Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 38

Thema: Getränkepulver

  1. #17
    gesperrt
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    Hinterthurgau
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Hallo zusammen

    Nun das eine hat mit dem anderen zu tun.

    Bevor wir jetzt zu sehr auf die gewissen "Polaritäten" eingehen .........

    Es geht um Getränkepulver!

    Ernst
    Usque ad finem!

  2. #18
    DocAlmi
    Gast

    Standard

    Guten Abend!

    Nette Diskussion.

    Getränkepulver? Is mir noch nie in den Sinn gekommen, sowas zu bevorraten, aber das ist ja oft der Sinn vom Forum.
    Also jetzt nicht Getränkepulver in seiner allumfassenden Ausschließlichkeit. Eher allgemein...
    Obwohl...aber dann wird echt OT...


    Zurück zum Getränkepulver!

    Vorteile: Kostengünstig, lagerbar, unschädlich (na ja, Chemie halt), hebt die Moral der Truppe, eventuell als Tauschobjekt mit zivilisationsverwöhnter Umgebung nutzbar.
    Nachteile: Jetzt auch nicht so preiswert in einer Kosten-Nutzen Relation, nicht notwendig, frisst Lagerplatz.
    Alternativen: (außer dem Komplettverzicht) Tee, Fruchtsaftkonzentrate, Mineraldrinks, Muvitabletten.

    Hauptargument scheint mir die moralverbessernde Anwendung zu sein. Ich erinnere mich an die Getränkepulver im EPA, die waren nicht gerade unbeliebt. Oder die Blechkannen in der Jugendherberge mit dem 1:1000 verdünnten Orangensaftgeschmack. Da haben wir uns drum gerissen.

    Und nu?

    Muss jeder selber wissen, ob er das braucht.
    Ich für meinen Teil eher nicht, meine Vorbereitungen gehen nicht in ein monatelanges Ausharren.
    Im Rucksack findet da eher ein Brühwürfel platz, ansonsten Wasser pur mit dem was ich unterwegs so finde.

    Wenns instant Bier oder Bordeaux gäbe, ja dann sähe das eventuell anders aus.

    Ach ja, haut Euch nicht die Köppe ein wegen Instantpulver. Es gibt wichtigeres.

    Nacht Euch Allen

    DocAlmi
    Geändert von DocAlmi (22.03.2016 um 01:03 Uhr)

  3. #19
    JacktheRippchen
    Gast

    Standard

    Also ich hab das Probierpaket mal bestellt, bin mal gespannt, soll morgen wohl ankommen.

  4. #20
    littlewulf
    Gast

    Standard

    Moin @All,

    also wir hatten ja vor einiger Zeit dieses mittlere Probierpaket zuzüglich einiger Sorten "to go" bestellt.
    Mittlerweile ist etwas mehr als ein Drittel davon verbraucht und unsere Zwerge konnten sich mal ausgiebig durchprobieren.
    Bisheriges Fazit: Wir haben die Sorten, die von den Kids am liebsten gemocht wurden, aufgeschrieben und werden davon einiges zum einlagern, ordern.
    Bei den to Go Sorten ist Strawberry bei mir ganz vorn und schon fester Bestandteil meines Rucksacks.
    Auch von diesen Dingern werden wir Einige einlagern damit sich die Kids unterwegs ihre Trinkflaschen wieder auffüllen können.

    Danke noch mal für den Tipp. :lachen:

    Schönen Gruß
    littlewulf

  5. #21
    Previval-Interessierter Avatar von Zaty
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    eigentlich ne tolle Idee . Hatte immer mühe wenn ich mal was anderes Trinken wollte als nur Wass oder Kaffee . Die Päckchen sind auch toill. Aber schade finde ich halt das der Versand immer so total hoch ist :D Aber naja ich werde es mal nächsten Monat mal bestellen . Danke für den Link und Info

  6. #22
    littlewulf
    Gast

    Standard

    So unser Vorrat ist vollständig und braucht nur noch rotiert werden.

    20160426_155239.jpg

    Naja obwohl wenn ich mir das Foto so anschaue...
    Ich glaube wir werden beim rotieren noch ein wenig aufstocken. :rolleys:

    Besten Dank für den Tipp.

    Schönen Gruß
    littlewulf

  7. #23
    Hjördis
    Gast

    Standard

    Für die, die Abwecheslung brauchen (ob für sich selbst oder die Kinder), keine Diabetiker sind und auf künstliche Süßstoffe verzichten möchten (so wie ich):
    Krüger stellt Eistee-Granulat mit ganz normalem Zucker her. Hat ne Zeit gedauert, bis ich den gefunden habe.
    Die stellen auch den "Chai Latte" übrigens mittlerweile ohne Extra-Zucker her (Angaben laut Hersteller: Süßmolkenpulver, Kokosöl, Magermilchpulver (6,4%), Schwarztee-Extrakt kaltwasserlöslich (2,0%), Aromen (enthalten Milch), Stabilisator Natriumphosphate, Zimt, Salz.) Nennt sich dann einfach "Chai Latte weniger süß"

    Das nur als Info für die Freunde von "Keine Süßstoffe und möglichst wenig Chemie"

  8. #24
    Hjördis
    Gast

    Standard

    Hi Nudnik,

    jap, Krüger bietet netterweise direkt einen eigenen Onlineshop an.
    Hier z.B. der Chai-Latte
    http://shop.krueger.de/teeaehnliche-...ille-zimt?c=16
    Und eine beliebte Eistee-Variante:
    http://shop.krueger.de/neuheiten/105...one-1000g?c=17

    Ich hoffe, das hilft :)

  9. #25
    Previval-Spezialist Avatar von Daniel
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    439

    Standard

    Liebe Leute !!!

    Wenn, dann richtig !!!

    http://www.probier.at/2013/08/20/die...-verkaufstart/

  10. #26
    Previval-Mitstreiter Avatar von Tutnix
    Registriert seit
    29.11.2015
    Ort
    Thurgau
    Beiträge
    160

    Standard

    Da fehlt ja nur noch der Instant Schnaps als Revolution....

  11. #27
    Previval-Spezialist Avatar von Daniel
    Registriert seit
    15.10.2011
    Ort
    Bornheim
    Beiträge
    439

    Standard



    Wie bitte ??
    Bin ja Früh-Kölsch Fan.
    Allerdings war mein Kühlboxentest mit New Castle sehr erfolgreich.

    Das mit der Kohlensäure finde ich ganz interessant.
    Zugegeben, der Aufwand ist irgendwie naja....

    Kohlensäurepulver ohne den Hokus Pokus, gibts das ??

    Gruß Daniel

  12. #28
    littlewulf
    Gast

    Standard

    Moin @All,

    also wir werden bei dem Bolero als zusätzliche Alternative bleiben.
    Ist nicht das Non Plus Ultra. Aber das gibt es wohl nicht.

    Die Krüger Alternative ist nett . Zumindest die Chai-Latte liest sich ganz gut.
    Das Instant Zitronengetränk hat mir mit 94/100g Zucker aber definitiv zuviel Zucker. Hier hat zum Glück zwar niemand ein Problem mit
    Zucker. Aber das ist mir echt zu heavy und mit Sicherheit sehr Kariesfreundlich.
    Ksin guter Ansatz wenn man nicht gerade einen Zahnarzt im Netzwerk hat.
    Ist aber leider bei den meißten Krümmeltees so.

    Das Bier... Sorry aber das ist typisch Amiland. Stillos, Geschmacklos.
    Da gibt es für den X-Fall nette Alternativen wie man sein Bier selber brauen kann.

    http://www.hobbybrauerversand.de/

    Ist ja fast wie Sekt aus dem Pappbecher. :rolleys:

    Schönen Gruß
    littlewulf

  13. #29
    littlewulf
    Gast

    Standard

    @ Nudnik
    Aus Sicht des Brennwertes hast Du sicher recht.

    Ich hatte nur gerade die Bilder von kleinen Kindern mit extrem Karies vor Augen, die vor ein paar Jahren mal durch die Medien gingen.
    Da ging es um eben diese Instant Tees und Eltern die ihre Kids auschließlich mit dem Zeug abfütterten.
    Naja halt eine Frage der Abwechslung und der Mundhygiene.

    Wie lange ist das Zeug eigentlich haltbar?

    Schönen Gruß
    littlewulf

  14. #30
    Hjördis
    Gast

    Standard

    Das Zeug ist eigentlich ewig haltbar. 94% Zucker sind da sehr hilfreich... ;) Kann höchstens sein, dass das Aroma irgendwann nachlässt. Nach MHD-Angabe sind die etwa 2 Jahre haltbar.
    Das was Nudnik sagt, stimmt. Außerdem futtern wir ja keine 100 gramm, sondern wir nehmen 1-2 EL auf 0,5 ltr Wasser. Das sollte verträglicher sein.

  15. #31
    Ares
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    ...
    Kohlensäurepulver ohne den Hokus Pokus, gibts das ??
    Fertig meines Wissens nach nicht, aber die Grundstoffe dafür kann man z.B. da...

    http://www.1000liter.de/de/lebensmit...fe/backpulver/

    kaufen, der Händler hat auch preppertaugliche Gebindegrößen im Angebot

    Gruß Andreas

  16. #32
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    08.11.2015
    Beiträge
    54

    Standard

    Das Krügerzitronenteepulver haben wir als Kinder geliebt und auch als Student stand es bei mir noch häufig rum. Man musste keine Kisten schleppen, es war günstig und hielt ewig. Inzwischen ist es mir zu süß. Wasser mit Zitrone, Kaffee und ungesüsste Kräutertees sind jetzt eher meins. Trotzdem würde ich, wenn ich Kinder hätte und die das Zeug mögen würden (und zumindest in meinem Bekanntenkreis kenne ich kein Kind das es nicht tut) eins, zwei Packungen davon einlagern. Den Zitronentee muss es ja nicht rund um die Uhr geben, es hat wirklich enorm viel Zucker. Aber als kleine Belohnung und Stimmungsaufheller ist so etwas gold wert. Den ersten Link werde ich mir mal abspeichern. Momentan sehe ich keinen Bedarf für mich selber, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichwörter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •