Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 28

Thema: Welche Knoten haltet ihr für die wichtigsten ?

  1. #1
    Vengard
    Gast

    Standard Welche Knoten haltet ihr für die wichtigsten ?

    Hallo Foris,

    ich machs kurz: Welche Knoten sind eurer Meinung nach die wichtigsten und nützlichsten ?

    Für mich:

    - Palstek: Brauchbar als Schlinge, um etwas festzumachen, als Rettungsleine, um 2 Seile miteinander zu verbinden. Ausserdem hat der Palstek eine hohe Knotenfestigkeit und ist relativ einfach zu binden.

    - Schotstek: Brauchbar um 2 Seile sicher miteinander zu verbinden, auch unter Nässe. Geht auch bei unterschiedlich dicken Seilen.

    - Webeleinenstek: Brauchbar um Gegenstände an einem Seil festzumachen. Auch nützlich um eine Strickleiter zu improvisieren.

    - Prussik Knoten: Wichtig wenn man abgestürzt ist. Wird bei der Spaltenbergung und Höhlenbergung verwendet.

    Andere Knoten wie der Kreuzknoten gefallen mir weniger. Grund: Der Kreuzknoten geht nur bei gleich dicken Seilen, ausserdem ist er unzuverlässig wenn er ständig bewegt oder daran gerüttelt wird.

    Bin auf eure Meinungen schon gespannt. :rolleys:

    Grüsse Vengard

  2. #2
    Ghost Account (Nicht mehr aktiver Account)
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Bad Griesbach
    Beiträge
    173

    Standard

    Servus,

    gehe mit dir voll dáccord, ichwürde aber noch ergänzen
    den Constrictorknoten, um etwas wirklich fest anzubinden,
    Achterknoten,
    evtl. noch einen Knoten zur Fixierung von Angelhaken (oder überhaupt zum Verknoten von steifen, glatten Schnüren)
    Chirurgenknoten und vielleicht noch
    einen Lassoknoten oder ähnliches, um eine schöne laufende Schlinge machen zu können
    "auf Slip legen" von Knoten und Sichern mit zusätzlichem Überschlag etc.


    Was aber genauso wichtig ist, wie einige Knoten stur knüpfen zu könne bzw. sie legen als auch schlingen zu können: Gesunder Menschenverstand im Umgang mit Schnur und Seil. Ich hatte schon als kleiner Junge immer Schnur in der Tasche, und die Knotenkunde bei Feuerwehr und Bundeswehr hat mir gefallen. Schnur und Seil ist auch ein tolles Spielzeug, und man staunt, wie man etwa einen Knoten aus dem anderen Entwickelt oder wie man das Kippen von Knoten unter Last, Schrägzug etc. vorhersagen kann, wenn man den Knoten sieht und ein geschultes Auge hat. Viel herumknoten verbietet sich von selbst.
    Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist.

  3. #3
    Previval-Anfänger
    Registriert seit
    12.02.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    Definitiv Palstek & Fuhrmannsknoten
    Mehr brauchst Du eigentlich im Normalfall nicht . (ausser beim Schuhebinden)

  4. #4
    Moski
    Gast

    Standard

    Die Knoten die zu meinem täglichen Repetoir gehören:

    - Samariterknoten auch Kreuzknoten, Doppelknoten, Reffknoten oder Weberknoten genannt
    - Fischerknoten (zur Seilverbindung) glaub auch Spierenstich genannt
    - Achterknoten
    - Mastwurf
    - Halbmastwurf
    - Fuhrmannsknoten
    - Maurerknoten

    Dazu gehören für mich auch noch Bünde wie:
    - Kreuzbund
    - Parralellbund

    Gruss Moski

  5. #5
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Hallo Foris,

    ich finde es ein tolles Zeichen von Prparedness, wenn in so wenigen Beiträgen absolut zielgerichtet die wichtigsten Knoten genannt wurden

    Aus meiner Sicht als Segler:

    - Palstek (der wichtigste Knoten an Bord)
    - Kreuzknoten (Reffknoten)
    - Schotstek
    - Webleinstek (Mastwurf), der Konstriktorknoten ist eine Variante hiervon
    - Achtknoten (nicht ganz so wichtig)

    Als ansonsten nützlich:

    - Pussikknoten als improvisierte Kletterhilfe
    - Kreuzbund (für Unterstände, Flösse und ähnliches)
    - um Lasten senkrecht hochzuziehen oder kleine Baumstämme aus dem Wald zu ziehen ist der Zimmermannsknoten ganz hilfreich

    Angeln:

    - Clinchknoten (der Blutknoten ist ein doppelter Clinchknoten)
    - Palomarknoten

    Bei Angelschnur, insbesondere geflochtenem Material, kann man "normale" Segler- und Bergsteigerknoten nämlich vergessen. Weil Angelschnüre glatt und geschmeidig sind, gehen diese Knoten bei Zug allesamt auf - insbesondere dann, wenn ein fetter Fisch diesen Zug ausübt.

    Viele Grüsse

    Matthias

  6. #6
    Ghost Account (Nicht mehr aktiver Account)
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    Harz
    Beiträge
    101

    Standard

    Leider brauche ich im Alttag sehr wenige Knoten und bin dadurch sehr vergesslich. :traurig:

    Eine kleine Hilfe zum Wiederholen und Auffrischen bietet folgender Link,

    http://www.animatedknots.com/sheetbe...matedknots.com

    Liebe Grüße, Anne

  7. #7
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Zitat Zitat von Anne Beitrag anzeigen
    Leider brauche ich im Alttag sehr wenige Knoten und bin dadurch sehr vergesslich. :traurig:
    Hallo Anne,

    da gibt es ein sehr sicheres Mittel. Du beschaffst Dir zwei Seilenden von etwa 1m Länge und 8 bis 10 mm Durchmesser. Während Du fernsiehst, Musik hörst oder sonst einer Freizeitbeschäftigung nachgehst, die die Hände nicht beansprucht, übst Du Knoten. Das kannst Du natürlich auch morgens in der S-Bahn auf dem Weg zum Büro machen. Wenn jemand dumm guckt, dann knüpfst Du mal gerade einen Henkersknoten. Den hatte ich bei der Aufzählung der wichtigen Knoten nämlich vergessen :rolleys:

    Genau so lernen das Segelschüler :lächeln:

    Auch draussen in der Natur gibt es viele Möglichkeiten, praktisch zu üben.

    Viele Grüsse

    Matthias

  8. #8
    galahat
    Gast

    Standard

    Sackstich!

    dicht gefolgt vom Palstek und Achter.....sind drei die ich ständig im Alltag anwende.

  9. #9
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Zitat Zitat von galahat Beitrag anzeigen
    Sackstich!
    Hallo galahat,

    der Sackstich gehört zur Gruppe der gordischen Knoten. :rolleys:Wenn der sich mal unter richtiger Belastung zugezogen hat, insbesondere bei feuchtem Tauwerk, kriegst Du den nie wieder auf, ausser mit dem Messer.

    Viele Grüsse

    Matthias

  10. #10
    galahat
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Hallo galahat,

    der Sackstich gehört zur Gruppe der gordischen Knoten. :rolleys:Wenn der sich mal unter richtiger Belastung zugezogen hat, insbesondere bei feuchtem Tauwerk, kriegst Du den nie wieder auf, ausser mit dem Messer.

    Viele Grüsse

    Matthias
    Ich weiß, daher gehört er wohl auch in die Kategorie "Hausfrauenknoten" und daher auch mein "großes Lachen".
    Dennoch, meiner und sicher auch einer der meistbenutzten Knoten weltweit (behaupte ich mal einfach so...).
    Schulkinder machen ihn, selbst ohne zu wissen, dass er auch einen Namen hat.

    BTW, selbst im DAV wird er beim Bergsteigen gelehrt.....daher finde ich ihn (trotz genannter Nachteile) erwähnenswert.

  11. #11
    Ghost Account (Nicht mehr aktiver Account)
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Bad Griesbach
    Beiträge
    173

    Standard

    Zitat Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
    Hallo Foris,

    ich finde es ein tolles Zeichen von Prparedness, wenn in so wenigen Beiträgen absolut zielgerichtet die wichtigsten Knoten genannt wurden
    Servus,

    dieses Forum zeichnet sich durch ein ungewöhnlich hohes Niveau aus - da war nix anderes zu erwarten.
    Und - Knoten knüpfen ist nix geheimnisvolles, mit dem man Eindruck schinden oder auf dicke Hose machen kann - jeder kann Seil etc. kaufen und rumknoten.
    Bei profilierungssensitiven Themen wie (Feuer-)Waffen sieht es sogar hier wieder anders aus .... ) Aber immer noch besser als in den meisten Waffenforen.
    Das Glück bevorzugt den, der vorbereitet ist.

  12. #12
    FrankD
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Vengard Beitrag anzeigen
    Hallo Foris,

    ich machs kurz: Welche Knoten sind eurer Meinung nach die wichtigsten und nützlichsten ?
    Hi Vengard,
    ich muss mich erstmal als Knotenfetischist outen, sie machen mir einfach Spaß und das seit Kindesalter an. Von meiner Passion aber mal abgesehen, habe ich die Erfahrung gemacht, dass fast jede neue Outdoor Aktivität neue Knoten mit sich bringt. Beispiele: Beim Klettern braucht man ein gewissen Knotenfundus. Beginnst Du dann mit Angeln, sind diese Knoten aber alle total unnütz, weil man es nun mit dünnen glatten Schnüren zu tun hat. Als ich dann mit der Arbeit im Hochseilgarten begann wurden nochmal andere Knoten als beim Felsklettern wichtig, da man nun mobil zwischen Bäumen mit Seilen Kletterelemente aufbaute.

    Wirklich zum "Höhepunkt" komme ich allerdings auf einem Segelschiff.

    Welches sind nun die wichtigsten Outdoor Knoten?

    Wie gesagt, streng genommen kommt es auf die Aktivität an. Für jede Aufgabe gibt es diverse Knoten welche die Aufgabe erledigen können, aber jeder Knoten sollte nach folgenden drei Kriterien ausgesucht werden, die manchmal auch gegeneinander arbeiten:
    1. Der Knoten soll leicht zu stecken sein
    2. Er muss unter Last halten
    3. Er muss nach Entlastung leicht zu lösen sein

    Ich arbeite gerade an einem Video in dem ich neben dem Abseilen mit dem Dülfersitz auch den doppelten Achter und den doppelten Palstek (=doppelter Bulin) gegenüberstelle. Ich denke es wird die Woche fertig, ich verlinke es dann gerne hier. Was die drei Kriterien anbegeht muss man manchmal halt Prioritäten setzen.

    Ansonsten, mein persönlcihes Knoten 1x1:
    - Mastwurf, gesteckt und gelegt, vor allem Einhändig
    - Halbmastwurf
    - Prusik
    - Doppelter Achter gesteckt und gelegt
    - Doppelter Palstek gesteckt und gelegt
    - Doppelter Spierenstich

    Mit dieser Sammlung sollte man schon mal die meisten Seilaufgaben bewältigt bekommen.

    Einen Kreuzbund und ein Dreibeinbund machen zu können ist für Lagerbaugeschichten ebenfalls eine wertvolle Geschichte.

    grüße,

    Frank

  13. #13
    FrankD
    Gast

    Standard

    Hi,
    das im letzten Post angekündigte Video ist endlich Online, es geht zwar nicht nur um Knoten, aber auch. Ich denke die Gegenüberstellung von zwei verschiedenen Knoten, die beide den gleichen Zweck erfüllen, sammt Anleitung wie sie gesteckt werden, sollten das Video auch in diesem Thema interessant machen.


  14. #14
    FrankD
    Gast

    Standard

    Und der 2. Teil:


    grüße,

    Frank

  15. #15
    Rauhker
    Gast

    Standard

    hallo ! ich kenne da einen Knoten den ich aber nur als Verzierung nutze . Gelernt hat es mich ein U-Boot Fahrer des letzten W.Krieg´s . Der nannte es Schweinerücken oder Tampen ? . Ob das Fantasie war weis ich nicht . Jedenfalls habe ich so einige Trillerpfeifen Schnüre hergestellt als ich noch 1972 bei der Bundeswehr war . Ich nutze dazu 4 Seile oder Schnüre .

  16. #16
    Previval-Großmeister
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    5.885

    Standard

    Zitat Zitat von Rauhker Beitrag anzeigen
    hallo ! ich kenne da einen Knoten den ich aber nur als Verzierung nutze . Gelernt hat es mich ein U-Boot Fahrer des letzten W.Krieg´s . Der nannte es Schweinerücken oder Tampen ? . Ob das Fantasie war weis ich nicht . Jedenfalls habe ich so einige Trillerpfeifen Schnüre hergestellt als ich noch 1972 bei der Bundeswehr war . Ich nutze dazu 4 Seile oder Schnüre .

    Hallo Rauhker, meinst Du mit dem Tampenkonten den Wurfleinenknoten? Siehe hier

    Fragt Matthias

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche Obstbäume, Sträucher und welche Sorten?
    Von Avec im Forum Garten Tutorials/Tipps & Tricks
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 11:51
  2. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 10:46
  3. Deine 10 wichtigsten Haushaltsgeräte?
    Von epwin im Forum Werkzeug & Geräte
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 22:18
  4. Preise der wichtigsten Grundnahrungsmittel
    Von User-ID-112 im Forum Vorräte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 13:26

Stichwörter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •