Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Schnapsidee, so einfach geht das mit dem Kräuterlikör!!!

  1. #1
    flywheel
    Gast

    Standard Schnapsidee, so einfach geht das mit dem Kräuterlikör!!!

    Egal ob Bauernhof oder Berliner Balkon, Kräuter wie Salbei/Tymian/Rosmarin und Pfefferminze kann jeder halten.
    Genauso die die selbstgemachte Marmelade, schmeckt auch dieser Kräuterlikör aus eigener Herstellung viel besser.

    Ein tolles Geschenk und man weis was drin steckt!

    ABSOLUT EINFACH!!

    Die Kräuter kann man mit etwa 30 Gramm bemessen. Wieviel wovon? Ausprobieren!
    2 Stängel Rosmarien, 3 x Pfefferminz, 6-8 Stängelchen Tymian und 8 Blätter Salbei ist meine Mischung.
    Ich wiege das auch nicht mehr ab sondern habe 2 Hände voll und fertig ist die Laube.
    Abwaschen und rein ins saubere Gurkenglas.

    20130615_063446.jpg20130615_063245.jpg

    Als nächstes eine Flasche 40% Korn hinzu und dann verschließen. Weingeist ist mir zu teuer auch sind Korn, Wodka und Wein sind ständig im Vorrat.

    Dieses Gebräu lasse ich nun 12 Tage ruhen. Dabei ist es schön zu sehen, wie sich die Zutaten langsam entwickeln.
    20130601_094116.jpg

    Ab besagten 12 Tag kommt die Schale einer BIO Zitrone hinzu.

    Nach insgesamt 2 Wochen sind wir mit der Zubereitung fast fertig und Kochen schnell mal eben Sirup und fügen dies dem Glas zu.
    750 ml Wasser und 750 Gramm Zucker werden benötigt. Das Wasser zum Kochen bringen und den Zucker unter rühren auflösen.
    Abkühlen lassen und ab ins Glas.
    20130614_154054.jpg

    Jetzt kommt wieder unsere magische 12 ins Spiel denn über Nacht lassen wir alles 12 Stunden ziehen. Nun wird das inzwischen unansehnliche Gestrüpp
    von dem edlen Gebräu getrennt.

    20130615_062443.jpg

    Abgefüllt und verkorkt muss man noch 2 Monate Geduld haben und das Tröpfchen reifen lassen.

    20130615_063533.jpg

    Nochmal ganz fix :

    Zutaten: 1 Flasche Korn, 1 Zitrone 2 Hände voll Kräuter 750 Wasser und Zucker
    Zeit: Start Sonntag, zweiten Freitag Zitrone, zweiten Sonntag mit Sirup eine Nacht ziehen lassen.
    2 Monate Reifen.

  2. #2
    wiland1975
    Gast

    Standard

    Klingt saulecker !

    In einer quick&dirty Aktion haben wir mal auf die schnelle
    einen Kräuterschnaps für eine Party angesetzt, weil der Jägermeister alle war,
    und wir was mitbringen wollten.

    Rezept klingt barbarisch:
    1/2 Päckchen Ricola Bonbons auf 3/4 L Korn,
    eine Nacht ziehen lassen - schütteln - fertig.

    Das Gesöff hat sich hier im Dorf zum Renner
    auf spontanen Feten entwickelt.

    Ein Versuch mit Nimm2 und Korn war weniger
    erfolgreich.

  3. #3
    irlandia
    Gast

    Standard

    Ich mache meinen Kräuterlikör so ähnlich. Nur nehme ich, dazu braunen Biozucker oder Kandiszucker. Ich fülle auch die Kräuter in die Gläser/ Große Gurkengläser, gebe auch Wodka oder Korn dazu aber eben auch den braunen Zucker. Lasse alles 3 Wochen stehen und schüttel ab und an. Nach 3 Wochen fülle ich den Schnaps um in Flaschen und lasse ihn noch in der Flasche reifen.

    Dein Rezept versuche ich auch mal. Danke

  4. #4
    littlewulf
    Gast

    Standard

    Moin @All

    Wo wir gerade von Schnaps reden. Wir haben eine große Mischobstwiese und abgesehen von diversen Marmeladen,
    Tonnen von Eingemachten, Apfelmuß und dergleichen setzen wir auch jedes Jahr etwa 40 Flaschen aufgesetzen mit verschiedenen Beeren an. Ist eine ganz simpele Geschichte und von unseren Gästen immer gern genossen.

    Einfach eine halbe Flasche Corvit (Weizenkorn) mit 1/1 Beeren/Trauben und Kandis (besser den etwas kleineren Teezucker)
    oder braunen Zucker auffüllen und das ganze 1 2 Jahre einwirken lassen.

    Wir warten mit dem Verzehr natürlich keine 2 Jahre sondern schlabbern das Leckerchen hin und wieder mal im Durchschubverfahren.

    Schönen Gruß
    littlewulf

  5. #5
    DrRalle
    Gast

    Standard

    Was auch sehr lecker ist, und bei uns leider nie lange hält (zu lecker) ist folgendes.
    Dirty Harry zum selber machen:
    Eine Handvoll Lakritzbonbons. Wir nehmen immer die Dänischen Tyrkisk Peber (bekommt man in der Ringeltaube).
    Das ganze mit Vodka oder Korn aufschütten und stehen lassen. Je länger er steht um so besser.
    Die Bonbons lösen sich super auf. Meine BEVA macht für die Optik immer noch etwas schwarze Lebensmittelfarbe dran.
    Ansonsten sieht es etwas grünstichig aus... schmeckt aber genauso gut.

    Gruß
    Ralle

  6. #6
    irlandia
    Gast

    Standard

    Lebensmittelfarbe im Likör? Nein Danke ich bevorzuge natürliche Zutaten. In meinen Kräuterlikör kommen genau 7 Kräuter hinein. Salbei, Rosmarin, Fenchel, Thymian, Kamille, Pfefferminze, Zitronenmelisse.

    Vorteil: schmeckt lecker und ist selbstgemacht.

    Nachteil: Man muss Schnaps kaufen und das nicht wenig, eigentlich könnte man sich gleich dafür einen Flasche Kräuterlikör kaufen.

  7. #7
    HatzDiesel
    Gast

    Standard

    Und hier ganz fix mein Rezept für 0,75l Tannenspitzenlikör,
    geschmacklich geht das in Richtung Jägermeister oder dergleichen:

    Eine 1Liter Glasflasche mit großer Öffnung
    1-1,5 Handvoll Tannenspitzen
    halbe Bio Zitrone in Scheiben geschnitten
    5 Scheiben dünn geschnittener Ingwer
    1-2 Peperoni
    5 Nelken
    3-4 Piment
    3-4 Wacholder
    max.250g Kandis (weiß od.braun)
    1 Flasche 0,75l Wodka

    Glas 6-8 Wochen hell bis sonnig stellen,
    ab und zu schütteln und lüften (täglich),
    Filtern und abfüllen,
    Skol!

    Hatz
    Geändert von HatzDiesel (22.08.2016 um 09:09 Uhr)

  8. #8
    Previval-Neuling Avatar von Tom#79
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von flywheel Beitrag anzeigen
    Egal ob Bauernhof oder Berliner Balkon, Kräuter wie Salbei/Tymian/Rosmarin und Pfefferminze kann jeder halten.
    Genauso die die selbstgemachte Marmelade, schmeckt auch dieser Kräuterlikör aus eigener Herstellung viel besser.

    Ein tolles Geschenk und man weis was drin steckt!
    Bin gerade beim Forum durchstöbern über dein Rezept gestolpert. Da zufällig die genannten Kräuter im Garten wachsen, wird nächsten Sonntag der Likör angesetzt. Auf das Ergebnis bin ich schon tierisch gespannt.

  9. #9
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    80

    Standard

    Das mit den Nimm-2-Bonbons geht super.

    Man muss die erst im Mixer zerkleinern und dann mit Multivitaminsaft erhitzen. Dann den Vodka zugeben und abkühlen lassen. Schmeckt 1a.


    • 1 Packung Nimm 2 Bonbons, ca. 35 Stück
    • 700 g Multivitaminsaft
    • 200 - 250 g Wodka

  10. #10
    drudenfuss
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von yggdrasil Beitrag anzeigen
    Das mit den Nimm-2-Bonbons geht super.

    Man muss die erst im Mixer zerkleinern und dann mit Multivitaminsaft erhitzen. Dann den Vodka zugeben und abkühlen lassen. Schmeckt 1a.


    • 1 Packung Nimm 2 Bonbons, ca. 35 Stück
    • 700 g Multivitaminsaft
    • 200 - 250 g Wodka
    Da bleiben etwa 10% Alkoholgehalt im Endprodukt. Da ist doch kein Likör.

  11. #11
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    80

    Standard

    Ist halt das Thermomix-Original-Rezep. Kannst ja variieren. Verstehe nicht wie man daraus nen Problem machen kann.

  12. #12
    Simka
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von yggdrasil Beitrag anzeigen
    Ist halt das Thermomix-Original-Rezep. Kannst ja variieren. Verstehe nicht wie man daraus nen Problem machen kann.
    Ich glaube er hat es ironisch gemeint lol

  13. #13
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    80

    Standard

    Oder so.

  14. #14
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Oh....
    erinnert mich daran , dass ich noch n paar Zirbenzapfen in der Gefriertruhe liegen hab........Hmmmm !
    (Wo kriegt man eigentlich in der Schweiz n gscheiten Korn her ? )

  15. #15
    dess
    Gast

    Standard

    Habe das selbe Problem hier einen Korn zu finden , gehe halt jedesmal wenn ich in D bin einkaufen und nehm 1-2 Flaschen mit .

    Meine BEVA macht auch verschiedenste Liköre und wenn sie keinen Korn hatt nimmt sie halt Woka .


    IMG_56.jpg


    Gruss dess
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #16
    Previval-Neuling Avatar von Tom#79
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    10

    Standard

    Heute wurde das Kräuterbeet geplündert und der Likör angesetzt:
    Melisse, Erdbeerminze, Rosmarin, Zitronenthymian und für die Optik noch ein paar Lavendelblüten + eine kleine Chilischote.
    IMAG1261.jpg

    Da ich keinen 40%igen Korn gefunden habe, nahm ich einen 50%igen Vodka.
    IMAG1267.jpg

    Auf das Ergebnis bin ich schon sehr gespannt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 13:50
  2. Abseilen im Notfall - Geht das so einfach?
    Von eraperp im Forum Bushcraft & Wildnistechniken
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 22:24
  3. Portyanki (Портянки) oder einfach Fusslappen
    Von Worber im Forum Nachrichten & aktuelle Medienberichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 08:16
  4. Fluchtübung - einfach mal machen...
    Von arno im Forum Selbsttest & Erfahrungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •