Das mit der Trockenheit und der Konkurrenz im Wurzelbereich kann natürlich auch sein. Der Vorbesitzer hatte meines Wissens garnicht gegossen und die Beete waren bis zum Herbstregen tatsächlich ziemlich trocken...

Heidelbeeren sind hinter dem Standort des Fotografen (leider nicht in sauerem Boden und auch sehr trocken, daher waren die auch eher kümmerlich)

Bäume im Winter zuschneiden ist eh klar, nur den Kirschbaum wollte ich in Ruhe lassen