PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katadyn Ceradyn/Gravidyn vs. Berkefeld TopLite 2SC



littlewulf
17.10.2013, 15:13
Moin @All,

lange Zeit war ich auf der Suche nach einem gescheiten Wasserfilter der im Fall X in unserer Küche seinen festen Platz finden und von zuverlässiger und dauerhafter Qualität sein soll.
Nimm einen Katadyn Ceradyn oder Gravidyn wurde mir oft gesagt. Doch wenn ich mir nur die im www kursierenden Bilder anschaute musste ich jedesmal sofort an 2 übereinander gestapelte Majonaise Eimer denken und konnte mir mit einen Seitenblick auf den Preis ein kopfschüttelndes Lächeln nicht verkneifen.
Ein Bekannter aus dem Netzwerk besorgte sich dann einen Gravidyn und ich durfte ihn ausgiebig begutachten. Meine Vermutungen bezgl. dieser Plastikeimer bestätigten sich dann auch zu fast 100%.
Vorab das System funktioniert einwandfrei. Ob das jedoch im Dauereinsatz auch der Fall bleiben würde wage ich zu bezweifeln. Na und bei den Preisen eines Filtersatzes wird wohl auch kaum Jemand einen Dauertest machen.
Aber erst einmal weiter. Die Filterkerzen von Katadyn sind natürlich über jeden Zweifel erhaben und von bester Qualität wenn auch völlig überteuert. Aber so muss das wohl bei einem Monopol sein. So mein Gedanke.

Aber das konnte doch nicht sein, das ich für zwei Plasteeimer soviel Teuronen ausgeben soll. Es muß einfach alternativen geben?! Ich machte mich ans Werk und durchforschte Wochenlang immer wenn etwas Freilauf war das Netz nach der Geschichte der Wasserfiltration und nach Alternativen. Über den Erfinder des Keramik Wasserfilters (das Prinzip was auch Katadyn benutzt), Wilhelm Berkefeld stieß ich dann auf die wie meißt so nahe liegende Lösung! Der gute Herr Berkefeld gründete schon 1892 eine Firma die sich auf Keramikfilter und Konstruktionen für den Hausgebrauch spezialisierte. Und das Beste, dieseFirma gibt es noch heute! Nur wurde sie durch durch diverse Übernahmen zuletzt durch die Weltweit opperierende Veolia Water Gruppe ziemlich geknebelt. Trotzdem stattet die Fa. Berkefeld aber noch immer unter anderen THW, DRK, ÖRK, ÖBH und viele Armeen der Welt mit Krisenfesten Notwasserversorgungen aus.
Aber das Beste ist, sie stellen auch einen Wasserfilter Namens "TopLite 2SC" für den Hausgebrauch her. Und zwar aus Edelstahl und mit 4 statt der bei Katadyn verwendeten Filterkerzen!
In Deutschland ist das Ding leider nur schwer zu bekommen. Der Hersteller meinte es wäre eine marktwirtschaftliche Entscheidung der Veolia Grp. und das der Hauptmarkt in UK und USA liegen.

Na wie dem auch sei. Ich konnte mir ein Probeexemplar samt einem Satz Ersatzfilterkerzen zu einem Preis der deutlich unter dem Konkurenzprodukt liegt, zusammen mit der Zusage mir weitere Exemplare zu veräußern, ergattern. Gestern kam dann die Auftragsbestätigung mit einem Liefertermin zum 18.10.13.
Mensch ich bin gespannt wie ein kleines Kind am Weihnachtsabend. :staun:

Wenn das Ding das taugt, was es laut Beschreibung und den Bildern verspricht... Es wäre mir ein echtes Rätsel warum es so ein Schattendasein führt.
Auf jeden Fall aber werde ich den Toplite 2SC ausgibig testen und auch ein paar Wasseranalysen durch unsere ansässige IGS durchführen lassen und das Ergebnis hier einstellen.

Ich bin hier im Forum noch recht Neu und nicht in der Position eigen Werbung zu machen. Aber bei ausreichend Interesse würde ich mich bereit erklären das Versprechen des Herstellers einzulösen und eine Sammelbestellung ohne Gewinnabsicht zu starten. Bei Interesse einfach per PN oder offen hier im Tread.

Ich habe übrigens mal die Beschreibung des TopLite 2SC als PDF angehängt damit ihr Euch selber ein erstes Bild machen könnt.

Und noch was, ich bin weder Verwand noch Verschwägert oder sonstwie mit der Hersteller Firma liiert.
Sondern einfach nur Begeistert. Denn für unsere Bugin Vorbereitungen scheint es tatsächlich die optimale Ergänzung zu sein.

Schönen Gruß
littlewulf

Der einfach hin und weg ist.

Henning
17.10.2013, 17:23
Aber das Beste ist, sie stellen auch einen Wasserfilter Namens "TopLite 2SC" für den Hausgebrauch her. Und zwar aus Edelstahl und mit 4 statt der bei Katadyn verwendeten Filterkerzen!
In Deutschland ist das Ding leider nur schwer zu bekommen..

Ich hatte mir meinen Berkefeld-Filter hier gekauft: http://www.startfit.com/de/outdoor-wasserfilter/12-british-berkefeld-edelstahl.html?language=de

Scheint nicht ganz das selbe Model zu sein (ich kann 2 oder für mehr Durchsatz 4 Filterkerzen verwenden).

Kathil
17.10.2013, 17:58
Der Preis wäre auch noch intressant.

littlewulf
17.10.2013, 20:57
Moin @All

@Henning
Du hast Recht es ist ein änliches Modell. Auch der Toplite 2SC läßt sich mit nur 2 Kerzen betreiben. Da dürfte es abgesehen vom Aufkleber und der Bezeichnung nicht viele Unterschiede geben.
Wobei ich die Beschreibung bei Deinem Händler etwas Fragwürdig finde. Nachgewiesenermaßen wurde der Keramikfilter erst vo 122 Jahren in Celle (Germany) erfunden und kann also nicht schon seit 170 Jahren in England produziert worden sein. :grosses Lachen: :grosses Lachen: :grosses Lachen:
Aber so sind sie nun einmal unsere EU Mitbürger von der Insel.
Kannst Du eigentlich etwas zu der Qualität sagen?

@Kathil und alle Anderen die vielleicht Interesse haben.
Bei einer Abnahme von 10 Stück könnte ich sie für 167,70€ einschl. der Filterkerzen besorgen.
Ersatzkerzen liegen 4 Stück bei 104,50€ bzw. das Stück bei 26,20

Einzelbestellungen würden sich kaum lohnen das sie schon fast bei dem british Berkefeld liegen.
Das gute daran ist aber das er den Katady bei weiten schlägt. :rolleys:

Wie schon gesagt, wer Interesse hat einfach per PN. Würde mich freuen wenn wir die 10 Stück zusammen bekommen würden.

Schönen Gruß
littlewulf

Henning
18.10.2013, 07:07
Kannst Du eigentlich etwas zu der Qualität sagen?


War sauber verarbeite, alles paßte.
Nur der Ablaßhahn (dem auch erst montieren muß) hat einen etwas fragilen Eindruck gemacht.
Vermißt habe ich was, um die äußere Schicht der Filterkerzen abzureiben, wenn die Poren zugesetzt sind.

Ich hatte nur alles mit Spüli und heißen Wasser (und viel nachspülen) gereinigt, um eventuelle Produktionsrückstände
zu entfernen. Ist wahrscheinlich garnichtt nötig, aber jetzt habe ich Wasser und Energie im Überfluß.
Nach dem trocken alles wieder verpackt, in der Hoffnung, das Teil nie zu benötigen.

Also nicht getestet. Einmal im Gebrauch, soll man die Filterkerzen spätetens nach 6 Monaten wechseln.
Da war ich zu geizig dazu, 2 Kerzen zu opfern.

Verpackt wird für die Kerzen eine Lagerfähigkeit von 10 Jahren angeben, da werde ich mir in ein paar Jahre noch mal
welche bestellen.

littlewulf
18.10.2013, 07:49
Moin@ All

@Henning,
Deiner Beschreibung nach in etwa so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Aber abwarten was die Post mir heute hoffentlich bringt.
Ich werde das gute Stück dann auf jedenfall ausführlich testen und hier mit Bildern dokumentieren.

Schönen Gruß
littlewulf

Wassermann
18.10.2013, 11:45
Hi,

was mich am diesem Filter stört, sind die Keramikkerzen mit 0,5 Mikron. Wenn schon Keramik, dann sollten diese 0,2 Mikron haben. Die Trenngrenze für Schwebstoffe liegt bei 0,5 Mikron.

Gruss Wassermann

littlewulf
20.10.2013, 08:52
Moin @All,

das mit der Porengröße stimmt schon, doch man versicherte mir in Celle, das es bald 0,2 Mikron Filter geben wird.
Wobei ich persöhnlich die 0,5 Mikron garnicht schlimm finde. Der Filter hat die Zulassung sämtlicher Hilfsorganisationen. Ich denke das sprich für sich. Und wenn wir die Kirche mal im Dorf lassen, auch im Trinkwasser finden sich geringe Anteile an Schwebstoffen und je nach Lage setzt man eh Micropur oder Vergleichbares hinzu.
Berkefeld stellt auch Anlagen zur Gewinnung von Laborreinen Wasser her, aber muß ich mit Kanonen auf Spatzen schießen und möchte ich das überhaupt?
Ich für meinen Teil möchte im Fall X einfach nur aus dem nahe gelegenen Bach, der Regenwasserzisterne oder unserem Grundwasserbrunnen gewonnenes Brauchwasser in Trinkwasser verwandeln und meine Familie am Leben halten!
Wenn man nicht auf dasfast Monopol von Katadyn angewiesen sein möchte und auch Preislich etwas günstiger weg kommen möchte ist Berkefeld in jedem Fall eine interesante Alternative.

Schönen Gruß
littlewulf

PS. Packet bis jetzt leider noch nicht da.:weinen:

littlewulf
26.10.2013, 10:34
Moin @All,

endlich ist er da. Als ich gestern Abend von der Arbeit kam stand in der Scheune dieses riesen Packet.

14395

Aber sacht an. Erst einmal die Kids und meine Frau begrüßen. Schnell etwas essen und meine Frau die derzeit einen Hexenschuss hat und sich beharlich weigert zum Arzt zu gehen, etwas entlasten. Die 2 Kleinsten Bettfertig machen und dorthin verfrachten. Unserer 5Jährigen noch die versprochene Geschichte "Die Katze Huppy" vorlesen. Aber dann. Mittlerweile ist es 20:00 Uhr, endlich den Karton aus der Scheune geholt und in das Esszimmer gebracht. Karton mit meinem Black Tanto vorsichtig geöffnet und die Einzelteile auf dem Tisch trapiert.

14396

Und noch mehr Kartons. Das ist ja fast wie bei der Matroschka die mein 2 Jähriger so mag. :grosses Lachen:
Nun geht es aber los und endlich Butter bei die Fische.

14397

Die Einzelteile machen schon mal einen sehr guten Eindruck. Gute Qualität und sauber verarbeitet. Was mir jedoch gleich ins Auge fällt ist zum einen die Hochglanzoptik des Gehäuses, wie lange wird das gute Stück wohl so aussehen. Zum anderen fällt mir auf das zusätzlich noch ein paar Kunststoffkorken wie sie bei Reagenzgläsern Verwendung finden und Dichtungsringe dazugelegt wurden. So das man den TopLite wahlweise mit 1 - 4 Kerzen betreiben kann. Zu den Kerzen möchte ich am Ende noch etwas sagen. Nun aber erst einmal weiter.

14392

Es ist vollbracht. mit ein paar Handgriffen schnell zusammen gebaut. Und meine Begeisterung kennt keine Grenzen. Zusammenbauen läßt er sich übrigens völlig ohne Werkzeug. Die Filterkerzen, wie auch der Ablasshahn werden mittels Dichtungsringen und Flügelschrauben fixiert. Der Knauf vom Deckel hat zwar eine kleine Schlitzschraube. Er lässt sich aber auch durch andrücken der Schraube mit dem Daumen, sicher befestigen.

14393
Hier einmal der Blick in das Innere. Man was ein Glanz. Und nüx mit billig Plaste. :rolleys:

14394

Und hier noch einmal eine der Kieselgur Keramik Filterkerzen. Gewogen und vermessen habe ich die einzelnen Bestandteile noch nicht. Mittlerweile 21:00 Uhr und ein Freund aus dem Netzwerk, der sich noch euf ein Bier angesagt hatte leistet mir schon geraume Zeit Gesellschaft. Er ist vom ersten Eindruck ebenso Begeistert. Allerdings stand der TopLite heute Abend nicht auf der Tagesordnung und wir wollten ein paar andere Dinge besprechen. Also der Filter wieder zerlegt und sauber verpackt, erst einmal im Lager verstaut. Sonntag und Montag habe ich frei, dann werde ich mich ausführlich mit Ihm beschäftigen und hier weiter berichten.

Nach einem Telefonat mit einem Biologen der Firma Berkefeld möchte ich noch ein paar Erläuterungen zu den Filterkerzen los werden. Ich rief Ihn an um auf folgende Fragen ein paar nicht anzuzweifelnde Antworten zu erhalten.

Wann müssen die Filterkerzen ausgetauscht werden?
Je nach Verunreinigungsgrad nach 5.000 - 25.000 Litern.
Zeitlich gibt es keine Begrenzung! Er berichtete mir von Filtern aus den 50er Jahren die heute noch im Einsatz sind, die noch ein Porzelangehäuse (Statt des heutigen Edelstahlgehäuses) haben und immer noch mit dem ersten Filtersätzen laufen. :staunen:
Er legt aber aus hygenischen Gründen nah die Filter alle 6 Monate zu tauschen.

Kann man die Filter reinigen?
Ja sie lassen sich einfach und auch nach längeren Einsatz mit einer Wurzelbürste unter frischen Wasser abbürsten. Um eine hohe Reinheit zu erhalten sollte die Filterkerze nach der Reinigung noch für ca. 10 - 20 Minuten abgekocht werden. Nach der mehrere Tage langen Trocknung an der Luft lassen sich die gebrauchten Filter anstandslos Einlagern.

Wie lange kann ich die Filterkerzen einlagern?
Trocken eingelagert sind neue wie auch gereinigte und gut getrocknete Filterkerzen unbegrenzt Lagerfähig! So das man zwei Sätze Filterkerzen beim Dauerbetrieb im stettigen Wechsel betreiben kann.

Ich bekam übrigens gestern 2 dieser riesen Kartons. Den zweiten Filter werde ich am Montag, nach Absprache mit dem Rektor und dem Biologielehrern, der hiesigen IGS stiften. Im Gegenzug bekomme ich von ihnen diverse Wasseranalysen. Kann ein wenig dauern aber wenn ich sie habe werde ich sie natürlich hier einstellen.
Desweiteren hat mir Berkefeld eine enge Zusammenarbeit zugesagt, so das ich auch von dort alle Informationen bekomme.
Wenn also Fragen sind immer raus damit.

Und wenn jemand Interesse hat einfach PN an mich.

Bis dahin einen schönen Gruß
littlewulf

Henning
28.10.2013, 20:46
Um eine hohe Reinheit zu erhalten sollte die Filterkerze nach der Reinigung noch für ca. 10 - 20 Minuten abgekocht werden.

Es gibt auch silberimpregnierte Kerzen (Super Sterasyl), die brauchen nicht abgekocht werden.

Wassermann
05.11.2013, 07:36
der Filter sieht sehr stabil aus und macht einen guten Eindruck.

Gruss Wassermann

littlewulf
06.11.2013, 10:35
Moin @All

@Wassermann
stimmt. Er ist tatsächlich sehr stabil sehr gut verarbeitet und von spitzen Qualität.
Im Gegensatz zu dem Konkurenzprodukt ist er tatsächlich für einen dauerhaften Gebrauch ausgelegt.

Also ich habe unseren jetzt seit einer Woche zum testen in Betrieb und bisher nichts zu bemängeln.
Schon bald beängstigend.:grosses Lachen:
Nagut, das einzige was mir auffiel, ist das der Ablaufhahn aus Plastik ist und bestimmt irgentwann mal
seinen Dienst einstellt. Doch das sehe ich nicht als Manko. Ein handelsüblicher Hahn aus dem Baumarkt
als Ersatz ins Lager gelegt und man sollte die nächsten Jahre (!) ruhe haben.
Mich wundert es nur immer wieder wie sich diese Wassereimer der Konkurenz so durchsetzen konnten.

Wie gesagt, bei Interesse einfach PM an mich.

Schönen Gruß
littlewulf

Mittelalter
19.11.2013, 01:15
Wie schauts aus?

Kommt eine Sammelbestellung zusammen? :Cool:

littlewulf
19.11.2013, 02:33
Moin Mittelalter,
nur ganz kurz weil vom Handy aus.
Aktueller Stand. 5 Interesenten aus unserem Netzwerk, 2 über den Shop und 1 aus dem Forum.
Ich werde aber die 10 Filter nebst ausreichend Ersatzfilterkerzen am 13.12.13 bestellen und mir die beiden verbleibenden Filter zur Not auf Halde legen. So günstig kommt man da nie wieder drann. Und vielleicht findet sich ja auch noch der Eine oder Andere, der den guten Kurs nutzen möchte.

Schönen Gruß
littlewulf

Mittelalter
19.11.2013, 13:16
Hallo Littlewulf,

ich brauche auf jeden Fall so ein Ding. Bin nur gerade am Überlegen, ob ich den großen brauche, oder ob der mit 2 Kerzen nicht auch reicht...

Aber bei dem Preisunterschied wäre es fast schon ein Witz, den kleinen zu nehmen :peinlich:

Gruss

Thorsten

littlewulf
19.11.2013, 16:30
Moin @All,

Da sich nun doch einige melden die Interesse an dem Toplite haben. Hier einmal die Rahmenbedingungen.
Der Filter ist bekannt. Die Kosten für Forumsmitglieder betragen 167,70€ einschl. 4 Filterkerzen (1 Satz)
Wer Ersatzfilterkerzen haben möchte bekommt Diese für 26,20€ das Stück bzw. den Satz (4Stück) für 104,80 €
Dazu kommen nur noch 6,90€ für den Versand innerhalb D und 16€ nach A, CH
Versandzeit. Ab dem 13.12,13 etwa 5 Tage zu mir und 4-5 weitere Tage zu Euch.

Verbindlich bestellen werde ich am 13.12.2013. Es werden alle Eingänge bis zum 12.12.2013 berücksichtigt.

Zum Ablauf:
Ich bin erst seit recht kurzer Zeit hier im Forum aktiv und Niemand kennt mich hier persönlich. Theoretisch könnte ich 100 Bestellungen annehmen und dann mit dem Geld verschwinden. Damit dies aber auch für Euch ausgeschlossen werden kann habe ich mir folgende Lösung einfallen lassen.

Jeder der Interesse an dem Filter hat meldet sich per PN bei mir und erhält eine Webadresse und jeweils einen Code für das FilterSet und einen für die Ersatzfilter.
Auf der Website registrieren, Code eingeben, bezahlen und auf den Filter warten.
Im groben war es das dann schon. Die Feinheiten bekommt ihr dann noch per PN.

Da ich weder Web Addy noch Klarnamen genannt habe, hoffe ich das es nicht unter Werbung fällt.

Schönen Gruß
littlewulf

PS. Fast hätte ich es vergessen. Was mach die Sache auf diesen Wege so sicher?! Man kann auf dieser Website unter anderen mit Paypal bezahlen und genießt so den vollen Käuferschutz. :rolleys:

Mittelalter
19.11.2013, 17:46
Servus,

bin dabei.
PN kommt heute abend noch nach.
Website und Zeuch brauch ich nicht unbedingt...
Wenn du mich bescheißt, dann finde ich dich :gunsmilie::devil:
Paypal finde ich zwar nett und ist meine Lieblingszahlart, aber du weißt, dass
dich das Gebühren kostet?



Gruss

Thorsten

littlewulf
20.11.2013, 16:29
Moin Thorsten,

Du kannst Paypal bei dem Link ruhig nutzen.
Das mit den Gebühren ist bekannt. Es handelt sich dort nicht um ein rein gewinnorientiertes Projekt sondern wird durch das
Netzwerk finanziert, bzw. getragen. Oder anders ausgedrückt die dortigen Geschäfte dürfen nur soviel Gewinn abschmeißen
das die Unkosten dadurch getragen werden können. Der eigentliche Zweck dort ist es realen Netzwerken wie dem Unsrigen,
einen Zugang zu den Einkaufspreisen zu öffnen und somit die überteuerten Preise der einschlägigen Händler zu umgehen und ein
kostengünstiges aber hochqualitatives Ausrüsten zu ermöglichen.
Wäre hier aber der falsche Ort weil nicht Topic und auch etwas Langatmig um es näher zu erklären. :rolleys:

Aber wenn Du Fragen hast, beantworte ich sie dir gern per PN.

Schönen Gruß
Frank

littlewulf
03.12.2013, 16:51
Moin @All

Ich habe heute die 12 Order für den Toplite bekommen und somit die Menge für den günstigeren Preis
schon überschritten.
Wer noch einen haben möchte bitte bis 12.12.13 per PN melden
Bestellung geht dann am 12.12 oder 13.12 raus.

Schönen Gruß
littlewulf

littlewulf
12.12.2013, 14:35
Moin @All,
wir hatten wie in einem anderen Tread nach zu lesen den Toplite ja eine ganze Zeit in Betrieb.

Mittlerweile haben wir ihn wieder abgebaut und eingelagert um die Reinigung der Filterkerzen mal zu dokumentieren haben wir ein paar Fotos gemacht die wir
Euch hier nicht vorenthalten wollen.

14906
Der Toplite zerlegt wurde mit heißem Wasser gereinigt.

14907
Die Filterkerzen sind nach 2 Wochen Dauereinsatz mit Regenwasser ganz schön baah...

14908
zumindest wenn man den vorher nachhervergleich sieht.

14909
Nun wurden sie nach dem Rat des Berkefeldbiologen nur grob in heißem Wasser mit einer sauberen Wurzelbürste gereinigt, ca. eine Woche trocken gelagert und ...

14910
... dann noch einmal 4 Stunden bei 60 Grad gut ausgebacken.
Nun liegen sie wieder einkartoniert und Einsatzbereit im Lager.

Schönen Gruß littlewulf

littlewulf
19.12.2013, 10:41
Moin @All,
Die Filter sind Gestern an Alle Interesenten, die sich bis zum 12.12.13 gemeldet hatten, abgeschickt worden.
Wäre schön wenn einer der Beiden Kollegen hier aus dem Forum nach der Begutachtung seine Meinung dazu hier kunt tun würde.

Da sich nun noch ein paar Leute nachträglich gemeldet haben werden wir noch eine weitere Sammelbestellung zum
09.01.2014 aufgeben. Es würde auch eher gehen, aber Berkefeld macht ab nächste Woche Ferien.

Wer also noch Interesse hat bitte bis zum 08.01.2014 per PN an mich.
Es gelten die gleichen Preise und Bedingungen, nur das Porto wird wohl etwas höher ausfallen. Gelobt sei unsere Post. :traurig:
Den dazu gehörigen Code werde ich heute Nachmittag erstellen.

Weitere Bestellungen werde ich dann übrigens erst einmal nicht mehr machen. Berkefeld verlangt eine horrende Versandpauschale
die ich bei der aktuellen Bestellung garnicht umgelegt hatte.

Schönen Gruß
littlewulf

Mittelalter
19.12.2013, 23:43
Sorry.
mal kurz bischen OT... (Dafür kommt nächste Woche hier noch was ernsthaftes nach)

Gerade zufällig bei E*ay gefunden:

http://www.ebay.de/itm/Berkefeld-Celle-Wasserfilter-Kristallklares-Wasser-advertising-Orig-Reklame-1910-/360805036892?pt=Reklame_Werbung&hash=item5401a7f35c

http://www.ebay.de/itm/Berkefeld-Filter-Celle-XL-Reklame-von-1924-Werbung-Ad-Hannover-/321255804688?pt=Reklame_Werbung&hash=item4acc568f10

:grosses Lachen:

littlewulf
06.01.2014, 14:30
Moin @All,

erst einmal noch Allen ein frohes neues Jahr.

Ich werde am 08.01 die nächste Bestellung für die TopLite aufgeben.
Wer noch einen haben möchte, bitte PN an mich.
Preise sind die gleichen wie im letzten Jahr.

Schönen Gruß
littlewulf

littlewulf
13.01.2014, 20:55
Moin @All,
Hier mal eine kleine Statusaktualisierung.
Die Filter kamen heute mit der Post und gehen Morgen Vormittag in den Versand.
Ging diesmal echt schnell. :lachen:
Bis zum Wochenende müssten sie bei den Betreffenden angekommen sein.
Eine Email mit den Sendungsnummern ist schon bei Euch im Postfach. Sollte sie dort wieder
erwarten nicht sein, könnt ihr aber auf der von mir gelinkten Seite nach dem login finden.

Schönen Gruß
littlewulf

jonn68
18.01.2014, 03:31
Ich habe den Filter jetzt bekommen, ich werde ihn als Vorfilter für größere Mengen Wasser verwenden, chemische oder UV Behandlungen werden anschließend noch durchgeführt.

Der Filter macht einen sehr wertigen Eindruck, einfach zu montieren und macht mit dem Metall einen optisch sehr ansprechenden Eindruck, jetzt am WE werde ich ihn testen, es wird Wasser aus unserer Zisterne daran glauben müssen.

jonn

HatzDiesel
21.06.2014, 13:56
Den Berkefeldfilter und den Katadyn Camp Filter habe ich mal mit Leitungswasser auf die Durchflussmenge/Stunde hin verglichen.
Da in den Berkefeld knapp 7liter reingehen habe ich die gleiche Menge auch beim Katadyn Camp genommen.

Zur Wasserqualität :
3,024° dH, PH 5,2, Nitrate 1.13 mg/l, Pestizide 0 (amtliche Analyse)
Felsenquellwasser Vogesen

Zuerst habe ich die Filterkerzen des Berkefeld (neu,ungebraucht) gewässert.
Dabei löste sich noch viel feiner Keramikstaub aus selbigen.
Fazit erster Filtriergang= Trübes Wasser im Auffangbehälter,leichte Sedimentation des Staubes am Behälterboden.
Also alles spülen und nochmal von vorne, 6,9l Wasser um 8.10 Uhr bis 11.10 Uhr.
Resultat: 5,1l Wasser sauber gefiltert (minimaler Satz von Keramiksedimenten) und 1,8l Wasser Rest im oberen Behälter.
Geschmacklich hatte ich eine ganz leicht bittere Note bemerkt, könnte evtl. am zweiten Filtriergang liegen
und sich bei mehrmaligem Gebrauch verlieren ?!

18229182301822818231

Beim Camp (neu,ungebraucht) habe ich auch erstmal die Filterkerze gewässert.
Kaum Staub und Ablagerungen festgestellt.
Erster Filtrationsgang mit 6,9l Wasser, dann Ausspülen und die zweite Füllung mit 6,9l Wasser
um 9.15 Uhr bis 12.15 Uhr.
Resultat: 6l Wasser sauber gefiltert und 0,9l im Wassersack.
Geschmacklich auch eine ganz leicht bittere Note.Verliert sich hoffentlich...!

1823318232

Von der Filtrationsgeschwindigkeit ist auf jeden Fall der Katadyn Camp schneller,
vor allem wenn er mit 10l Wasser gefüllt ist.
Beim Berkefeld ist der Füllungsgrad auch wichtig, muss man halt öfters nachgiessen.
Vom Handling ist der Camp gewöhnungsbedürftiger, daß auffüllen, falten und aufhängen wurde ja auch schon von anderen als etwas mühsam beschrieben.....
Beim Berkefeld geht das total easy, der muss nur erhöht stehen um unter den Zapfhahn zu kommen (mit was auch immer..:drinks:...)
Der Zapfhahn ist auch das Teil welches Kritik verdient, zu Bruchgefährdet beim Anziehen der Kontermutter.
Sollte man mit einem 3/8" Edelstahlkugelhahn ersetzen können, der passt nämlich vom Durchmesser.
Mit ein wenig Bastelei dürfte das zu bewerkstelligen sein.

18227

Zu all den anderen Kriterien wie z.B. Lagerung,Reinigung,maximal Filtriermengen etc. existieren genug Erfahrungsberichte im Forum.
So, jetzt werde ich alles schön zum trocknen vorbereiten und den vorletzten Ferientag genießen.
Wünsche allen ein schönes,sonniges Wochenende-
HatzDiesel

Unabhäniger
23.06.2014, 12:22
Hallo zusammen

Habe hier noch eine Quelle gefunden: www.h2o-star.ch/shop/Wasserfilter/British-Berkefeld-SS4/British-Berkefeld-SS4-Wasserfilter?source=1&refertype=9

Habe selber mit dieser Firma nichts zu tun und kannte Sie bis heute auch nicht.

Wens Stört einfach Löschen.

gruss unabhäniger

littlewulf
27.01.2015, 19:50
Moin @All,

da ich wieder ein paar Anfragen bezgl. einer erneuten Sammelbestellung werde ich diese
in Richtung 16.02.2015 an Berkefeld anleihern.
Preise sind nur unwesentlich höher als 2013

Filtergehäuse mit 4 Filtern liegt bei 168,75€
Die Filterkerze liegt nun bei 26,50€

Die Mindestabnahme von 10Stck habe ich übrigens schon beisammen.
Ich dachte mir nur das hier vielleicht noch Jemand Ersatzkerzen braucht
oder sich einen kmpl. Filter zulegen möchte.


Einen schönen Gruß
littlewulf

KidCrazy
19.02.2015, 13:36
Bin zwar zu spät, aber bei der nächsten Bestellung wäre ich gegebenenfalls gerne mit dabei ;)

Gruß,
Christopher

Unabhäniger
19.02.2015, 18:43
Hallo zusammen

Schon bestellt?

wäre an einem kompl. Filter interessiert.

gruss unabhäniger

T I D
19.02.2015, 19:42
hätte auch Lust auf nen Filter, aber wenn möglich mit den schwarzen Kerzen.


Gruß

TiD

boppel
19.02.2015, 20:35
Bitte merke auch mich für die nächste Bestellung vor:

1 Stk. Wasserfilter + 1 Satz Filterkerzen

Vielen Dank!

Gruß

Boippel

littlewulf
20.02.2015, 02:20
Moin @All,

die aktuelle Charge wurde wie angekündigt am Montag bestellt und eine nächste Order ist eigentlich erst für April geplant.
Wir wollen dann die Bestände an Ersatzfilterkerzen aufstocken und vielleicht den einen oder anderen kmpl. Filter als Ersatz oder Tauschobjekt auf Halde legen. Muss halt auch Alles finanziert werden, deswegen erst in der Planung für April.

Da es hier nun wohl doch noch ein paar Interessenten mehr gibt werde ich bei unserem
Meeting am Samstag ( Die fette Kastanie bei mir an der Straße soll fallen) mal Nachhaken ob wir die Bestellung nicht vorziehen sollten/können.
Ich denke wir sollten auch die momentan noch ruhigen Zeiten ausnutzen bevor es vielleicht wirklich unruhig wird.

Angedacht hatte ich so etwa um den 01.03 herum als Bestelltermin. Das kläre ich aber ab und melde mich Sonntag diesbezüglich hier im Tread.

Wer noch einen Filter und/oder Ersatzkerzen haben möchte kann sich ja schon mal Gedanken machen. Denn von mir wird es sehr wahrscheinlich die letzte Bestellung beim Hersteller. Unsere Netzwerke sind dann versorgt
und genügend Ersatz ist dann auch vorhanden.
So das wir den Focus wieder auf andere Dinge legen.
Ich möchte später dann ungern Leute vor den Kopf stoßen müssen.

@TID
Was die schwarzen Kerzen angeht, bekommst Du bis Montag von mir eine fundierte Info.
Hast Du eigentlich was bzgl. der Ersatzteile für mich schon was erreicht?
Durfte übrigens Vorgestern Abend Kupfersalz kennen lernen.

Einen schönen Gruß
littlewulf

boppel
23.02.2015, 16:20
Ich erhöhe meine Bestellung auf 2 Stk. Wasserfilter und 4 Satz Filterkerzen

Gruß

Boppel

littlewulf
23.02.2015, 16:25
Moin @All,

nicht das ihr meint das ich Euch vergessen habe.
Wir haben das das mal bei uns besprochen und ich werde am 16.03.15 eine größeren Posten
Ersatzfilterkerzen und ein paar Filter orden.
Wer interesse hat darf sich gern mit drann hängen. Verbindliche Bestellungen bitte per PN
bis zum 15.03.15 an mich.

Da ich bisher die Mindestmenge noch nicht voll habe verhandele ich gerade mit Berkefeld
wegen der Konditionen. Da sollte ich Morgen wohl eine verbindliche Antwort erhalten.
Ich denke aber das sich nichts ändert und die Preise wie hier im Tread kunt getan bleiben.

@TID Schwarze Filterkerzen gibt es von Berkefeld nicht. Aber ich denke es kommt nicht auf die
Farbe an. :rolleys:

Bei Fragen einfach hier posten.

Einen schönen Gruß
littlewulf

T I D
23.02.2015, 16:39
@Littlewulf: Ich denke immer nur an Deine Ersatzteile ;-))

Gruß


TiD

littlewulf
23.02.2015, 16:58
:grosses Lachen: :grosses Lachen::grosses Lachen:

Das glaube ich Dir glatt.
Hat Kupfersalz eigentlich schon mit Dir gesprochen?

Gruß
littlewulf

littlewulf
24.02.2015, 20:01
Moin @All,

ich habe heute von Berkefeld bescheid bekommen und tue nun etwas was ich sonst niemals tun würde
und was auch mit Sicherheit nicht noch einmal vorkommen wird!
Da ich bei den Preisen ein wenig nachsteuern muss und dies Unglaubwürdig wirken könnte werde ich
jetzt hier einen Auszug aus dem Angebot öffentlich machen.

24297

Die Preise sind Nettopreise und es sind noch 19% Umsatzsteuer hinzu zu rechnen.

Also.
Die neuen Preise:
Filter einschl. 4 Filterkerzen liegt neu bei 169€
Filterkerze liegt nun bei 28,60€

Tut mir leid das ich das so kurzfristig an Euch weitergeben muss aber mit so einer Erhöhung innerhalb von 4 Wochen hätte ich nicht gerechnet.
Berkefeld begründet übrigens die Preiserhöhung mit den erhöhten Kosten für Rohstoffe und Herstellung.

Da das Angebot auch nur eine Gültigkeit von 14 Tagen hat bitte ich Eure Bestellungen bis zum 08.02.15 per PN an mich zu schicken.

Einen schönen Gruß
littlewulf

Puravida
24.02.2015, 20:19
Hallo miteinander.

Ich habe auf meinem Grundstück eine Quelle. Möchte über eine 12V Pumpe die durch die Solaranlage betrieben wird das Wasser ins Haus Pumpen.
Meine Idee oder Wunsch wäre im Keller ein Ventil an dem ich wählen kann ob ich Wasser vom Netz oder der Quelle bekomme.

Meine frage an euch würdet ihr einen Wasserfilter wie den (Berkefeld Outdoor Wasserfilter) verwenden.
dann müsste ich das Wasser in einen Tank einleiten und dann mit einer 2 Pumpe vom Tank ins Hausnetz.

OSMOSE WASSERFILTER. ist der genug für mein vorhaben wäre einfacher. Und das entstehende Abwasser würde ich für den Garten speichern.

Oder gibt es da eine andere Lösung?

littlewulf
24.02.2015, 20:41
Moin Puravida,

Nein. Definitiv nicht. Der Berkefeld Top-Lite ist ein Schwerkraftfilter für kleinere Wassermengen.
(Etwa 4 Liter Durchlauf in der Stunde.) Der Filter ist nur für den absoluten Notfall. Sprich z.B. kein Druck
mehr auf den Leitungen.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe ist so etwas:

http://www.filterzentrale.com/Wasserfilter/Ultimate-PLUS::207.html?XTCsid=8ecedded56563176f7f2b804284fafd0

oder so etwas

http://shop.quellklar.de/4-untertisch-wasserfilter?gclid=CI_lqsyp-8MCFY_MtAodDTAAeg

oder von Berkefeld

http://www.berkefeld.com/de/lieferprogramm/Gebaeudetechnik/

das richtige für Dich.

Wenn Du an so etwas interesse hast kann ich mich ja mal, wenn ich die Sache mit den Top-Lite erledigt habe
schlau machen.

Einen schönen Gruß
littlewulf

Puravida
24.02.2015, 20:54
Hallo littlewulf

Das ist genau das was ich gesucht habe das Produkt von Quellklar ist perfekt.
Dann würde Dusche und WC auch funktionieren mit ungefiltertem Wasser und könnte den filter am Lawabo in der Küche und Badezimmer Installieren und häte da Trinkwasser.

Geniale sache Genau das was ich gesucht hab danke dier

Gruss Puravida

littlewulf
24.02.2015, 21:59
@Puravida
Kein Problem. Immer wieder gern.
Denk aber drann das Du für solche Filter immer Druck auf der Leitung haben musst.
Wenn Du Da Autark werden möchtest wären Hauswasserwerk und Notstrom bei mir als nächstes
auf der Liste. Und einen Notströmer über längeren Zeitraum zu betreiben oder eine Photovoltaik Inselanlage
auf zu bauen geht mal richtig ins Geld.
Für den Alltag oder kürzere Szenarien aber sicher eine feine Geschichte.
Wünsch Dir gutes gelingen und berichte hier mal wenn es vollbracht ist.
Wenn Fragen sind einfach melden.

Schönen Gruß
littlewulf

KidCrazy
24.02.2015, 22:08
Da das Angebot auch nur eine Gültigkeit von 14 Tagen hat bitte ich Eure Bestellungen bis zum 08.02.15 per PN an mich zu schicken.


Ich nehme an, du meinst den 8.3.? Denn sonst wärs tatsächlich etwas knapp :lachen:

Gruß,
Christopher

littlewulf
25.02.2015, 08:41
Moin KidCrazy,

ja ich meinte natürlich den 08.03.15. Sorry war gestern etwas hektisch bei uns.

Danke und schönen Gruß
littlewulf

littlewulf
07.03.2015, 13:27
Moin @All,

nur falls noch Jemand Interesse hat bitte PN an mich
Die Order geht wie angekündigt Morgen raus.

Von Allen die per PN geordert haben ist das Geld angekommen.

Ich bestelle übrigens einen Filter mehr den ich mir zur Not auf Halde lege.

So nun muß ich mit meiner Kleinen los. in 30 Minuten ist ihr Start beim
Crosslauf.

Einen schönen Gruß
littlewulf

littlewulf
16.03.2015, 21:03
Moin @All,

ich glaube der Postmann hasst mich so langsam. :grosses Lachen: :grosses Lachen::grosses Lachen:

24833
Zwei von dem Kaliber stehen noch in der Scheune. :rolleys:

heute angekommen und schon Umverpackt.
Die Sendungsnummern bekommen die Betreffenden gleich noch per PN.
Abgesehen natürlich von Demjenigen der den Filter persönlich abholen möchte.
Allerdings bringe ich die Päckchen morgen erst zur Post. Denn nun heißt es erst einmal
schlafen gehen.

Schönen Gruß
littlewulf


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch