Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 17 bis 24 von 24

Thema: Wienerle oder Bockwürste im Glas

  1. #17
    Previval-Mitstreiter
    Registriert seit
    14.12.2015
    Ort
    Rosenheim OBB
    Beiträge
    109

    Standard

    Ich habe mir Dosenfleisch gekauft-damit lassen sich auch mal Nudelsaucen zaubern-Es gibt sogar Wurstbrät in der Dose-schmeckt erstaunlich gut und ist zt. 4-5 Jahre haltbar. Wichtig ist, dass es auch wirklich gegessen wird-meine Eltern haben sich damals grosse Notverräte zugelegt im Zuge der Krise 2008 und diese nicht aufgebraucht-nun stehen eine gigantische Menge an abgelaufenen Gläsen und Dosen im Keller-das wichtigste ist die Rotation
    M.E. wichtig ist auch zu überlegen, was man evtl auch noch nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums essen kann...bei Fleisch oder Fisch wäre ich da vorsichtig...Kidneybohnen habe ich neulich erst mit Ablaufdatum 2013 verspeist-waren einwandfrei-
    Geändert von ML877 (16.11.2016 um 11:44 Uhr)

  2. #18
    Sam Hawkins
    Gast

    Standard

    Corned Beef richtig scharf angebraten so das es knusprig wird -> Leckääääääääääär!

  3. #19
    zero-error
    Gast

    Cool Zur Ausgangsfrage: Wurst in Gläsern - Selbstversuch

    Grüß Gott miteinander,

    welch ein Zufall. Ich habe gerade den Fred gelesen und an meine Fotos gedacht.

    Vor 4-5 Tagen hatte ich zum Test ein Glas mit Würstchen geöffnet und fotografisch für hier dokumentiert. Hier nun die Fakten:

    - Das Mindeshaltbarkeitsdatum war: 30.09.11 (siehe Foto 1)
    - Also war gemäß Gesetz der Inhalt seit über 5 Jahren "um" und durfte nicht mehr verkauft werden
    - Der Deckel saß dicht auf und war nicht aufgebläht (sehr wichtig!) und es gab keine optischen Verfärbungen im Glas
    - An der ersten Wurst habe ich meinen Hund richen lassen! :lächeln: Er hat sich tierisch auf nen Würstchen gefreut (natürlich war er NICHT das Versuchsobjekt sonder ... ... ... ICH)
    - Ich habe gerochen - alles normal; die Haptik - fühlte sich auch alles normal an - und dann ein wenig abgebissen = sich schreibe hier noch = alles war bestens und dann eine ganze Wurst gegessen.

    - Nach 10 Minuten bekam mein Sitznachbar, er hatte keine Geduld mehr, auch seine Ration. Hmmmmmm, wie sich doch ein Hund über extra Fressen freuen kann.

    - Alles war bestens und der Senf wurde aus dem Kühlschrank geholt.


    Keinerlei Probleme im Magen-Darm-Trakt gehabt. Auch geschmacklich war alles wie es sein sollte.

    Hier nun die Fotos:

    F1.jpg F2.jpg

    Waidmannsheil
    zero

  4. #20
    Previval-Anfänger Avatar von trekkman
    Registriert seit
    13.12.2013
    Ort
    Ostwestfälische Prärie
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von ducpower Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat jemand Erfahrung mit Winerle bzw. Bockwürsten im Glas bezüglich der besten Lagerung und des MHD`s?...
    Nur etwas Erfahrung – daher Vorsicht / Halbwissen:

    Habe ein kleines Food-Lager auf dem Boden. Kleines Fenster, kleiner Raum. Also nicht ganz dunkel. Habe immer ein paar Gläser Bockwürste gelagert, von denen ich immer mal wieder eines runterhole. MHD ist oft längst abgelaufen (ein paar Jahre) – die Würste schmecken aber immer noch. Über das MHD mache ich mir keine Sorgen mehr. Ob die Nudel oder die Wurst in der Salzlake ein paar Jahre über das MHD lagert ist mir egal. Bisher keine Probleme gehabt. Und es waren fast immer viele Jahre nach dem MHD. Ich kann mir jedoch vorstellen, das nach etlichen Jahren ein plötzlicher Gau entsteht und das Lebensmittel dann schnell "umkippt". Keine Ahnung......hatte auch schon mal 10 Jahre alte, rostige Dosen mit Würstchen, der Inhalt war O. K.

  5. #21
    witchcraft
    Gast

    Standard

    Ich bevorzuge immer Vollkonserven, also Dosen. Auch beim Transport ,wenn man schnell noch was in den Rucksack "werfen" muss verhindert es Glasscherben und auslaufende Inhalte im Rucksack.
    In der Dose kann ich sie zur Not auch heiß machen, das Glas platzt dann sofort auf dem Feuer

  6. #22
    Previval-Mitstreiter Avatar von ducpower
    Registriert seit
    18.09.2016
    Ort
    nähe Biberach
    Beiträge
    142
    Themenstarter

    Standard

    Erst mal vielen Dank für die schnellen und vielen Antworten.
    Wenn ich jetzt mal beim einkaufen Würstchen in Dosen sehe werde ich natürlich die kaufen. Ich habe die in unseren Geschäften halt bisher nur im Glas gesehen, daher meine Frage. Klar Dosen sind zur Lagerung in jeder hinsicht effektiver.

  7. #23
    Previval-Interessierter
    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    35

    Standard

    Weiss jemand wo es Würtschen in Dosen gibt in der CH?

    Ach ja, wie von Iskierska genannt, die Malbuner Fleischkäse in diesen runden Alupackungen sind ca. 2.5 Jahre haltbar (in Realität noch viel länger) und schmecken auch gut.

  8. #24
    Sam Hawkins
    Gast

    Standard

    Guck mal in einem grossen Coop, die haben solche "Mottoregale" -> Asien / Mexiko / etc... In der Ecke für die Heimwehdeutschen solltest du fündig werden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorrat an Gemüsekonserven - Glas oder Dose?
    Von Hamsterbacke im Forum Vorräte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 08:35
  2. Glas Kühne Sauerkraut 0,88€
    Von Rockyourglock im Forum Hinweise auf aktuelle Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 21:56
  3. NDR: Bolognese-Soße aus dem Glas...
    Von Maggi56 im Forum Nahrung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 13:24
  4. Sauerkraut im Glas
    Von Hjördis im Forum Rezepte & Lebensmittelverarbeitung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •