PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spraydosen & wasserfeste Stifte (Lackstifte)



EDC-Freak
15.10.2010, 12:20
Freunde,

ich habe mir ein Paar Spraydosen gekauft, 2x schwarz, 2x rot, 2x blau.

Ich stelle mir vor, dass es im Krisenfall nützlich sein könnte, wenn man auf Häuserwänden, Türen, Schildern, Fahrbahnen usw. Hinweise, Nachrichten, Warnungen usw. schreiben kann.


Wie sowas aussehen kann, sieht man hier:

http://i.telegraph.co.uk/telegraph/multimedia/archive/00793/looters-wall-2-ap_793521c.jpg

User-ID-118
15.10.2010, 13:36
Spraydosen sind sicherlich nützlich.
Bestellt oder kauf in den entsprechenden Graffiti Shops. Deren Farbdosen sind dafür gemacht das sie überall dort halten wo sie es eigentlich nicht sollen.
Auch dürfte deren Mischungen bei schlechten Umgebungsbedingungen (feuchte Wand, Moosbewuchs usw.) deutlich besser funktionieren. Teure sind sie im Vergleich zu der Baumarktware meistens nicht!

Dazu gibt es verschiedene Sprühköpfe für eine feinen oder fetten Strich, je nachdem was man bezwecken will.


Ein Lackstift würde ich mir auch kaufen. Wo ein Eding aufhört beginnt ein Lackstift! Szenebedingt gibts die auch in extra kleinem Format, passend für Notfallgepäck.

Gruß
Nachtfalke

Hab den Beitrag als extra Thread eröffnet, wurde bis jetzt noch nicht besprochen im Forum.

occam
15.10.2010, 13:40
Ich habe immer Farbdosen im Auto.
Weil ich auch schon mal an diversen Fahrzeugen von mir gern rumbastle.
Finde ich zumindest nicht schlecht, diese auch anders zu nutzen.
Infos sind wichtig und es kann sich schon ergeben mal wo einen Pfeil
zu sprühen, oder eine kurze Mitteilung zu sprayen.

Deinen zweiten Link kann ich allerdings nicht sehen.

Ciao,
Occam

EDC-Freak
15.10.2010, 14:57
Danke für die Ausgliederung des Themas.

Den zweiten Link habe ich nun entfernt, dafür hier das Bild angehängt.

Eine Reihe von Eddings sind tatsächlich die perfekte Ergänzung, werde mir gleich mal welche in den Rucksack stecken.

User-ID-118
15.10.2010, 15:36
Eine Reihe von Eddings sind tatsächlich die perfekte Ergänzung, werde mir gleich mal welche in den Rucksack stecken.

Schau dir mal die OTR - On the Run Stifte an. Für Markierungen und Hinweise genau das Richtige!


Hochpigmentierte ultradeckende Permanenttinte in 16mm Strichbreite! Der erste Tintenmarker mit Pumpsystem.

Gibts in vielen Farben und im kleinen Form für den Urbanen-Notrucksack. z.B. OTR.170 Hard To Buff Ink Marker Mini (http://www.graffitiboxshop.de/epages/61173948.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61173948/Products/0200-0115)

Gruß
Nafchtfalke

pirkheimer
15.10.2010, 22:10
Hatte vor längerem auch die Überlegung, dass es nützlich ist wenn man im Fall der Fälle Nachrichten oder Hinweise an Hauswänden/Bürotür hinterlassen kann.
Hab mir daher für mein Notfallgepäck einen Industrie Painter 950 zugelegt.

http://www.edding.com/index.php/de_produkte_diy_home.html

Auf die Graffiti-Stifte bin ich gar nicht gekommen...da werde ich auch nochmal schauen.:Gut:

Eterus
15.10.2010, 22:15
@ EDC-Freak

Tolle Idee und danke dass Du die Stichworte gleich selber gesetzt hast. :Gut:

Jep, ich werde mir auch einiges davon zulegen. :rolleys:

EDC-Freak
18.10.2010, 17:21
Danke, aber die Stichworte sind net auf meinem Mist gewachsen, die hat der Nachfalke offenbar eingefügt, als er das Thema ausgegliedert hat.


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch