PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche den Hersteller der Bundeswehr-Wolldecken



arni
09.01.2012, 00:15
Kann mir jemand helfen?

Ich suche den Hersteller der Bundeswehr-Wolldecken. Sind wahrscheinlich mehrerer verschiedene Hersteller.
Ich kann nur die gebrauchten finden und das ist nicht unbedingt mein Fall.

Oder kennt jemand einen Händler bzw. Versandhaus das die Decken "neu" führt?

Vielen Dank



Arni
McGyver

Fairlane
09.01.2012, 08:13
Moin arni,

ich habe mir von der Schwedischen Armee Wolldecken geholt, die eine sehr gute Qualität haben.
Zwar riechen sie anfangs leicht muffig wegen der Lagerung, aber zwei Tage lüften in frostiger Frischluft haben Wunder bewirkt.
Übrigens finde ich die Abmessungen der Wolldecke auch sehr angenehm!
Hier der Link:

http://www.ebay.de/itm/Wolldecke-beige-Decke-100-Wolle-Armee-2-20X1-50-NEU-BW-/270644310920?pt=NATO_Shop&hash=item3f03a87388


Gruss Fairlane

Barfly
13.01.2012, 18:27
So, mal eben aufs Etikett geschaut, hab ja son Ding bei mir rumliegen :

Prevost Tavernier BVBA heißt wohl einer der Hersteller, mit Sitz in Belgien.
Homepage scheints keine zu geben, nur verschiedene Einträge in Gewerberegistern.
Den hier z.B.
http://www.manufacturer.com/company/i4812233-Prevost-Tavernier+Bvba.html

Ich vermute das es die Firma nicht mehr gibt, Meine Decke ist laut Etikett auch von 1996. Desweiteren wird die Decke in der Bundeswehr eigentlich nicht mehr groß ausgegeben, sondern nur noch bei Bedarf die Restbestände verwertet.

Ich hoffe mal ich konnte helfen.. ;)

vividas
27.01.2012, 21:43
Decke wird noch ausgegeben, zumindestens war das so 2006. Ich denke gegen Gebrauchte spricht nichts dagegen.

Tracer
28.01.2012, 08:43
Grundsätzlich ist die alte Wolldecke seit Jahren durch die neuen Steppdecken auszutauschen. Sie wird jedoch noch immer oft als Überdecke für das Bett ausgegeben.
Mir ist jedoch noch immer schleierhaft was an diesen grauenhaften Decken so toll sein soll, dass sie in den Notvorrat sollen? Ich habe sie stets gehasst und tu es noch immer. Aber Geschmäcker sind ja verschieden :-)

therealsilencer
28.01.2012, 16:31
Na ja, robust, unanfällig, schwer entflammbar, wärmend, für Auto und Hochsitz .... also meine 2 x 2,1 m Versionen BW San liebe ich.
Für Indoor etc sind mir die Schwedendecken lieber.

Mein Händler des Vertrauens: Mayer Ausrüstungen Simbach bzw. Kirn. Da hat es auch neue, in Folie eingeschweißte

Tracer
28.01.2012, 18:49
Falls es jemanden interessiert: http://www.ebay.de/itm/Bw-Decken-Bundeswehr-Decken-ca-200-x120cm-50-Stuck-/320832303783?pt=NATO_Shop&hash=item4ab31872a7

ID 349
28.01.2012, 20:11
Falls einer von uns das Angebot beendet hat und jetzt nicht weiss, was er mit den 49 anderen Decken macht.
Ich könnte 1 - 3 Decken davon abnehmen.

LG
tara


Service für Gäste-a2: www.team-pak.ch