müssen nicht sein)

kleine alte Bratpfanne?? kleine schäbige Töpfe?? cool Kochset fertig

ein feststehendes Küchenmesser?? denn braucht man kein Mora Messer mehr
ein kleines rostiges Beil? oder ein Metallsägeblatt... ???

gebrauchte Wäscheleine und eine Plane? denn hast du ein Tarp...
eine leere Flasche 2 l Dest. Wasser?? und schon hast du eine Feldflasche...

So kann man vieles improvisieren.

Romal
14.05.2012, 11:54
Wow ist ja schon einiges zusammengekommen, vielen Dank!

Also um Misverständnissen vorzubeugen, es ist wirklich für nen Kumpel, die Entfernung ist nicht wirklich groß, wir leben beide in der gleichen Stadt, nur bei mir ist halt noch ein größerer Garten (Gemeinschaftsgarten von Mietswohnungen zweier Häuser, 12 Mietparteien und hilfsbereite Nachbarn zur Verfügung, bei ihm kennt sich keiner der Nachbarn und die Gegend ist etwas "heruntergekommener".

Das mit dem Essen ist eine super Idee, da die Absprache momentan so ist, dass er zuerst einen Tag abwartet, bevor er herkommt, kann ja sein, dass es wirklich etwas zeitlich sehr stark begrenztes ist.
Handschuhe ist auch ne super Idee, gibt vernünftige im Baumarkt, öfters für 0,79 € im Angebot, nutz ich auch selber.

Beim Messer wollte ich allerdings shcon was halbwegs wertiges. Eben damit er die Sachen auch im normalen Alltag nutzen kann und nicht nur für den Notfall.

Baumarktplane stand auch erst auf der Liste, habe sie aber gestrichen, da vielleicht zuviel Gepäck. Wäre andererseits aber ideal, da er auch gerne mal die Sterne anschaut (Hobbyastronom) und diese dann auch dafür als Regenschutz oder Windschutz nutzen könnte,somit auch lernt, das Teil aufzubauen.

Taschen fällt mir ein habe ich wirklich noch eine, sogar unbenutzt, rumliegen....

Revedere

Ziu
14.05.2012, 15:30
Hallo mein Vorschlag

als Basis ein Mora-Messer oder Opinel ist zwar mit ca.10€ die Teuerste Anschaffung aber in der Preisklasse nicht zu schlagen.
3 Feuerzeuge (Reibrad)von Tedi 1€(ist zwar nichts besonderes aber viele Zündungen für wenig Geld).
1x1l Colaflasche (oder mezzo..egal!) die kostet gefüllt Ungefähr 2 € ist aber ziemlich stabil und kann als Trinkflasche bestimmt lange verwendet werden.
5 Meter(4-5mmDicke) Polyesterschnur gibt es in vielen Baumärkten als Meterware und kostet meist 40-60Cent der Meter ca.2,50€(Ziehe ich sogar oft Paracord vor).
1-2 starke und große Mülltüten (ernst gemeint) damit lässt sich ein Regenschutz improvisieren ,oder Regenwasser auffangen Kostenpunkt ca 50 Cent
1 große Edelstahltasse bei Ebay im 6 Eurobereich gesehen
dazu ein paar Papiertaschentücher(Toipapierersatz ,Feuerstarthelfer) ,etwas Schoko und was an praktischen Dingen für 8€ sonst zu haben ist.
Für 5€uro bekommt man teilweise auch schon einen Regenponcho (eben nix besonderes)...oder vielleicht doch ne Baumarktplane...

Hoffe das " Brainstorming" half ein wenig
Gruß Dominik

Ulfhednar
14.05.2012, 16:11
Beim meisten Kram stimme ich mit dem überein was die Poster vor mir geschrieben haben.

Als Wasserflasche würde ich entweder eine faltbare US 2l Flasche nehmen ( http://www.asmc.de/de/Camping/Outdoorkueche/Trinken/Feldflaschen/US-Feldflasche-2-qt-oliv-p.html ) wenn es ein kleines Pack werden soll, bzw. eine BW Flasche wenn mehr Platz ist (http://www.asmc.de/de/Camping/Outdoorkueche/Trinken/Feldflaschen/BW-Feldflasche-3-tlg-gebraucht-p.html) Bei der BW Flasche ist auch ein Kochset dabei, das auch billiger ist als die von Ziu vorgeschlagene Tasse.

Wenn du ernsthaft vorhast, Kondome mit dazu zu tun dann achte darauf welche ohne Gleitmittel zu nehmen und leg einen Zettel dazu, wo draufsteht wofür die sind.

Als Messer würde statt einem Opinel auch ein BW Taschenmesser gehen. Denn so gut die Opinele auch sind, es sind eben in erster Linie Messer, und noch dazu recht große (zumindest die die ich bis jetzt gesehen habe). Ein Taschenmesser mit Flaschenöffner, Dosenöffner etc. wird nicht so schnell als Waffe wahrgenommen und kann für mehr Sachen genutzt werden.

Gruß Ulfhednar

Cephalotus
14.05.2012, 16:22
Statt Zunder und Feuerstahl halte ich eine kleine Taschenlampe für deutlich nützlicher. Die hab ich vermutlich schon 100x in "Notfällen" gebrauchen können, Zunder hab ich noch nie vermisst.

Waldschrat
14.05.2012, 21:21
Wenn du ernsthaft vorhast, Kondome mit dazu zu tun dann achte darauf welche ohne Gleitmittel zu nehmen und leg einen Zettel dazu, wo draufsteht wofür die sind.

Hallo Ulfhednar, man kann die Dinger natürlich auch zweckentfremden, zum Beispiel für safer sex :devil:

Ansonsten gibt es da eine ganze Reihe von Anwendungen, zum Beispiel als behelfsmässige Wasserflasche da gehen durchaus ein bis zwei Liter rein, die Dinger sind erstaunlich dehnbar und reissfest. Allerdings sollte man dann keinen Hausfrauenknoten (halber Schlag) drauf machen, der geht nicht mehr auf, sondern einen Slipstek. Oder als wasser- und dreckdichten Überzieher über den Verband für einen verletzten Finger, oder oder oder ... Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.


viele Grüsse

Matthias

ID 2902
15.05.2012, 10:50
in den Linda-Apotheken bekommt man immer wieder mal Regenponchos geschenkt :-) hab ich auch abgegriffen, dazu gleich noch ein paar kostenfreie Traubenzucker, die ich immer mit mir rumtrage.

Ein Tampon als Zunder ist ideal, da komprimiert auf kleinstem Raum, wasserdicht verpackt...

bei Conrad gibt es immer wieder Aktionen bei denen man eine Quetschtaschenlampe (Dynamo) für unter 5Euro bekommt.

Techniker
15.05.2012, 10:59
Unter 30€ da schreibe ich mal vorsichtig ist eine Herrausforderung, da dass Material was taugen muss und bei der Menge das Buget schnell aufgebraucht ist...

Denn gäbe es noch soetwas: http://survival-mediawiki.de/dewiki/index.php/MINIMALIST_SURVIVAL_BAG

Inhalt würde ich denn aber Ändern:

Moramesser => Küchenmesser
Beil => weg
BW Essbesteck => normales Essbesteck

eine BW Feldflasche

Anstelle roter Decke => zB Filzdecke (Baumarkt Möbeltransport)
preiswertes Taschenmesser aus dem Baumarkt

Feuer=> in das Geschirr ein paar Teelichter und 1* Streichhölzer

Pfeffer / Salz aus der Kantiene ;)

LED Kurbellampe für ein paar Euro...

Die Plane=> http://survival-mediawiki.de/dewiki/index.php/Einmann_Baumarktplanen_Tarp

tomduly
15.05.2012, 13:26
Hallo,

hier mein Vorschlag für das 30-Euro-Survival-Kit

- 3W-LED-Taschenlampe inkl. 2 AA-Batterien und Gürteltasche für 9,99 Euro (gibts regelmässig bei ALDI (http://rubysrudel.de/files/bilder/aldi-led-taschenlampe.png))
- Erste-Hilfe-Set für Radtouren in Nylontasche mit Gürtelschlaufen für 2,99 (auch bei Aldi (http://www.discounto.de/Angebot/BIKEMATE-Erste-Hilfe-Set-55506/))
- zwei Rettungsdecken für gesamt 2 Euro (gibts überall (http://www.google.de/products/catalog?hl=de&cp=11&gs_id=15&xhr=t&q=rettungsdecke&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&biw=1310&bih=790&wrapid=tljp1337076474673020&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=2286490101766855647&sa=X&ei=8yqyT7WCOcSh4gS45pGICQ&sqi=2&ved=0CMEBEPMCMAE#))
- Multitool in durchaus akzeptabler Qualität für gelegentlichen Gebrauch für 6,99 Euro (wieder Aldi... (http://www.messerforum.net/showthread.php?71168-Multitool-bei-Aldi-Nord-am-08-06-09))
- zwei Packungen Trekkingkekse, insgesamt 200g, für 1,98 Euro (z.B. hier erhältlich (http://militarybedarf-dagdas.de/artikeldetails/kategorie/travellunchgerichte/artikel/trekking-kekse-100g.html))
- zwei Flaschen Bonaqua 0,5l (sind sehr stabil), gesamt 1l für 1,32 Euro (gibts überall, z.B. hier (http://www.getraenke-lieferservice-muenchen.de/epages/61444697.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61444697/Products/01-002-108))
- ein Päckchen Sturmstreichhölzer für 0,75 Euro (z.B. von hier (http://www.asmc.de/de/Ausruestung/Licht/Feuer/Anzuendhilfen/Sturmstreichhoelzer-einzeln-p.html))
- 50 lange Kabelbinder für 1,75 Euro (z.B. von hier (http://www.pollin.de/shop/dt/ODIzODU1OTk-/Bauelemente_Bauteile/Mechanische_Bauelemente/Montagematerial/Kabelbinder.html))
- 20m Nylonschnur für 1,95 Euro (z.B. von hier (http://www.pollin.de/shop/dt/OTA0NzMxOTk-/Fundgrube/Freizeitartikel/Zelt_Nylonschnuere.html))

...wenn ich richtig gerechnet hab, bleiben noch 28 Cent übrig. Eine Tasche/Rucksack hab ich jetzt bewusst weggelassen, sowas sollte sich in jedem Haushalt finden.

Grüsse

Tom

occam
15.05.2012, 15:17
Bitte nicht vergessen, daß bei Waren im Versandhandel...
natürlich die Versandkosten hinzu kommen.
Dann relativiert sich oftmalig der günstige Preis.

Das Multitool vom Lidl kann ich NICHT empfehlen.
Habe mir eines gekauft...bei dem ließen sich nicht mal die jeweiligen Werkzeuge öffnen.
Beim Umtausch und Ausprobieren vor Ort, ob ein anderes Stück besser wäre...
...mußten die Filialleiterin und ich feststellen, daß die ganze Serie mutmaßlich mangelhaft ist.

Ciao,
Occam

melusine
16.05.2012, 07:54
Guten Morgen,

da der primäre Verwendungszweck für dieses Survival-Pack ja doch sehr deutlich beschrieben wurde, wäre mein(wenn auch unpopulärer) Vorschlag, ein gebrauchtes Fahrrad und einen Stadtplan von den 30,-€ zu kaufen. Damit kann ein Freund im Fall der Fälle quer durch urbanes Gebiet recht zügig die Zieladresse erreichen.

Upps, ich sehe gerade, ich muß los. Die Arbeit ruft. Ich mache später weiter.

lg


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch