Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wunderkerzen

  1. #1
    Previval-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2015
    Ort
    westliches Rheinland, NRW
    Beiträge
    7

    Standard Wunderkerzen

    Hallo @all,

    ich habe jetzt hier schon einige Zeit das Forum durchstöbert und schon viele gute Tipps und Anregungen gefunden.
    Auch ertappe ich mich immer öfter dabei, dass ich Dinge auf Ihre Preppertauglichkeit untersuche.

    Deshalb komme ich jetzt zu meiner Frage:

    Ich habe neulich beim Aufräumen mehrere Pakete Wunderkerzen gefunden und frage mich ob diese im Preppersinn zu irgendetwas tauglich sind, z. B. beim Feuer machen ect.
    Hat vlt. jemand schon Wunderkerzen aus irgendeinem Grund in seine Ausrüstung aufgenommen oder sind sie doch nur ein netter Zeitvertreib?

    Grüße

    ConAir
    Geändert von ConAir (18.01.2016 um 11:05 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur

  2. #2
    Asdrubal
    Gast

    Standard

    Angeblich kann man die Dinger als Ersatz für Magnesiumband nehmen, um Thermit anzuzünden. Jetzt gehört Thermitschweißen nicht unbedingt zu den klassischen Prepper-Techniken,aber vielleicht ist das mal hilfreich. Habe das aber noch nicht selbst getestet.

  3. #3
    Semper Fi
    Gast

    Standard

    Servus ConAir,

    es gibt einige Möglichkeiten, Wunderkerzen respektive deren Pulver zu nutzen. Dies gehört allerdings nicht ins Forum.

    Nutz mal Tante Gurgel zum Thema WunderkerzenPulver BKS, ich bin sicher, Du findest etwas.

    Nachtrag: Gerade in Pulverform ist das Zeug ziemlich giftig!!! Es enthält Bariumnitrat, kann man auch googeln.

    Semper Fi

  4. #4
    Porken
    Gast

    Standard

    Mit Magnesiumband umwickelt (einlagig) brennen sie zwar deutlich schneller ab (also lieber die 30cm Wunderkerzen nehmen), sind aber einfach herzustellende und preiswerte "Magnesiumfackeln", die schon ganz ordentlich Licht machen.
    Magnesiumband gibts ziemlich billig z.B. bei Aliexpress.
    Einfach das MG-Band auf etwas dünneres als die WuKe spiralig aufwickeln, diese Spriale dann dann abziehen und auf die WuKe aufschieben.

    Vorsicht: Nicht direkt ins Mg-Licht schauen, Gefahr der Verblitzung und hoher UV-Anteil. Außerdem am besten draußen ausprobieren, es können brennende/glühende Mg-Band-Teile herunterfallen ... nicht so schön auf dem heimischen Parkett.
    Geändert von Porken (18.01.2016 um 12:09 Uhr)

  5. #5
    littlewulf
    Gast

    Standard

    Moin @All,

    Wunderkerzen haben wir für unsere Kids auch Massenhaft im Haus. Allerdings muss ich gestehen das ich die noch nie aus Preppersicht betrachtet habe.

    Das diese Dinger allerdings als Zünder für Thermit fungieren können, kann ich positiv bestätigen. Unsere Schweißtrupps nutzen normalerweise eine spezielle Form von Wunderkerzen als Zünder für das Thermitschweißen. Wir haben es jedoch mit den Handelsüblichen probiert und es klappt problemlos!
    Hin und wieder experimentieren wir mit Thermit weil wir einfach an das Zeug rann kommen und es im Falle eines Falles mit zu unserer Def. Strategie gehören könnte.

    Aus reiner Preppersicht wüsste ich jetzt aber keinen anderen Nutzen für Wunderkerzen.
    Aber vielleicht bin ich da aber auch einfach zu fest gefahren in meinen Gedankengängen und lerne hier gern dazu. :lächeln:

    Einen schönen Gruß
    littlewulf

  6. #6
    Previval-Mitstreiter
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Asdrubal Beitrag anzeigen
    Angeblich kann man die Dinger als Ersatz für Magnesiumband nehmen, um Thermit anzuzünden.
    Permanganat/Glycerin finde ich für den Zweck besser.
    Da fällt die Zündelei weg, kleines Nestchen Kaliumpermanganat + ein paar Tropfen Glycerin und etwas warten.

  7. #7
    gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Hinterthurgau
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Hallo zusammen

    Mir ist klar in welche Richtung gewisse Zündeleien gehen :rolleys:

    Experimentelle Chemie ist interessant, seit aber vorsichtig damit es keine Kollisionen mit den Forenregeln gibt.

    Ich denke Ihr wisst was ich meine?

    Viele Grüsse, Ernst
    Usque ad finem!

  8. #8
    Asdrubal
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Grummel Beitrag anzeigen
    Permanganat/Glycerin finde ich für den Zweck besser.
    Wobei man unter schwierigen Umständen vermutlich eher Zugriff auf Wunderkerzen als auf die genannten Chemikalien hat.

  9. #9
    Previval-Mitstreiter
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Frei's Petrollampen Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Mir ist klar in welche Richtung gewisse Zündeleien gehen :rolleys:

    Experimentelle Chemie ist interessant, seit aber vorsichtig damit es keine Kollisionen mit den Forenregeln gibt.

    Ich denke Ihr wisst was ich meine?

    Viele Grüsse, Ernst

    Hmm.. klar geht auch Blödsinn...
    Das Interessante ist bei der Mischung entstehen hoch oxidative Zwischenprodukte mit denen man so gut wie alles zum brennen bekommt.
    Ich finde das erst mal nützlich.

    Wobei man unter schwierigen Umständen vermutlich eher Zugriff auf Wunderkerzen als auf die genannten Chemikalien hat.
    Glycerin ist Bestandteil von Fetten, fällt also spätestens beim Seife machen an.
    MnO4- bekommt man aus Braunstein den man elektrochemisch hoch oxidieren kann ... selbigen findet man in alkaline Batterien.

    Geht also wenns denn sein muss.

  10. #10
    gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Hinterthurgau
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Hallo zusammen

    Also gut, das mit meinem Aufruf "zwischen" den Zeilen ist nicht ganz angekommen.

    Klar wir wollen was zum Brennen bekommen, das ist auch in Ordnung!

    NUR fängt genau hier die Pyrotechnik an! Und genau das lassen wir bleiben!

    Ein Lagerfeuer oder sonst ein Feuer in einer S&P Situation ist in Ordnung!

    NUR darf es keine Krater bilden

    Klar genug?

    Viele Grüsse, Ernst
    Usque ad finem!

  11. #11
    Porken
    Gast

    Standard

    Wenn schon, sollte man sich um potente Reduktionsmittel Gedanken machen.
    Oxidationsmittel gibts im wahrsten Sinne wie Sand am Meer.

  12. #12
    Previval-Neuling
    Registriert seit
    04.08.2015
    Ort
    westliches Rheinland, NRW
    Beiträge
    7
    Themenstarter

    Standard

    Hallo @ll,

    also über solche Anwendungsfälle hatte ich mir so garkeine Gedanken gemacht.

    Ich muss auch zugeben, dass ich noch nicht mal die Hälfte davon verstanden habe.

    Ich hätte jetzt eher mit Tipps wie "da kann man nasses Holz evtl, mit anzünden" oder so gerechnet.

    Keinesfalls wollte ich irgend jemanden dazu verleiten gegen die Forenregeln zu verstoßen.

    Ich werde die Wunderkerzen einfach ihrer vorgesehenen Verwendung zuführen, spätestens beim nächsten Jahreswechsel.

    Trotz allem Danke an euch alle für eure Antworten.

    Gruß

    ConAir

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •