PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wenger Dry Bag



chr1s
12.01.2015, 08:33
Hallo zusammen!

Ich wollte mich mal nach Eurer Meinung und / oder Erfahrungen bez. dem Wenger Dry Bag erkundigen. Vielleicht gibt es hier bereits jemand, der sich den Rucksack gegönnt hat?

Nun ich habe den Rucksack erst gesehen (aber es war Liebe auf den ersten Blick)...

Das Modell heisst Fahy und ist in den Grössen 6, 11 und 16 Liter verfügbar.

Hier der Link des Herstellers:
Wenger Fahy 16l (http://www.wenger-shop.ch/961_81522/reisetaschen-rucksack-gep%C3%A4ck-cernier/)

Der Preis ist recht stolz, aber ich denke die 16l Version könnte ein vollwertiger und zuverlässiger BOB werden.

Danke für Euren geschätzten Inputs!

Gruess


Chris

Cephalotus
12.01.2015, 09:34
Naja, wenn Dir 16l reichen (bei 1,7kg Gewicht!), die rote Farbe ok ist und Dich der Preis nicht schreckt...

Die typischen BOB sind voluminöser, aber wenn Du ohne nennenswerte Wechselwäsche und Schlafzeug auskommen magst könnte es vielleicht reichen. Für mich wärs viel zu klein für einen "vollwertigen" BOB (3 Tage+)

KUPFERSALZ
12.01.2015, 09:42
Moin Chris,

mir wären 16 Liter etwas zu knapp bemessen.Schaue dir doch mal die Rucksäcke von Ortlieb an mit 30 Liter hat du etwas mehr Spielraum.
https://www.globetrotter.de/shop/ortlieb-kuriertasche-231671?utm_source=PTID13002411&sku=231671005

Für mein nächstes Daypack liebäugle ich mit einem Ortlieb Packman Pro2
http://www.ortlieb.de/_prod.php?lang=de&produkt=packmanpro2


Gruß KUPFERSALZ


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch