Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Weithalsflaschen mal anders

  1. #1
    Previval-Mitstreiter Avatar von Tutnix
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    160

    Standard Weithalsflaschen mal anders

    Guten Abend allerseits.

    Ich war von Anfang Oktober bis Mitte Januar krankgeschrieben wegen Rückenschmerzen ans Sofa gebunden war und dabei 7 Kg zugenommen habe incl Muskelverlust :traurig:.
    Habe ich direkt einmal damit angefangen wieder Sport zu machen. Dazu habe ich mir Proteinpulver in Plastik Weidhalsflaschen gekauft. (Ja ich weiss, mann kann seinen Proteinbedarf auch mit der normalen Nahrung zu sich nehmen, aber ich habe auf Arbeit keine Zeit zum Frühstücken, da die Nikotin Sucht dank Rauchverbot während der Arbeitszeit gewinnt. Und ich auf solche Shakes irgenwie stehe.)

    Nun denke ich an die Weiterverwendung dieser Flaschen. Ich finde sie eignen sich gut um Nahrungsmittel darin zu lagern, sie haben eine grosse öffnung und es waren bzw sind Lebensmittel drinne. Wozu also teuer kaufen. Beva gleich überredet, diese weiter zu nutzen.

    Was haltet Ihr davon?

    Hier noch ein paar Bilder

    image.jpg

    image.jpg

    image.jpg

    Gruss

  2. #2
    Timmy
    Gast

    Standard

    Habe solche Dosen auch in Verwendung, bekam die mal vor Jahren von nem Kumpel geschenkt bzw.habe ich ihm so einige abgeschnorrt. Lagere darin von Nägel, Schleifpapier, bis zu Reis und Nudeln so ziemlich alles. Sprich ich hab die in der Werkstatt, sowie im Lebensmittellager in Verwendung

  3. #3
    Bärti
    Gast

    Standard

    Hi Timmy,

    für die Werkstatt lohnen sich auch leere Marmeladengläser oder die durchsichtigen Erdnussbuttertöpfe. Den Deckel z.B. Am Holzregal festschrauben, so dass die Gläser runterhängen. Dann sieht man immer was drin ist und hat durch die festgeschraubten Deckel halbwegs Ordnung bei den Schraubengrössen und Schraubenköpfen weil man ja meist nur eine oder zwei Sorten für eine Arbeit die man gerade durchführt braucht und die dann gleich an den richtigen Platz zurückhängen kann. Sieht dann so aus (Bild willkürlich aus dem Netz gesucht)...

    http://www.expli.de/uploads/images/w...7263_31559.jpg
    Geändert von Bärti (08.02.2016 um 19:48 Uhr)

  4. #4
    Timmy
    Gast

    Standard

    Danke Bärti :lächeln:
    Ich verwend dafür meine Erdnussbutterdosen...natürlich nach dem auf futtern. Für Kleinzeug unheimlich praktisch.

    Was ich an den Weithalsdosen von Tutnix gerne mag ist, das sie schwarz sind. Finde das passt dann besser für Lebensmittel, oder Dinge die man eher nicht so sehr dem Sonnenlicht aussetzen will/möchte. In den meisten habe ich allerdings mittlerweile verschiedenes Verbandsmaterial. Alles am Dachboden gelagert und bisher Mäuse sicher, wurde noch keine angeknabbert.

  5. #5
    Previval-Mitstreiter Avatar von Tutnix
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    160
    Themenstarter

    Standard

    @Timmy 2 sind weiss und eine ist schwarz! Aber es werden ja stetig mehr hinzukommen!

    @Bärti und Timmy danke für den Imput!
    Geändert von Tutnix (08.02.2016 um 20:13 Uhr)

  6. #6
    Timmy
    Gast

    Standard

    @Tutnix, egal ob schwarz oder weiss, hauptsache nicht durchsichtig :lächeln:

  7. #7
    Previval-Mitstreiter Avatar von bavarian.bandit
    Registriert seit
    15.10.2015
    Ort
    Bayerischer Wald
    Beiträge
    122

    Standard

    Verwende ebenfalls die gleichen Dosen, eignen sich auch super zum Camping oder auch zum Kajak fahren, um Handy, Kamera und sonstige Dinge wassergeschützt zu transportieren. Den Geruch nach Vanille habe ich mit reinigen nicht rausbekommen, auch Gebissreiniger und sonstige Reiniger haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht, aber tatsächlich 3 Tage einfrieren in der Gefriertruhe, und der Geruch ist restlos weg
    Gruß Bandit

  8. #8
    Previval-Mitstreiter Avatar von Tutnix
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    160
    Themenstarter

    Standard

    Die Lunten Abbdeckung finde ich sehr gut!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. CPR, einmal Anders als Normal – Nein, sogar zweimal Anders als Normal
    Von epwin im Forum Gesundheit, Medizin & Chemie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2015, 15:13
  2. Absturzsicherung mal anders
    Von Unabhäniger im Forum Selbsttest & Erfahrungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2015, 13:24
  3. Vitamine mal anders
    Von tomrc46 im Forum Nahrung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 23:10
  4. Hühnchen Garen mal anders
    Von Keusen im Forum Rezepte & Lebensmittelverarbeitung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 18:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •