PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was soll ich mir aus Amerika mitbringen lassen



DrRalle
24.10.2014, 23:18
Mein Bruder geht im Dezember für 3 Monate nach Amerika. Nun ist ja bekannt, dass es dort einige Dinge günstiger gibt wie bei uns.
Was sollte ich mir auf jeden Fall mitbringen oder per Post schicken lassen.
Folgende Dinge stehen schon auf meinem Wunschzettel:

- BLIZZARD SURVIVAL HEAT BLANKET
- QuikClot Combat Gauze
- TOURNIQUET C-A-T® COMBAT APPLICATION

Der Markt ist ja unüberschaubar, aber ich will mir die Chance auf ein paar Schnäppchen nicht entgehen lassen :grosses Lachen:
Eventuell gibt es dort ja auch Dinge, die hier nur schwer oder gar nicht erhältlich sind... Habt Ihr noch Tips für mich ?

Gruß
DrRalle

Waldschrat
24.10.2014, 23:29
Mein Bruder geht im Dezember für 3 Monate nach Amerika. Nun ist ja bekannt, dass es dort einige Dinge günstiger gibt wie bei uns.
Was sollte ich mir auf jeden Fall mitbringen oder per Post schicken lassen.
Folgende Dinge stehen schon auf meinem Wunschzettel:

- BLIZZARD SURVIVAL HEAT BLANKET
- QuikClot Combat Gauze
- TOURNIQUET C-A-T® COMBAT APPLICATION

Der Markt ist ja unüberschaubar, aber ich will mir die Chance auf ein paar Schnäppchen nicht entgehen lassen :grosses Lachen:
Eventuell gibt es dort ja auch Dinge, die hier nur schwer oder gar nicht erhältlich sind... Habt Ihr noch Tips für mich ?

Gruß
DrRalle


Hallo DrRalle,

im Gegensatz zu EU ist das Thema Outdoor, Survival, Bushcraft, Jagen, Angeln, ... in USA ein riesiger Markt mit entsprechenden Umsätzen und in Folge niedrigen Preisen. Es gibt dort richtig grosse "Outdoorparadiese" von der Grösse deutscher Kaufhäuser.

Du bekommst in USA das meiste billiger als in D.

Was habe ich in USA gekauft?

Angelzubehör
Messer, Multitools und Schärfsets
Wiederladezubehör
Outdoorklamotten und Schuhe

Was ich gern gekauft hätte, das wäre Munition gewesen, da im Gegensatz zu D gnadenlos billig, aber das war leider nicht möglich, da hätte mich die TSA am Flughafen festgenommen ...

Viele Grüsse

Matthias

Papa Bär
24.10.2014, 23:50
Hi DrRalle,

sollte der Titel nicht lauten:
Was soll ich mir und euch aus Amerika mitbringen lassen?:kichern:

Eterus
25.10.2014, 00:25
Hallo Ralle

Ich hätte gerne zwei Garmin Rino 655t. https://buy.garmin.com/en-US/US/prod82799.html

Wenn Du auch zwei bestellst wären es vier Stück. :grosses Lachen:


Meine zwei könntest Du an meine DE Adresse versenden und dabei noch etwas verdienen.
Bei Interesse sende mir eine PN. :Cool:

Meine zwei Rino 120 sind etwas veraltet.:weinen:

StefanS
25.10.2014, 10:35
Ibuprofen - große Packungen, lange Haltbarkeit. Antibiotika. Billig wie Sau.

Isuzufan
25.10.2014, 10:58
- QuikClot Combat Gauze
- TOURNIQUET C-A-T® COMBAT APPLICATION


Was kostet denn das in USA? Bei uns 59,36 für die Gauze und 46,41 Für C-A-T (Ist beides auf meiner Einkaufsliste).
LG Wolfgang

Henning
25.10.2014, 14:18
Mein Bruder geht im Dezember für 3 Monate nach Amerika. Nun ist ja bekannt, dass es dort einige Dinge günstiger gibt wie bei uns.
Was sollte ich mir auf jeden Fall mitbringen oder per Post schicken lassen.


Denke an den Zoll und Einfuhrungsatzsteuer, Freigrenzen für De:

bei Flugreise 430 Euro
per Post 22 (45 als Geschenk) Euro (Zoll) 150 Einfuhrunsatzsteuer (hier Warenwert und Versankosten)

sind als persönlichgen Bedarf von Deinen Bruder bzw. Geschenke für Dich frei.
Kauft er was in Deinen Auftrag, fällt das nicht mehr darunter.

Bringt Dein Bruder mehr mit. muss er unaufgefordert bei der Einreise beim Zoll vorbei.
Hier macht es Sinn, sich im Vorfeld mit den Zolltarifen zu beschäftigen, mache Sachen passen in mehre Gruppen.
Unbedingt Kassenzettel/Rechnungen vorlegen, wenn die Zollbeamten erst dne Warenwert ermittel müssen,
dauert es ewig.

DrRalle
25.10.2014, 15:56
Hi DrRalle,

sollte der Titel nicht lauten:
Was soll ich mir und euch aus Amerika mitbringen lassen?:kichern:

Ich glaube das würde meinen finanziellen Rahmen und die Urlaubszeit meines Bruders überstrapazieren :grosses Lachen:

- - - AKTUALISIERT - - -

@Eterus
Du hast Post :rolleys:

DocAlmi
26.10.2014, 07:29
Hi !

Was er mir mitbringen kann?

Infos !

Er soll mal die Augen aufhalten und uns berichten, was es zum Beispiel in amerikanischen Army Läden gibt. ( Gibt es taugliche Nachtsichtgeräte etc...)
Oder welchen welche Geschäfte er sonst besucht hat.

Da hier ja selber ab und an welche nach USA kommen, ist so eine Info nützlich.

Meine persönliche Erfahrung ( etwa 2 Jahre her):

Schrott kriegt man jede Menge, diesen extrem billig.
Bei Qualitativ hochstehenden Sachen ist es immernoch billiger, was aber Zoll und Arbeitszeit wieder relativiert.
Waffen und Munition extrem billig. Munition nach D einführen extrem schwierig. Waffen etwas holprig aber geht, Waffenteile eigentlich kein Problem. ( zumindest theoretisch, habs nie versucht ein "nicht relevantes Bauteil" einzuführen...)

Also ich wäre gespannt auf die Infos, das würde mir beim Selberrüberfahren eine Menge Zeit sparen....

Ansonsten: Ich will n Kilo Cool Whip !

Gruss Almi


Gruss Almi

hamster
26.10.2014, 09:01
Ich stehe auch durch meine Familie die in den USA lebt regelmäßig vor der Versuchung mir etwas mitzunehmen, zu schicken oder schicken zu lassen. Hier muss man beachten, das allein die Kontrolle beim Abflug dazu führen kann, das man seinen Flieger nicht bekommt. Man verliert die Zeit und muss ggf. einen neues Ticket kaufen. Selbst wer ganz schlau ist und auf die Post keinen Absender klebt, kann damit rechnen, dass das Teil direkt in die Verschrottung wandert. Machen unsere Behörden nicht anders.
Mein Tip:
Finger weg von allem was Nachtsicht oder Restlicht betrifft. Wenn es gut ist, ist die Ausfuhr verboten wenn es Schrott (z.B. Gen. 1) ist, ist es den Aufwand nicht Wert.
Bei Waffenzubehör ist alles was tactical oder milspec ist zumindest problematisch. Hier muss man auch darauf achten wo man kauft und wo man abfliegt. Kaufen in Las Vegas ist eins, dann damit in Kalifornien, New York oder Washington D.C. abfliegen ist was anderes. Hier kann es sein, das man zum ITAR Verstoss noch ein lokales Gesetz mit einer "mandatory sentence" übertritt.
Die üblichen Verdächtigen wie BassPro oder Cabelas bieten genügent Möglichkeiten Geld im Prepper Bereich auszugeben.
Wer im Surplus Store mal kurz für etwas Geld Gear kauft, kommt auch hier schnell in den Verfacht der Ausfuhr von Militärgütern.

DrRalle
26.10.2014, 12:18
Was kostet denn das in USA? Bei uns 59,36 für die Gauze und 46,41 Für C-A-T (Ist beides auf meiner Einkaufsliste).
LG Wolfgang

Die Preise habe ich jetzt von eBay-Amerika:

QuickClot Gauze ca. 15 $
C-A-T ca. 20 $

_Nm_
31.10.2014, 13:26
Sawyer Wasserfilter (oder Purifier), sind dort um _einiges_ günstiger als hier.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch